Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Modelcollect > Russian T-14 Armata Main Battle Tank

Russian T-14 Armata Main Battle Tank

(Modelcollect - Nr. UA72058)

Modelcollect - Russian T-14 Armata Main Battle Tank

Produktinfo:

Hersteller:Modelcollect
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:UA72058 - Russian T-14 Armata Main Battle Tank
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:Oktober 2015
Preis:24,99 $
Inhalt:
  • 9 graue Spritzlinge
  • Metallwanne
  • Fotoätzplatine
  • Decalbogen
  • Anleitung

Besprechung:

Die reichhaltig gefüllte Schachtel.
Die reichhaltig gefüllte Schachtel.

Nachdem Modelcollect sich dieses Jahr der E-Serie und der T-80 Familie widmete, erweitert das Unternehmen seine Palette nun mit der Armata-Plattform, beginnend mit dem Kampfpanzer T-14. Die Erstankündigung des T-14 kam zu Beginn dieses Jahres und ist seit Oktober auf dem Markt.

Dieses Fahrzeug stellt im Plastikspritzguss ein Novum dar. Der einzig bisher bekannte T-14 Bausatz besteht aus Resin (1:72).

Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, dass Modelcollect auch den Schützenpanzer T-15 auf Basis dieses Bausatzes herausbringen wird.

Mit dem T-14 Armata bietet Modelcollect die neueste (fünfte) Generation der russischen Kampfpanzer an, welche ab 2015 in Serie ging. Der T-14 ist eine komplette Neuentwicklung. Charakteristisch für dieses Fahrzeug sind seine sieben Laufrollen pro Seite, der unbemannte Turm sowie das eckige Design. Es stellt einen kompletten Bruch mit dem bisherigen sowjetischen/russischen Panzerdesign dar.

Wie schon bei all den anderen Modellen aus dem Hause Modelcollect, ist auch diesmal der Stülpkarton bis oben hin vollgepackt. Wie auch schon bei der T-72 Serie, besteht auch hier die Wanne aus Metall. Allerdings ist diese nicht grau sondern schwarz grundlackiert. Alle Plastespritzlinge liegen lose im Karton. Weiteres Extra ist die zusätzliche Fotoätzplatine mit Teilen für den Turm, das Getriebedach sowie für die Käfigpanzerung am seitlichen Panzerheck. Zudem liegt dem Bausatz ein Metallrohr bei.

Wie auch schon bei all den anderen Produkten Modelcollects sind auch hier die Teile sehr sauber verarbeitet und fein detailliert. Bei der Konzeption dieses Bausatzes wurde von Anfang auf Gummiketten verzichtet und sich auf Einzelkettensegmente konzentriert. Ganz im Gegenteil zur T-64 und T-80 Serie, bei der die Einzelkettensegmente erst im Nachhinein den Bausätzen hinzugefügt wurden. Die Detaillierung aller Teile ist hervorragend.

Der Decalbogen ist sauber gedruckt und ein komplett neuer. Hiervon wird aber nur ein Bruchteil benötigt.

Die Bauanleitung ist gut aufgebaut und lässt keine Fragen offen. Bei der Käfigpanzerung ist dennoch ein vorheriges genaues Studium empfohlen.

Spritzling H
Spritzling H

Weitere Bilder

Der Turm im Detail.Das Wannenoberteil ist sauber gefertigt und gut detailliert.Spritzling B ist dreimal vorhanden.Die Laufrollen sind gut detailliert.Spritzling I ist doppelt vorhanden.Spritzling mit den Kettensegmenten ist dreimal vorhanden.Die Kettensegmente sind sehr gut detailliert.
Die MetallwanneDie Wanne im Detail.Die umfangreiche Fotoätzplatine.Das Metallrohr.Der neue Decalbogen.

Der Turm im Detail.

Der Turm im Detail. 

Stärken:
  • sehr detailliert
  • sehr gute Verarbeitung
  • einmalig in diesem Maßstab und Spritzguss
Schwächen:
  • keine ersichtlichen

Fazit:

Mit dem T-14 Armata lässt Modelcollect wieder mal die Herzen der Modellbauer im 1:72 Bereich höher schlagen. Dieser sollte in keiner modernen Fahrzeugsammlung fehlen und ist uneingeschränkt empfehlenswert.

Diese Besprechung stammt von Manuel Leyva - 05. November 2015

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Modelcollect > Russian T-14 Armata Main Battle Tank

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog