Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > VW Golf 1 GTI

VW Golf 1 GTI

(Revell - Nr. 07072)

Revell - VW Golf 1 GTI

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Autos
Katalog Nummer:07072 - VW Golf 1 GTI
Maßstab:1:24
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:November 2014
Preis:ca. 20 €
Inhalt:
  • 8 Spritzrahmen grau
  • 2 Spritzrahmen klar
  • Karosserie
  • Decalbogen
  • 4 Reifen
  • Bauanleitung

Besprechung:

Revell - VW Golf 1 GTI

Das Vorbild:

Auf der IAA 1975 präsentierte VW ein Fahrzeug, das zunächst ohne Wissen des Vorstandes entwickelt wurde. Dieser sportliche Ableger des Golf 1 bot die Eigenschaften, die einen echten Sportwagen kennzeichnen: ein geringes Leergewicht gepaart mit einem leistungsstarken Motor. Ab 1976 erhältlich, revolutioniert der unerhört schnelle GTI die Autowelt. Für jedermann gibt es nun einen alltagstauglichen, erschwinglichen Sportwagen, der problemlos mit der teuren Konkurrenz mithalten kann. Der Sportwagenbereich wird durch den 110 PS starken GTI regelrecht demokratisiert. Radlaufverbreiterungen, breitere Räder, der große Frontspoiler und eine rote Umrandung um den Frontgrill kennzeichnen den kompakten Sportler, der von 0 auf 100 km/h in nur 9,2 Sekunden beschleunigt und zur Ikone wird.

Text: Revell

Die Karosserie weist keine sichtbaren Formennähte auf
Die Karosserie weist keine sichtbaren Formennähte auf

Der Bausatz:

Mit dem Golf 1 GTI setzt Revell seine Serie von Neuerscheinungen im Bereich der PKW im Maßstab 1:24 fort. Der Kit ist in dem bekannten Faltkarton verpackt, die Spritzrahmen sind in zwei Folienbeuteln verpackt, auch die Klarteile sind in einem Beutel verpackt, hier sind eventuelle Kratzer nicht auszuschließen, denn zwei Rahmen übereinander in einem Beutel bergen die Gefahr, dass die Teile sich gegenseitig zerkratzen! Der Decalbogen macht einen hervorragenden Eindruck, er ist sauber gedruckt und enthält alle erforderlichen Kennzeichen und sonstigen Teile, um ein vorbildgerechtes Modell zu gestalten. Die Reifen haben ein tolles Profil, sind aber ohne Beschriftung, auch die Flanken wirken etwas uneben. Die Bauteile selbst sind sehr gut detailliert und weisen nur an einigen Teilen etwas Grat auf, Sinkstellen waren nur an der Kühlerverkleidung zu finden. Es ist schon sehr beeindruckend, wie fein die Bausatzteile aus aktuellen Formen detailliert sind!

Die Radlaufverbreiterungen sind schon an den Radläufen angegossen.
Die Radlaufverbreiterungen sind schon an den Radläufen angegossen.

Die Revell-typische Bauanleitung führt in 63 kleinen Schritten zum fertigen Modell. Es sind in jedem Bauschritt alle erforderlichen Farbangaben vorhanden, die sich auf das Sortiment von Revell beziehen. Sehr erleichtert wird der Bau durch die Möglichkeit, den kompletten Motorraum vor dem Einbau ins Fahrzeug fertigzustellen, hier wird das Handling sehr vereinfacht! Am Ende der Arbeiten steht dann ein 15,7 cm großer Golf 1 auf dem Basteltisch, der aus 121 Teilen zusammengebaut wurde!

Sehr detaillierte Bodenplatte, Fahrwerksteile und Sicherheitsgurte
Sehr detaillierte Bodenplatte, Fahrwerksteile und Sicherheitsgurte

Etwas Fischhaut am Motorblock
Etwas Fischhaut am Motorblock

Das Kühlergehäuse weist einige Sinkstellen auf
Das Kühlergehäuse weist einige Sinkstellen auf

Weitere Bilder

Inneneinrichtung, MotorteileRahmen P trägt die Teile für den GTI2 Armaturenbretter, Heckschürze, TürverkleidungenDie Klarteile, schlierenfrei und ohne Kratzer, obwohl beide in einer Tüte waren.Reifen ohne Beschriftung, aber mit schönem ProfilUmfangreicher Decalbogen, sauber gedruckt in ItalyTypenschilder und Kennzeichen sind schön gestaltet

Inneneinrichtung, Motorteile

Inneneinrichtung, Motorteile 

Darstellbare Fahrzeuge:
VW Golf 1 GTI
Stärken:
  • Mit 121 Teilen sehr umfangreicher Kit
  • Viele Details, die man sonst vergeblich sucht, wie Sicherheitsgurte und Halteschlaufen
  • Wahlweise als Rechts- oder Linkslenker baubar
  • Der Motorraum kann vor dem Einbau in das Modell komplett fertiggebaut werden, das erspart einiges an Fummelarbeit
  • Hervorragender Decalbogen mit allen erforderlichen Decals
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Schwächen:
  • Einige wenige Sinkstellen und Fischhäute, die sich aber problemlos entfernen lassen
Anwendung: Kein Anfängermodell, Revell sagt Niveau 4 von 5. Beim Bau ist eine ruhige Hand gefragt, sollen doch 121 Teile an diesem kleinen Modell verbaut werden!

Fazit:

Der Kit weckt Erinnerungen an meine Fahrschul-Zeit. Habe ich doch auf einem Golf 1 meine Fahrstunden absolviert. Der Kit ist jedem Modellbauer zu empfehlen, der etwas Erfahrung gesammelt hat. Dieser Kit löst mit Sicherheit alle älteren Bausätze des Golf 1 ab. Es bleibt zu hoffen, dass die Serie von Fahrzeugen aus der Nachkriegszeit auch mit Modellen anderer Hersteller wie Opel, Mercedes oder Ford erweitert wird! Ohne Einschränkung zu empfehlen!

Diese Besprechung stammt von Jens Lohse - 30. Dezember 2014

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > VW Golf 1 GTI

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Jens Lohse
Land: DE
Beiträge: 140
Dabei seit: 2008
Neuste Artikel:
1926 Mack Bulldog Tank Truck
The Nautilus

Alle 140 Beiträge von Jens Lohse anschauen.