Du bist hier: Home > Galerie > Autos > VW Käfer 1303 S

VW Käfer 1303 S

von Bernd Wachter (1:24 Imai)

VW Käfer 1303 S

Was tut ein US-Car Fan, wenn er von Freunden einen VW Käfer Modellbausatz geschenkt bekommt? Richtig, er macht das Beste daraus, mit dem was das Polystyrol Ersatzteillager hergibt  ;-)

VW Käfer 1303 S

Der VW Käfer 1303 S Bausatz in 1:24 von IMAI bietet sich für eine Umbauaktion geradezu förmlich an, da er mit Elektromotor und Batteriekasten wohl doch eher als Spielzeug konzipiert ist. Zwar sprechen die sehr gut gelungenen Proportionen und eine saubere Verarbeitung mehr oder weniger dagegen, aber dummerweise besteht das Meiste des Innenraumes aus Batteriekasten, und daher hat die "Sitzwanne"  in ihrer Höhe eher Slot Car Dimensionen.

VW Käfer 1303 S

Zum Neuaufbau des Käfer Interieurs kamen angepasste Teile eines 55er Chevy Bel Air von Revell zum Einsatz, und zwar die innere Bodengruppe, Seiten- und Türverkleidungen sowie die hintere Sitzbank. Die Hutablage des VW Modells konnte ich, leicht angepasst und mit dünnem schwarzen Samt bezogen, problemlos mit der umgebauten Chevy Rückbank verkleben. Die einteiligen Sportsitze enstammten den Umrüstteilen eines 57er Monogram Chevys. Der Schalthebel, leider auf den Bildern nicht sichtbar, ist eine Stecknadel mit rotem Plastikkopf. Einzig das Armaturenbrett und das Lenkrad konnten 1:1 übernommen werden, wenn auch nur als Rechtslenker.

VW Käfer 1303 S

Grundiert und lackiert habe ich mit Autolack aus der Sprühdose. Für die Fensterramen habe ich Bare Metal Foil verwendet.

VW Käfer 1303 S

Chromteile sucht man beim IMAI Käfer leider vergebens, also wieder den Blick in die Ersatzteilkiste geworfen und nach Stoßstangen und Felgen Ausschau gehalten. Als passend, mit aufgezogenen Reifen aus AMT Bausätzen, erwiesen sich die zusätzlichen Chromfelgen des 69er Dodge Challengers von Monogram. Fehlen nur noch die Stoßstangen! Warum nicht die einer AC Cobra von Bburago verwenden? Halterungen aus einem Stück Gießast sind schnell gemacht, selbige mit Chromfolie überzogen und verklebt - fertig sind die Big Bumper.

VW Käfer 1303 S

Zu guter Letzt noch die "Elefantenfüße" mit transparenter Glasmalfarbe bemalt, ein paar Miniblinker für vorne aus der "Grabbelkiste" und als i-Tüpfelchen am PC ein paar maßstabgetreue Kennzeichen entworfen, schon steht er da, der American Bug mit deutscher Zulassung!

VW Käfer 1303 S

Bernd Wachter

Publiziert am 27. Dezember 2010

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > VW Käfer 1303 S

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog