Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > PzKpfw. III Ausf. L

PzKpfw. III Ausf. L

"Verdammt wo ist unsere rechte Flanke?!?"

von Christoph Nett (1:35 Tamiya)

PzKpfw. III Ausf. L

Das Diorama soll eine Szene darstellen, die sich so oder so ähnlich in einer kleinen Stadt bei Kursk zugetragen haben könnte. Hierbei beraten sich die Panzerbesatzung und die Infanterie, von wo die Flankenunterstützung eigentlich kommen sollte. Da sich Infanterie und Panzercrew nicht immer einig gewesen sind, spekulieren die Infanteristen auf die Richtung in die der Soldat zeigt, während die Panzercrew sich noch berät.

PzKpfw. III Ausf. L

Der Panzer III stammt aus dem Hause Tamiya. Der Bau ging zügig von der Hand, da die Passgenauigkeit 1A klasse ist. Er wurde OOB gebaut.

Die Grundplatte und die Figuren kommen von Verlinden.

PzKpfw. III Ausf. L

Lackiert wurde alles mit Tamiya-Farben und gealtert wurde wieder mit Ölfarben und Pigmenten. Die Gesichter wurden mit Ölfarben bemalt, da sich die Ölfarbe durch die relativ lange Trocknungszeit sehr schön ineinander verblenden lässt.

PzKpfw. III Ausf. L

PzKpfw. III Ausf. L

PzKpfw. III Ausf. L

Christoph Nett

Publiziert am 02. August 2011

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > PzKpfw. III Ausf. L

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog