Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Renault R 360

Renault R 360

von Jens Lohse (1:24 Italeri)

Renault R 360

Um einen zeitgemäßen Truck anbieten zu können, griff Renault in den 80ern auf das Fahrerhaus des Ford Transcontinental zurück, dessen Produktion eingestellt wurde. Italeri setzte das Modell mit mehreren Fahrerhausvarianten in der bei Italeri damals üblichen 6X4-Ausführung um. Ich hatte den Bausatz schon einige Zeit im Regal liegen, als ich auf einem Parkplatz in Caen einen solchen Truck der Spedition Michel Hurel stehen sah. Genau diese Beschriftung gab es als Decal in einem Bausatz des Heller-Kühlaufliegers und die Frage der Lackierung und Gestaltung des Modells war entschieden. Mit einigen Fotos des Originals ging es dann ans Werk! Der Bau war durch die tolle Ausführung des Kits eine wahre Freude, Probleme tauchten nicht auf. Lackiert wurde in Revell 31, 04 und 99, bei der Innenausstattung war ein Prospekt des Originals sehr hilfreich. Nicht zeitgemäß sind, wie immer bei den älteren Trucks von Italeri, die zweiteiligen Reifen und die wenig originalgetreuen Radnaben der Hinterachse, mittlerweile kann der Modellbauer aber auf bessere Radnaben aus dem Bereich des After Market zurückgreifen.

Renault R 360

Weitere Bilder

Leider sind die Decals von Heller nach einigen Jahren vergilbt.Die obere Scheibe in der Tür wurde mit blauer Möbellasur gebrusht.Renault R 360Renault R 360Renault R 360Der detailreiche Rahmen nach alter Väter Sitte, kein 'New Concept'!

Leider sind die Decals von Heller nach einigen Jahren vergilbt.

Leider sind die Decals von Heller nach einigen Jahren vergilbt. 

Jens Lohse

Publiziert am 15. Mai 2011

Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Renault R 360

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog