Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Weitere Science-Fiction > The Ranger

The Ranger

(Moebius Models - Nr. 960)

Moebius Models - The Ranger

Produktinfo:

Hersteller:Moebius Models
Sparte:Science-Fiction
Katalog Nummer:960 - The Ranger
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2015
Preis:ca. 35 US $
Inhalt:
  • 6 Sprtzlinge mit 40 Bauteilen
  • 1 Markierungsbogen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Moebius Models - The Ranger

Der Film

Der Film spielt in einer nahen Zukunft, in der die Natur der Erde so stark geschädigt ist, dass das Überleben der Menschheit auf dem Spiel steht. Die teure Raumfahrt ist eingestellt, statt dessen wird der Anbau von Nahrungsmitteln gefördert. Nachdem in der Nähe des Planeten Saturn ein Wurmloch entdeckt wurde, wurde von einer kleinen Gruppe Wissenschaftler mit den letzten Mitteln eine Weltraum-Mission gestartet, die nach einer neuen Heimat für die Menschheit hinter dem Wurmloch suchen soll...

Der Film erinnert in seiner Handlung an den Klassiker des SciFi-Genres „2001". Im Laufe des Films gewinnt „Interstellar" deutlich an Tiefe. Mit Sicherheit ist es kein Film für die „leichte Unterhaltung". Er regt zum Nachdenken an, wie sich die nicht so weit entfernte Zukunft der Menschheit entwickeln könnte.

Der Bausatz

The RangerThe RangerThe RangerThe RangerThe RangerThe RangerThe Ranger

The Ranger

 

Der Bausatz

Für den Film wurde ein 1:1 Modell der „Ranger" gebaut. Die 3D-Daten hat Moebius Models zu einem Modellbausatz umgewandelt. Das Raumschiff erinnert in seinem Design stark an die Auftriebskörper (Lifting Body) der NASA (X-24, M2-F3, HL 10) bzw. der russischen MiG-105. Es ist schon bemerkenswert, dass Moebius diesen Schritt gewagt hat, denn der Film hat sich nicht zu einem „Blockbuster" entwickelt, der auch noch tauglich wäre, um eine oder mehrere Fortsetzungen zu drehen. Da es per se relativ wenige neue SciFi-Modelle über das Jahr gesehen gibt, ist der interessierte Modellbauer dankbar über jeden Bausatz, der zu einem erschwinglichen Preis zu bekommen ist.

Der Karton ist mit sechs Spritzlingen gut gefüllt, die 40 Bauteile enthalten. Ein kleiner Markierungsbogen und eine Bauanleitung runden den Kartoninhalt ab. Bei den Bauteilen sind auch Einzelteile enthalten, mit denen zusätzlich zwei „Ranger"-Modelle in 1:144 gebaut werden können, die dann die Raketenspitze beim Start von der Erde darstellen. Diese Bauteile können auf die Spitze einer Saturn V-Rakete in 1:144 montiert werden.

Die Modelloberflächen weisen eine Reihe von versenkten und erhabenen Gravuren auf. Das Raumschiff kann auf ein filigranes Fahrwerk gestellt werden. Bei der geringen Anzahl an Bauteilen sollte der Bau des Modells zügig von der Hand gehen. Die meisten Details sind an der Zugangsluke am Heck des Modells zu finden.

Die Details

The RangerThe RangerThe RangerThe RangerThe RangerThe RangerThe Ranger
The RangerThe RangerThe RangerThe RangerThe RangerThe Ranger

The Ranger

 

Die Bauanleitung und Markierungsbogen

The RangerThe RangerThe RangerThe RangerThe RangerThe RangerThe Ranger
The RangerThe Ranger

The Ranger

 

Der Markierungsbogen

Die Bauanleitung besteht, wie bei Moebius üblich, aus einer schriftlichen Anleitung und Zeichnungen. Beides ergänzt sich, so dass es auch für jemanden, der kein Englisch versteht, kein Problem sein sollte, sich durch die wenigen Baustufen zu arbeiten. Die Farbangaben sind zwar vorhanden, sie beziehen sich aber auf keine besondere Farbpalette eines Herstellers. Als zusätzliches Hilfsmittel enthält die Bauanleitung zwei Maskierschablonen für die beiden hinteren Seiten des Raumschiffs. Der Markierungsbogen enthält nur kleine Decals, die am fertigen Modell wenig auffallen.

Stärken:
  • Gut detaillierte Oberflächen.
  • Die Bonus-Bauteile für die 1:144er Raumschiffe. 
Schwächen:
  • Die Landestützen wirken recht zerbrechlich.
Anwendung:
  • Auch für Modellbau-Einsteiger geeignet.

Fazit:

Sehr empfehlenswert!

Jetzt fehlt nur noch ein TARS oder CASE-Roboter und noch ein bis zwei Astronautenfiguren. Welcher Zurüsthersteller hebt die Hand? 

Weitere Infos:

Referenzen:

Eine mögliche Bezugsquelle direkt beim Hersteller gibt es hier.

Als einziger Hersteller hat ParaGrafix bis jetzt einen Detaillierungssatz für das Modell auf den Markt gebracht. Hier der Link

Diese Besprechung stammt von Bernd Heller - 25. April 2016

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Weitere Science-Fiction > The Ranger

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog