Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Modelcollect > WWII E-75 Heavy Tank with 88 Gun

WWII E-75 Heavy Tank with 88 Gun

(Modelcollect - Nr. UA72017)

Modelcollect - WWII E-75 Heavy Tank with 88 Gun

Produktinfo:

Hersteller:Modelcollect
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:UA72017 - WWII E-75 Heavy Tank with 88 Gun
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2014
Preis:17,99 $
Inhalt:
  • 3 graue Spritzlinge
  • Wannenober und -unterteil
  • Gummiketten
  • Fotoätzplatine
  • Metallrohr
  • Decalbogen
  • Anleitung

Besprechung:

Der Bausatz im Überblick.
Der Bausatz im Überblick.

Beim E-75 handelt es sich um die schwerere Variante des E-50. Dabei geht die Zahl im Namen auf das geplante Gewicht (75 t) zurück. Der E-75 lässt sich vom E-50 wie folgt unterscheiden:

  • modifiziertes Laufwerk (zwei zusätzliche Laufräder an jeder Seite)
  • anderer Turm (de facto gleich dem des Tiger II)
  • andere Bewaffnung (größeres Kaliber - 88 mm bzw. 128 mm)

Wie auch beim Original unterscheiden sich die Bausätze lediglich in den oben genannten Aspekten.

Spritzling C ist derselbe wie auch schon beim E-50. Spritzling A enthält den anderen Turm sowie das Wannenheckteil. Auch hier sind alle Teile sauber ausgeführt und gratfrei gespritzt. Sehr schön ist hier, dass bei der eckigen Turmluke auch die Innenseite ausgeführt ist, sodass diese auch sehr gut im geöffneten Zustand dargestellt werden kann.

Die Oberwanne ist, wie auch schon beim E-50, sauber ausgeführt und fein detailliert. Werkzeuge und Drahtseile befinden sich schon auf der Wanne. Hier hätte man separate Teile beilegen sollen.

Die Laufrollen sind sehr sauber gespritzt und fein detailliert. Einzig die Antriebsräder weisen kleine Auswurfstellen auf, welche entsprechend zugespachtelt werden müssen.

Wie auch schon bei den anderen Modellen aus dem Hause Modelcollect, liegen auch diesem Bausatz Gummiketten bei. Diese sind sauber verarbeitet. Eine abschließende Bewertung der Ketten kann erst nach der Montage vorgenommen werden.

Weiterhin liegen dem Bausatz eine Fotoätzplatine sowie ein gedrehtes Metallrohr bei.

Der Decalbogen ist überschaubar und dient auch anderen Fahrzeugen der E-Serie. Er ist sauber gedruckt.

WannenoberteilWannenunterteilSpritzling ADer Turm im Detail.Spritzling C ist doppelt vorhanden.Die Laufräder sind gut detailliert.Hier muss gespachtelt werden.
Die Gummiketten.Die Fotoätzplatine.Das gedrehte Messingrohr.Der Decalbogen.Die übersichtliche Montageanleitung.Die übersichtliche Montageanleitung.

Wannenoberteil

Wannenoberteil 

Darstellbare Fahrzeuge:
  • E-75, Deutsches Heer, unbekannte Einheit
Stärken:
  • feine Details
  • gute Verarbeitung
  • einzigartig im 1:72 Spritzgussbereich
Schwächen:
  • Gummiketten
  • nur ein Bemalungsvorschlag

Fazit:

Der E-75 ist auch für Einsteiger mit Erfahrung geeignet. Für erfahrene Modellbauer lässt der Bausatz noch viel Spielraum für Nachdetaillierungsarbeiten. Zudem ergänzt der E-75 jede deutsche WWII Sammlung sinnvoll. Der Bausatz ist uneingeschränkt empfehlenswert!

Diese Besprechung stammt von Manuel Leyva - 06. April 2015

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Modelcollect > WWII E-75 Heavy Tank with 88 Gun

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Manuel Leyva
Land: DE
Beiträge: 36
Dabei seit: 2010
Neuste Artikel:
Supermarine Spitfire F Mk. 22
P-40B Tomahawk

Alle 36 Beiträge von Manuel Leyva anschauen.