Du bist hier: Home > Kit-Ecke > ParaGrafix Modeling Systems > Seaview Photoetched Accessory Set

Seaview Photoetched Accessory Set

(ParaGrafix Modeling Systems - Nr. PGX118)

ParaGrafix Modeling Systems - Seaview Photoetched Accessory Set

Produktinfo:

Hersteller:ParaGrafix Modeling Systems
Sparte:Science-Fiction
Katalog Nummer:PGX118 - Seaview Photoetched Accessory Set
Maßstab:1:350
Kategorie:Fotoätzteile
Erschienen:2013
Preis:UVP 29,95 US$
Inhalt:
  • 1 Ätzteilplatine
  • 1 Bauanleitung 
Empfohlener Bausatz:Seaview, Moebius Models, Maßstab 1:350, Art.Nr. 808

Besprechung:

ParaGrafix Modeling Systems - Seaview Photoetched Accessory Set

Den Grundbausatz hatte ich hier vor geraumer Zeit bereits vorgestellt. Paragrafix bietet mit dem Set Nr. PGX118 folgende zusätzlichen Bauoptionen:

  • Kompletter Hangar für das Beiboot „Flying Sub"
  • Adapter-Zwischenstück, falls Kommandozentrale ohne Hangar montiert wird
  • Detaillierte Kommandozentrale
  • Austauschteile für Flutschlitze passend zum 17 Fuß-Film-Modell
  • Detaillierte Radarantennen
  • 15 Besatzungsmitglieder im passenden Maßstab
  • Zusatzliche Details auf der Rumpfunterseite.

Das Modell von Moebius Models ist im „ab Werk"-Lieferzustand ein echter „Exot". Jedoch wird mit den hier vorgestellten Details das Modell deutlich in Richtung Film-Modell aufgewertet.

Besonders bei der Bug-Verglasung macht sich das bemerkbar. Zwei große Klarteile - und nichts dahinter. Da bleibt dem Modellbauer normalerweise nur die Wahl, die Klarteile zu schwärzen, um einen Blick ins Leere zu verhinden. So hat man immerhin detaillierte Wände und Stützstreben. Okay - Sitze und Kleingeräte fehlen immer noch - aber das ist bei weitem nicht so schwerwiegend.

Die Inneneinrichtung des Hangar für das „Flying Sub" ist ebenfalls ein Hingucker. Dafür muss man es aber über's Herz bringen die Hangartore auszusägen. Und das sauber und präzise. Mit Art.Nr. PGX172-C und PGX172-S bietet Paragrafix auch zwei Versionen des Flying Sub als mögliche Dekoration für den Hangar an.

Auch die 15 Besatzungsmitglieder verleihen dem Modell etwas mehr „Leben". Die restlichen Details auf der Ätzteilplatine sind eher schmückendes Beiwerk. Man braucht sie nicht notwendigerweise zu montieren.

Die Bauanleitung ist als Text und als Baustufenzeichnungen aufgebaut. Da der Maßstab ohnehin schon recht klein ist, hätte ich mir deutlich größere und genauere Zeichnungen gewünscht. So ist alles auf zwei etwa A4 große Seiten zusammengefasst. Der Modellbauprofi wird damit wohl schon etwas anfangen können – aber auch jemand anderes?

Seaview Photoetched Accessory SetSeaview Photoetched Accessory SetSeaview Photoetched Accessory SetSeaview Photoetched Accessory SetSeaview Photoetched Accessory SetSeaview Photoetched Accessory Set

Seaview Photoetched Accessory Set

 

Stärken:
  • Ermöglicht ein deutlich detaillierteres Modell der "Seaview".
Schwächen:
  • Einige Ätzteile sind eher überflüssig.
  • Die Zeichnungen der Bauanleitung sind zu klein und ungenau.  
Anwendung: Einfach (Für Modellbauer, die etwas Erfahrung im Umgang mit Ätzteilen haben.)

Fazit:

Empfehlenswert.

Weitere Infos:

Referenzen: Eine mögliche Bezugsquelle direkt beim Hersteller sowie Detailfotos gibt es hier.

Diese Besprechung stammt von Bernd Heller - 25. Dezember 2014

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > ParaGrafix Modeling Systems > Seaview Photoetched Accessory Set

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog