Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Kenworth K100 Aerodyne

Kenworth K100 Aerodyne

mit Heavy Tank Trailer

von Jens Lohse (1:25 AMT/Ertl)

Kenworth K100 Aerodyne

Der hier gezeigte KW K100 entstand aus dem Kit #5018 von AMT/Ertl. Dieses Truckmodell ist eines der letzten, das von AMT entwickelt wurde. Ursprünglich war es der Bandag-Papatruck, ein Renntransporter. Das Basismodell wurde aber auch als normale Zugmaschine angeboten. Der im Kit enthaltene Rahmen wurde von mir um 48mm gekürzt, um eine stimmige Optik zu erhalten. Der Bau war für ein AMT-Modell recht unproblematisch, was wohl daran liegt, dass der Kit jüngeren Datums ist. Die Lackierung erfolgte in einem Werksdesign von Kenworth in verschiedenen Blautönen von Revell und Humbrol. 

Der Tank-Trailer wurde ooB gebaut und ebenfalls in Blautönen von Revell lackiert.

Einen unerfreulichen Zwischenfall gab es vor zwei Jahren mit den Reifen des Trailers. Als es mal wieder auf eine Ausstellung gehen sollte, musste ich feststellen, dass sich unter einigen Reifen Pfützen in der Vitrine gebildet hatten! Es war der Weichmacher aus dem Gummi, der sich aus den Reifen verabschiedet hatte, zurück blieben bröselige und knüppelharte Reifen. Aber ich hatte Glück im Unglück, die Felgen wurden wegen der Chromschicht nicht angegriffen und ich hatte noch einige Ersatzreifen in der Restekiste.

Kenworth K100 AerodyneDas Farbdesign ist leicht herzustellenDer Rahmen wurde um 48mm gekürztKenworth K100 AerodyneKenworth K100 AerodyneKenworth K100 AerodyneMit dem Trailer von Revell entsteht ein attraktiver Lastzug
Kenworth K100 AerodyneKenworth K100 AerodyneKenworth K100 AerodynePE-Teile für die Schmutzfänger

Kenworth K100 Aerodyne

 

Jens Lohse

Publiziert am 01. September 2012

Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Kenworth K100 Aerodyne

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog