Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > McDonnell Douglas F-4F Phantom II

McDonnell Douglas F-4F Phantom II

38+62 JG72 – Umbau aus Tamiyas F-4E early

von Hans-Joachim Hockl (1:32 Tamiya)

McDonnell Douglas F-4F Phantom II

Hier möchte ich nun meine F-4F Phantom zeigen, welche ich schon vor einem guten Jahr fertig gestellt habe. Die Maschine stellt die 38+62 vom JG72 „Westfalen" dar, wie ich sie 2001 am Platz in Hopsten gesehen habe.

McDonnell Douglas F-4F Phantom II

Zum Bausatz der Tamiya F-4E braucht man glaube ich nicht viel sagen, die paar Schwächen, welche der Bausatz besitzt, habe ich versucht so gut wie möglich zu beseitigen. Ob es mir letztendlich gelungen ist oder nicht, müsst ihr entscheiden.

McDonnell Douglas F-4F Phantom II

An Zubehör habe ich ein paar Fotoätzteile von Eduard verwendet, welche ich für den Schleudersitz benötigte, sowie die Placards für die F-4 ebenfalls von Eduard.

Alle anderen Sachen wurden von mir selbst erstellt. Dies betraf die Außenflügel, welche aus den Tamiyateilen zu denen mit Vorflügeln (Slats) umgerüstet wurden, sowie die Landeklappen und Vorflügel an der inneren Tragfläche. Das Cockpit wurde von mir ebenfalls ein wenig verändert, sowie die Nozzels, welche aus den Revellteilen entstanden sind, in die ich die (zu dünnen) Tamiyateile einpasste. Die Bilder aus der Bauphase könnt ihr hier sehen.

Aufbau der äußeren SlatsAufbau der äußeren SlatsAufbau der äußeren SlatsAufbau der äußeren Slats abgeschlossenAufbau der VorflügelAufbau der VorflügelAufbau des Slatbereiches
Betätigungsmechanismus der SlatsBetätigungsmechanismus der SlatsDraufsicht Slats und FlapsSlats komplettFlaps in StartpositionMcDonnell Douglas F-4F Phantom IIDas verfeinerte Frontcockpit...
..sowie das hintere CockpitÄnderungen an den HaubenrahmenMcDonnell Douglas F-4F Phantom IIMcDonnell Douglas F-4F Phantom II

Aufbau der äußeren Slats

Aufbau der äußeren Slats 

Die Pilotenfiguren wurden von mir abgeändert, da ich die Phantom in einem Diorama beim Last Chance darstellen wollte.

McDonnell Douglas F-4F Phantom II

Lackiert wurde das Ganze mit Enamel Farben von XTRACOLOR und die Metallbereiche wurden mit ModelMaster Farben lackiert. Versiegelt wurde das Ganze dann wiederum mit Seidenmattlack von XTRACOLOR.

McDonnell Douglas F-4F Phantom II

Diesmal habe ich mich auch das erste Mal beim Preshading versucht, um das Modell nicht ganz so sauber darzustellen, und bin mit dem Ergebnis auch ganz zufrieden. Lediglich die Walkways, welche ich etwas dunkler abgesetzt habe, hätten vielleicht einen Tick heller sein können.

McDonnell Douglas F-4F Phantom IIMcDonnell Douglas F-4F Phantom IIMcDonnell Douglas F-4F Phantom IIMcDonnell Douglas F-4F Phantom IIMcDonnell Douglas F-4F Phantom IIMcDonnell Douglas F-4F Phantom II

McDonnell Douglas F-4F Phantom II

 

Hans-Joachim Hockl

Publiziert am 31. März 2011

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > McDonnell Douglas F-4F Phantom II

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog