Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > GBU-8B/ HOBOS

GBU-8B/ HOBOS

(Eduard - Nr. 648169)

Eduard - GBU-8B/ HOBOS

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:648169 - GBU-8B/ HOBOS
Maßstab:1:48
Kategorie:Detail-Sets
Erschienen:April 2015
Preis:ca. 10,- Euro
Inhalt:
  • Resinteile für 2 Bomben
  • Decalbogen
  • Farbige Bauanleitung
  • Blisterverpackung.

Besprechung:

Neues aus der Eduard-Info 04/2015. (Grafik: Eduard)
Neues aus der Eduard-Info 04/2015. (Grafik: Eduard)

Die optisch gesteuerte Präzisionsmunition Guided Bomb Unit (GBU) 8 "Homing Bomb System (HOBOS)" wurde von der US-Firma Rockwell vor dem Hintergund des Vietnamkrieges 1967 als Präzisionsbekämpfungspaket für die 2000 Pfund MK-84 Bombe entwickelt und hauptsächlich durch die F-4 Phantom benutzt. Im Einsatz musste das waffentragende Flugzeug den schwarz/weiß Kamerasucher auf das Ziel ausrichten. Wenn sich dieses optisch "scharf" genug abzeichnete, konnte der Waffensystemoffizier (WSO) die Kamerautomatik einschalten und das Ziel fixieren. Die Bombe wurde in der US Airforce bereits 1980, zuletzt bei den Israelis 1991 ausgemustert.

Eduard erweitert kontinuierlich sein Waffensortiment und bringt uns diesen interessanten Bombentyp als Teil seiner Brassin-Produkte. Bisher gab es die GBU-8 nur von Hasegawa in der "Weapons-Set"-Reihe.

Die Bomben kommen aus einem Guss daher. Zwei transparente Resinteile dienen als Linse des an der Spitze der Bombe angebrachten Optroniksensors. Die Resinteile müssen nur noch von ihren Angüssen entfernt werden und sind dann bereit für die Bemalung.

Die Gussqualität ist wie immer gut. Wegen der hauchdünnen Leitwerkverstrebungen hat sich dort allerdings eine leicht poröse Oberfläche gebildet, die vor dem Lackieren mit Flüssigspachtel oder Grundierung eingeebnet werden sollte. Diese kleine Unregelmäßigkeit ist aber auch schon das einzige Manko dieses gelungenen Bausatzes.

Die Teile in ihrer Blisterverpackung.
Die Teile in ihrer Blisterverpackung.

Weitere Details:

Die Teile des Sets im Überblick.Der beiliegende Decalbogen.GBU-8B/ HOBOSGBU-8B/ HOBOSBeachte die hauchdünnen Leitwerkstreben und die dünne Materialstärke des Resins.GBU-8B/ HOBOSGBU-8B/ HOBOS
GBU-8B/ HOBOS

Die Teile des Sets im Überblick.

Die Teile des Sets im Überblick. 

Die Vorderseite der Bauanleitung (Grafik: Eduard)
Die Vorderseite der Bauanleitung (Grafik: Eduard)

Die Rückseite der Bauanleitung (Grafik: Eduard)
Die Rückseite der Bauanleitung (Grafik: Eduard)

Fazit:

Eine gute Ergänzung für die derzeit reichlich am Markt vertretenen F-4 Phantoms in Vietnam-Ausführung oder andere Kämpfer dieser Era.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Alexander Jost - 30. Juli 2015

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > GBU-8B/ HOBOS

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog