Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > PzKpfw. VI Ausf. B

PzKpfw. VI Ausf. B

Sd.Kfz. 182 Königstiger

von Frank Wetekam (1:16 Trumpeter)

PzKpfw. VI Ausf. B

Wie im April angekündigt, möchte ich hiermit den 2. Teil meines Großdioramas im Maßstab 1:16 vorstellen. Hier der 1. Teil. Das Diorama besteht aus zwei Modulen - das bereits vorgestellte T34 Modul hat ein Maß von 60 x 60 cm, dieses Modul misst 60 x 70 cm. Gekoppelt also 130 x 60 cm. Die beiden Module sind auf den Fotos miteinander gekoppelt, gezeigt wird im Detail jedoch - bis auf die Änderungen am ersten - nur das zweite Modul.

PzKpfw. VI Ausf. B

Es spielt im Spätsommer 1944 und ist ohne eine besondere Vorlage. Mit dem Diorama möchte ich eine Situation darstellen, wie sie damals wohl sehr häufig vorgekommen sein dürfte. Ein hart umkämpftes Fabrikgelände ist gerade von den deutschen Einheiten zurückerobert worden. Ein ausgebrannter T34 innerhalb der zerstörten Fabrikhalle zeugt von den harten Kämpfen der letzten Tage. Ein Landser hat sofort seine MP40 im Anschlag, als er verdächtige Geräusche hinter dem T34 hört. Er ahnt nicht, dass es sich nur um zwei Ratten handelt, die in dem Schutt lautstark nach Nahrung suchen.

PzKpfw. VI Ausf. B

Der Soldat hinter ihm verharrt sofort in seiner Bewegung und auf der Außenseite der Fabrik werden ein Obersturm- und ein Untersturmführer auf das Geschehen auf der anderen Seite der Mauer aufmerksam.

Die Panzerbesatzung bekommt von dem Geschehen nichts mit. Der Kommandant redet mit dem Richtschützen, während sich ein anderes Besatzungsmitglied im Keller der Hausruine an einem guten Tropfen gütlich tut.

PzKpfw. VI Ausf. B

Der zweite Soldat (Resinbausatz von Legend - Nr. 1607) und die Ratten (Eigenbau aus Modelliermasse, Streugras, Draht und Farbe) wurden auf dem ersten Modul nachträglich ergänzt. Deshalb habe ich noch Fotos des Moduls mit den Änderungen beigefügt.

PzKpfw. VI Ausf. B

Zu den Bausätzen:

Auf diesem Modul wurden folgende Bausätze verwendet:

  • Königstiger mit Porscheturm, 1:16 mit Inneneinrichtung von Trumpeter - Nr. 0090
  • SS-Infanteryman WWII von Verlinden - Nr. 0451
  • SS-Obersturmführer von Verlinden - Nr. 1239
  • Panzer Crewman von Verlinden - Nr. S09
  • German Panzer Commander WWII (der mit der Flasche) - Nr. 966
  • German Tank Commander WW2 1943-45 von Scale Fanatic - Nr.? als Kommandant. Sehr teuer aber sehr, sehr gut!

PzKpfw. VI Ausf. B

Das Diorama:

Die Gebäude, Möbel und sonstigen Teile wurden selbst gebaut. Mauern aus Pappe, Balsaholz und Modelliermasse. Möbel aus Balsaholz und Grillanzünderstreichhölzern. Wiese aus Sisal und Meerschaum. Die Büsche mit Blättern habe ich in einem Bastelladen gefunden und sind eigentlich Tischdekorationen für irgendwelche Feiern. Die Panzerspuren aus selbsthärtender Modelliermasse. Der Boden aus Quarzsand mit Wasser und Weißleim vermischt.

PzKpfw. VI Ausf. B

Da der Baubericht extrem lang ist, würde dieser hier den Rahmen sprengen. Falls jemand Interesse daran hat, verweise ich auf das Wettringer Modellbauforum oder auf meine Homepage. Dort ist der komplette Bau detailliert beschrieben.

PzKpfw. VI Ausf. B

Weitere Bilder

PzKpfw. VI Ausf. BPzKpfw. VI Ausf. BPzKpfw. VI Ausf. BPzKpfw. VI Ausf. BPzKpfw. VI Ausf. BPzKpfw. VI Ausf. BPzKpfw. VI Ausf. B
PzKpfw. VI Ausf. BPzKpfw. VI Ausf. BPzKpfw. VI Ausf. BPzKpfw. VI Ausf. BPzKpfw. VI Ausf. BPzKpfw. VI Ausf. BPzKpfw. VI Ausf. B
PzKpfw. VI Ausf. BPzKpfw. VI Ausf. BPzKpfw. VI Ausf. BPzKpfw. VI Ausf. B

PzKpfw. VI Ausf. B

 

Frank Wetekam

Publiziert am 16. Oktober 2010

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > PzKpfw. VI Ausf. B

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog