Du bist hier: Home > Galerie > Thomas Neuss > Bell UH-1H Huey

Bell UH-1H Huey

von Thomas Neuss (1:35 Panda Models)

Bell UH-1H Huey

Hier kommt ein weiterer Bericht über ein Mitglied der 1/35 er “Huey”-Familie. Während meine bisherigen Berichte die UH-1N, also die zweimotorige Version gezeigt haben, gibt es diesmal ein paar Bilder der eigentlichen „Huey“.
Der Bau liegt schon einige Monate zurück und es handelt sich hierbei eher um eine interessante Lackiervariante als um ein toll gebautes Modell.
Der Bausatz ist bis auf einige Kleinigkeiten „aus der Schachtel“ gebaut und zeigt daher die Fehler des Panda-Kits sehr deutlich. Im Wesentlichen ist die allgemein ziemlich grobe Ausführung zu bemängeln, was z.B. an den Nieten erkennbar ist, die Form im Ganzen ist nicht schlecht.

Bell UH-1H Huey

Ich wollte aber wie gesagt einfach diese attraktive Lackierung umsetzen und zudem war dies mein erster Anlauf mit selbst angefertigten Decals. Zum Einstieg dachte ich mir, Schriftzüge und Nummern sind einfach und eignen sich zum Ausprobieren. Und tatsächlich stellte sich der Umgang als vollkommen problemlos heraus.
Die Lackierung erfolgte wie üblich mit Gunze-Farben, die Verschmutzung mit Ölfarben und Pastellkreiden und ist für meinen Geschmack etwas stark ausgefallen...aber nun ist es zu spät.

Bell UH-1H Huey

Und auch der Fotohintergrund hat wohl nicht die geringste Ähnlichkeit mit der White Sands Missile Range, aber ich konnte in meiner näheren Umgebung einfach keine geeignete Wüste auftreiben. Ich hoffe, Euch gefällt`s.

Kommentare – einfach mailen!

Thomas Neuss

Publiziert am 22. Januar 2005

Du bist hier: Home > Galerie > Thomas Neuss > Bell UH-1H Huey

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog