Du bist hier: Home > Kit-Ecke > HiPM > Arado Ar 196

Arado Ar 196

(HiPM - Nr. 48002)

HiPM - Arado Ar 196

Produktinfo:

Hersteller:HiPM
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:48002 - Arado Ar 196
Maßstab:1:48
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 40,- €
Inhalt:
  • 4 Gußrahmen mit den Bausatzteilen
  • 1 Gußrahmen mit Klarsichtteilen
  • 1 Platine mit fotogeätzten Teilen
  • 1 Stück Retrofilm für die Darstellung der Instrumente
  • 1 großer Abziehbilderbogen
  • 1 sehr ausführliche Bauanleitung

Besprechung:

Das Original

Die Arado 196 war das meistgebaute deutsche Seeflugzeug und unter anderem ab 1939 auf allen großen Einheiten der Kriegsmarine stationiert. Sie war als freitragender Tiefdecker ausgelegt und besaß zwei Schwimmer. Auch eine Auslegung mit einem Zentralschwimmer wurde getestet, und obwohl die sogar ein wenig leichter und damit schneller war, blieb man bei der Version mit zwei Schwimmern. Die Arado 196 war robust und gut bewaffnet, und bei ihren Besatzungen beliebt.

Das Modell

Die Platine mit den Ätzteilen, Instrumententafel aus Reprofilm, und die Klarsichtteile
Die Platine mit den Ätzteilen, Instrumententafel aus Reprofilm, und die Klarsichtteile

Schwimmer und Rahmen des Slipwagens
Schwimmer und Rahmen des Slipwagens

Cockpitinneneinrichtung und Kleinteile
Cockpitinneneinrichtung und Kleinteile

Tragflächen, Räder des Slipwagens
Tragflächen, Räder des Slipwagens

Rumpfhälften, Motor samt Verkleidung, Teile des Slipwagens
Rumpfhälften, Motor samt Verkleidung, Teile des Slipwagens

Ausführliche Abziehbilder für drei Versionen
Ausführliche Abziehbilder für drei Versionen

Ausführliche Bauanleitung
Ausführliche Bauanleitung

Detaillierter Aufbau des Cockpits
Detaillierter Aufbau des Cockpits

Übersichtliche Bemalungsanleitung
Übersichtliche Bemalungsanleitung

Darstellbare Maschinen:
  • T3+HK, Bordflggr. 196, Tirpitz, 1941
  • BB+YF, Bordflggr. 196, Tirpitz, 1941
  • 01+BN, SAGr. 126, Dunaj/Danube 1944
Stärken: Einziges Modell der Arado Ar 196 in diesem Maßstab, hervorragende Detaillierung. Üppige Ausstattung mit Fotoätzteilen, und ein Slipwagen zum Anlanden des Flugzeuges ist im Bausatz enthalten. Flügel und Rumpf gefallen mit feinen und präzisen Gravuren. Kabinenhaube ist zweimal enthalten, einmal für geschlossene, einmal für geöffnete Darstellung der Haube.
Schwächen: Die Kleinteile speziell der Cockpitinneneinrichtung sind grob ausgefallen und haben starke Gratbildung. Somit dürfte eine überzeugende Darstellung des Cockpits ziemlich arbeitsaufwendig sein.
Anwendung: Aufgrund der herstellungsbedingten Probleme typischer Short-Run-Bausätze wohl doch eher für den fortgeschrittenen Modellbauer geeignet.

Fazit:

Nicht ganz einfach zu bauen, aber wer sich die Mühe macht, wird mit einem hervorragenden Modell eines doch eher selten vertretenen Flugzeuges belohnt.

Diese Besprechung stammt von Thomas Mohr - 12. November 2005

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > HiPM > Arado Ar 196

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog