Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Titanic Searcher "Le Suroît"

Titanic Searcher "Le Suroît"

(Revell - Nr. 05131)

Revell - Titanic Searcher

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Schiffe Zivil
Katalog Nummer:05131 - Titanic Searcher "Le Suroît"
Maßstab:1:200
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:September 2014
Preis:UVP 19,99 €
Inhalt:
  • 6 Spritzlinge mit total 124 Bauteilen (gem. Herstellerangabe)
  • 1 Markierungsbogen
  • 1 Bauanleitung 

Besprechung:

Das Original

Die „Le Suroît" ist ein Forschungsschiff des franz. Meeresforschungsinstitutes „Ifremer". Es wurde Anfang 1975 fertiggestellt. Bekannt wurde das Schiff, weil es 1985 eines der beiden Forschungsschiffe war, die am 01.09.1985 mit Tauchrobotern das Wrack der „Titanic" lokalisieren konnten. Im Jahr 1999 wurde es modernisiert und umgebaut. Es ist heute noch im Einsatz und ihr Heimathafen ist Brest. Das Schiff hat eine Besatzung von 16 - 23 Personen.

Revell - Titanic Searcher "Le Suroît"

Der Bausatz

Der Bausatz wurde erstmals 1980 von Heller auf den Markt gebracht. In den 80er, 90er und 2000er Jahren folgten Wiederauflagen von Heller bzw. Humbrol u.a. auch als Set mit Farben, Klebstoff und Pinsel. Revell hat offenbar die Bausatzform reaktiviert und bringt heute eine Wiederauflage auf den Markt.

Es kann als Vollrumpfmodell dargestellt werden. Hierzu liegt ein passender Ständer mit bei. Wer lieber „Wasserlinie" bevorzugt, muss zur Säge greifen. Die Einzelteile sind nahezu völlig frei von Unsauberkeiten. Die Details sind überwiegend erhaben dargestellt und für ein Modell in diesem Maßstab gut proportioniert. So gibt es verschiedene Winden, Kräne, ein Beiboot und - als Eyecatcher - ein Tauchboot. Nicht mehr ganz zeitgemäß sind die Teile für die Reeling. Hier bietet der Zubehörmarkt deutlich bessere Möglichkeiten.

Die Bauanleitung ist übersichtlich und leicht verständlich aufgebaut. In Bezug auf die Antennen und die Kabel bzw. Seile der Winden schweigt sich die Anleitung leider aus. Hier sind eigene Recherchen Voraussetzung, wenn man ein möglichst authentisches Modell der „Le Suroît" darstellen möchte. Der Markierungsbogen ist matt und versatzfrei gedruckt. Damit kann der Bauzustand von 1985 dargestellt werden. Der fertige Rumpf ist etwa 28 cm lang, etwa 6 cm breit und etwa 5 cm hoch.

Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"
Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"

Titanic Searcher "Le Suroît"

 

Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"
Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"Titanic Searcher "Le Suroît"

Titanic Searcher "Le Suroît"

 

Stärken:
  • In diesem Maßstab sind Schiffsmodelle eher selten.
  • Eine Wiederauflage eines zivilen Schiffmodells ist nochmals selten.
Schwächen:
  • Die Bausatzform ist fast 35 Jahre alt.
Anwendung: Schwierigkeitsstufe 3 = Für Fortgeschrittene

Fazit:

Eine willkommene Wiederauflage - Danke Revell!

Weitere Infos:

Referenzen:

Eine mögliche Bezugsquelle direkt beim Hersteller gibt es hier.

Informationen zum Original gibt es hier bei Wikipedia. 

Diese Besprechung stammt von Bernd Heller - 18. Dezember 2014

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Titanic Searcher "Le Suroît"

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog