Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > McDonnell Douglas F-4J Phantom II

McDonnell Douglas F-4J Phantom II

"Showtime 100"

von Hans-Joachim Hockl (1:32 Tamiya)

McDonnell Douglas F-4J Phantom II

Nach einem Ausrutscher in die Navy Ecke - welches aber wohl nicht mein letzter gewesen sein wird - möchte ich diesmal meine F-4J in 1:32 von Tamiya präsentieren.

Zum Bausatz selbst braucht man glaube ich nicht mehr viel schreiben, die paar Schwächen die er aufweist wurden von mir beseitigt. Der Zusammenbau verlief problemlos und lackiert wurde wie immer bei mir mit XTRACOLOR. Das Washing habe ich mit dunkelgrauer Wasserfarbe ausgeführt. Die Unterseite habe ich noch ein wenig mit Pastellkreide gealtert.

Gebaut wurde direkt aus dem Karton und das Modell stellt die Showtime 100 dar, wie sie am 10.05.1972 zu ihrem letzten Flug gestartet ist. Mit ihr sollten „Duke" Cunningham und Willi Driscoll drei MiG 17 abschießen, bevor sie von einer Sam 2 Bodenluftrakete abgeschossen wurden. Cunningham schaffte es jedoch noch mit der stark beschädigten Showtime 100 bis zum rettenden Meer, über dem sie sich dann sicher mit dem Schleudersitz herauskatapultieren konnten.

Meine Recherchen ergaben, dass die Maschine mit denen im Bausatz befindlichen Markierungen am besagten Tag geflogen ist.

McDonnell Douglas F-4J Phantom IIHier einmal eine Ansicht direkt von vorn mit einem Blick in die überarbeiteten Lufteinläufe. Die Figuren habe ich mir übrigens selbst erstellt.McDonnell Douglas F-4J Phantom IIMcDonnell Douglas F-4J Phantom IIMcDonnell Douglas F-4J Phantom IIHier nun einmal eine Gesamtansicht meiner im Katapult eingehängten F-4.

McDonnell Douglas F-4J Phantom II

 

Es war schon immer mein Traum, einmal eine Phantom am Katapult darzustellen, und mit diesem Modell habe ich ihn mir nun verwirklicht.

Das Stahlseil des Katapultes habe ich aus einem 1mm Bautenzug hergestellt und die so genannten Zügel sind aus Nähgarn.

Wie die Rückhaltevorrichtung im Original wirklich aussah, konnte ich anhand meiner Recherchen leider nicht genau feststellen. Deshalb ließ ich meiner künstlerischen Freiheit freien Lauf. Aber ich denke es kommt dem Original schon recht nahe.

McDonnell Douglas F-4J Phantom IIMcDonnell Douglas F-4J Phantom IIMcDonnell Douglas F-4J Phantom IIMcDonnell Douglas F-4J Phantom IIMcDonnell Douglas F-4J Phantom IIHier noch einmal ein Blick auf die Slats und Flaps.

McDonnell Douglas F-4J Phantom II

 

Die Vorflügel wurden von mir selbst erstellt, da mir die von wolfpack nicht so richtig gefallen wollten. Ebenso die Flaps.

Auch die Nozzles wurden von mir überarbeitet, indem ich die Tamiya Teile in die Revellnozzle schob.

Die Sidewinder Raketen des Bausatzes wurden auch abgeändert, indem ich die vorderen Flügel weiter nach vorn verlegte, damit sie der AIM 9G ähnelten. Die vier MK-10 sind von CAM Resin, welche ich günstig bei Ebay ersteigert habe.

McDonnell Douglas F-4J Phantom IIMcDonnell Douglas F-4J Phantom IIMcDonnell Douglas F-4J Phantom IIMcDonnell Douglas F-4J Phantom IIMcDonnell Douglas F-4J Phantom IIMcDonnell Douglas F-4J Phantom II

McDonnell Douglas F-4J Phantom II

 

Hans-Joachim Hockl

Publiziert am 14. Juli 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > McDonnell Douglas F-4J Phantom II

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog