Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > Russian MiG-29M "Fulcrum" Fighter

Russian MiG-29M "Fulcrum" Fighter

(Trumpeter - Nr. 02238)

Trumpeter - Russian MiG-29M

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:02238 - Russian MiG-29M "Fulcrum" Fighter
Maßstab:1:32
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Inhalt:
  • 16 Spritzlinge aus grauem Kunststoff
  • 3 Spritzlinge aus transparentem Kunststoff
  • 2 Teile für den Rumpf aus grauem Kunststoff
  • 4 Teile für die Schub-Austrittsöffnungen
  • 4 Vinylreifen für das Fahrwerk
  • 1 Foto-Film für das Instrumentenbrett
  • 2 Platinen mit Ätzteilen (klein)
  • 3 Fahrwerksbeine aus Weißmetall
  • 1 Staurohr aus Weißmetall
  • 2 Beutel(chen) mit Kleinteilen
  • 2 Decalbogen (17 x 18cm und 24 x 28cm)
  • 1 A3-Blatt zur Farbgebung und Decal-Informationen
  • 1 Bauanleitung, 20 Seiten

Besprechung:

Der Bausatz besticht durch eine große Anzahl sehr gut gespritzter und fast gratfreier Einzelteile. Das Rumpfober- und -unterteil sind transportsicher auf einer extra Pappe befestigt. Die anderen Spritzlinge sind in Plastikfolie verpackt, respektive eingeschweißt. Zum Bau des Flugzeuges benötigt man 5 der Spritzlinge aus grauem Kunststoff und die meisten der Teile vom transparentem Spritzling. Zusätzlich zum Verkleben der Rumpfteile werden diese auch noch mit einigen der beiliegenden Schrauben gesichert. Auch die Tragflächen und das Cockpit werden so am Rumpf befestigt. Die Klarsichtteile für das Cockpit sind ohne Kratzer und Schlieren. Leichte Verzerrungen beim Blick durch Selbige sind spritzgußtypisch. Fahrwerksklappen u.a., Querruder und die Ruder des Seitenleitwerkes liegen dem Bausatz als Einzelteile bei. Die 4 Teile der Schub-Austrittsöffnungen sind "im Ganzen" gespritzt und sollten die Optik des Originals im Modellmaßstab sehr realistisch wiedergeben. Für das Fahrwerk und das Staurohr gibt es im Bausatz Teile aus Weißmetall. Eine wie ich finde gute Entscheidung der Entwickler bei TRUMPETER. Für die vorhandenen Vinylreifen würde ich mir aber realistischere Teile aus Resin wünschen. Der kleinere der beiden im Bausatz vorhandenen Decalbogen ist zur Dekorierung des Flugzeuges vorgesehen. Hiermit lassen sich 2 sowjetisch/russische Maschinen darstellen. Nun zur Bewaffnung. 11(!!!) der Spritzlinge im Bausatz sind für die Unterflügel-Pylonen und die Bewaffnung/Treibstoff-Zusatzbehälter vorgesehen. Für mich schon ein Bausatz im Bausatz! Es besteht die Möglichkeit 14 verschiedene Raketen/Bomben zu bauen und miteinander kombiniert am Modell anzubringen. Das schreit förmlich nach einem Diorama zum Thema WAFFENSCHAU. Für diese Waffen ist dann auch der mit 24 x 28cm größere der beiden Decalbogen gedacht. Was hier "verbaut" werden kann ist schon enorm. Dazu hier extra ein Foto um die Detailfülle und Filigranität der Decals zu zeigen. Entsprechende Paßgenauigkeit vorausgesetzt lässt sich aus den Teilen des Bausatzes ein optisch ansprechendes Modell erstellen welches nicht zwingend auf Zu- und/oder Nachrüstsätze angewiesen ist.

Oberes Rumpfteil
Oberes Rumpfteil

Rumpfunterteil
Rumpfunterteil

Die 4 Teile der beiden Schubdüsen
Die 4 Teile der beiden Schubdüsen

Tragwerk und...
Tragwerk und...

...Leitwerk
...Leitwerk

Lufteintrittsöffnungen und Triebwersteile
Lufteintrittsöffnungen und Triebwersteile

Der Spritzling mit den Teilen des Cockpits
Der Spritzling mit den Teilen des Cockpits

...Cockpit-Wanne und -seitenteile
...Cockpit-Wanne und -seitenteile

Film mit Bordinstrumenten
Film mit Bordinstrumenten

Klarsichtteile
Klarsichtteile

Kleinteile... u.a. die Rumpfnase und der Pilotensitz
Kleinteile... u.a. die Rumpfnase und der Pilotensitz

...hier die Polsterung des Piloten-Sitzes im Detail
...hier die Polsterung des Piloten-Sitzes im Detail

PE-Teile... links die Sitz-Gurte
PE-Teile... links die Sitz-Gurte

Fahrwerk aus Weißmetall... eine gute Sache für die Stabilität
Fahrwerk aus Weißmetall... eine gute Sache für die Stabilität

Vinylreifen für Bug- und Hauptfahrwerk
Vinylreifen für Bug- und Hauptfahrwerk

Auch wichtig... die Kleinteile des Bausatzes
Auch wichtig... die Kleinteile des Bausatzes

Decalbogen (klein) für das Flugzeug...
Decalbogen (klein) für das Flugzeug...

Farbangaben und hinweise zur Platzierung der Decals am Modell
Farbangaben und hinweise zur Platzierung der Decals am Modell

Details des fertigen Modells
Details des fertigen Modells

Die Waffenaufhängungen und...
Die Waffenaufhängungen und...

...Kraftstoff-Zusatzbehälter, sowie...
...Kraftstoff-Zusatzbehälter, sowie...

...Waffen ohne Ende!
...Waffen ohne Ende!

Trumpeter - Russian MiG-29M "Fulcrum" Fighter

Trumpeter - Russian MiG-29M "Fulcrum" Fighter

Trumpeter - Russian MiG-29M "Fulcrum" Fighter

...und Decalbogen (groß) für die Bewaffnung
...und Decalbogen (groß) für die Bewaffnung

Hier ein kleiner Ausschnitt davon
Hier ein kleiner Ausschnitt davon

Decal- und Farbhinweise für die Bewaffnung auf A3...
Decal- und Farbhinweise für die Bewaffnung auf A3...

Darstellbare Maschinen:
  • 2 Maschinen der sowjetisch/russischen Luftwaffe
Stärken:
  • Enorm große Auswahlmöglichkeit bei der Darstellung verschiedener Rüstzustände. Positiv auch die Ausführung des Fahrwerkes in Metallbauweise.

Fazit:

Empfehlenswerter, sehr umfangreicher/zeitaufwändiger Bausatz für NICHTEILIGE!

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 01. Januar 2006

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > Russian MiG-29M "Fulcrum" Fighter

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog