Du bist hier: Home > Galerie > Daniel Winkler > Subaru Impreza WRX STI

Subaru Impreza WRX STI

von Daniel Winkler (1:24 Tamiya)

Subaru Impreza WRX STI

Es handelt sich hierbei um Petter Solbergs Subaru Impreza WRX STI 2004 Rally Japan, mit dem er WRC-Champion wurde, dargestellt vor bzw. auf einem selbsgebauten Diorama.

Subaru Impreza WRX STISubaru Impreza WRX STISubaru Impreza WRX STISubaru Impreza WRX STISubaru Impreza WRX STISubaru Impreza WRX STI

Subaru Impreza WRX STI

 

Der Bausatz und die Fahrerfiguren sind aus dem Hause Tamiya im Maßstab 1:24. Der Zusammenbau verlief "Tamiya-typisch" reibungslos.

Subaru Impreza WRX STI

Lackiert wurde ausschließlich mit Revellfarben und einer Revell-Airbrush-Beginnerclass. Da das "Subarublau" bei Revell nicht erhältlich ist und die kleine Spraydose von Tamya mir zu teuer war, mischte ich es kurzerhand selbst aus Revell Blau 52 und 51 und ein wenig Silber 90. Mit Erfolg wie ich finde. Nach Aufbringen der Decals wurde alles mit Revell Klarlack versiegelt. Die Verschmutzung am Fahrzeug besteht aus aus Revell-Erdfarbe, die mit dem Pinsel aufgetragen wurde. Aufgewertet habe ich das Modell mit Gurten, Haubenverschlüssen und einer Auspuffblende aus Metall, welche aus dem Druckknopf eines Kugelschreibers besteht.

Subaru Impreza WRX STI

Die Beleuchtung besteht aus zwei weißen 3mm-Dioden und zwei roten 1,8mm-Dioden. Die Energieversorgung funktioniert hier gut, da die drei 1,5V Batterien, der Schalter und die Widerstände locker im Diorama Platz finden. Ein kleiner 3-poliger Stecker verbindet Auto und Diorama. An dieser Stelle möchte ich meinem Kumpel Henrik danken, der die Elektrik zusammengeschustert hat, da ich davon reichlich wenig Ahnung habe.

Subaru Impreza WRX STI

Das Diorama ist eine Premiere für mich, es ist ein Eigenbau aus Styropor, mit dem Cuttermesser zurechtgeschnitzt, überzogen mit Gips und farblich gestaltet mit einfachen Acrylfarben. Der Bachlauf wurde aus "Heki aqua"-Modellwasser hergestellt. Den "Dreck" auf der Fahrbahn fand ich nach längerer Suche im Keller, in einem Behälter mit der Aufschrift "Streugut". Das Moos erwarb ich als Dekomoos im Blumenladen. Schutt und Grünzeug klebte ich mit Latex-Bindemittel auf. Der Rahmen entstand aus einem Holzprofil aus dem Baumarkt und wurde mit schwarzer Acrylfarbe lackiert.

Subaru Impreza WRX STISubaru Impreza WRX STISubaru Impreza WRX STISubaru Impreza WRX STISubaru Impreza WRX STISubaru Impreza WRX STISubaru Impreza WRX STI
Subaru Impreza WRX STISubaru Impreza WRX STISubaru Impreza WRX STISubaru Impreza WRX STI

Subaru Impreza WRX STI

 

Leider befindet sich das Ganze heute nicht mehr in meinem Besitz, da ich das Modell "auf Bestellung" für meinen Bruder gebaut habe. Naja. Bleibt ja in der Familie... :-)

Daniel Winkler

Publiziert am 16. Februar 2011

Du bist hier: Home > Galerie > Daniel Winkler > Subaru Impreza WRX STI

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog