Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Weitere Science-Fiction > Humanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIR

Humanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIR

(Hasegawa - Nr. 64109)

Hasegawa - Humanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIR

Produktinfo:

Hersteller:Hasegawa
Sparte:Science-Fiction
Katalog Nummer:64109 - Humanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIR
Maßstab:1:20
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2015
Preis:ca. 63,- €
Inhalt:
  • 18 Spritzlinge mit Kunststoffteilen, inkl. Klarteilen
  • 1 Spritzling mit Weichplasikteilen
  • 1 Markierungsbogen
  • 1 Bauanleitung
  • 1 Karte mit 6 Lackierungsvorschlägen

Besprechung:

Diesen menschenähnlichen Kampfroboter gab es von Hasegawa bereits 2011 in der Version „Großer Hund", Altair (2012) und Kyklop (2013). Mit der aktuellen Auflage kann man entweder die Version „VEGA" (180 Bauteile) oder „ALTAIR" (188 Bauteile) darstellen. Bei der Version „ALTAIR" sind die beiden großen Triebwerke am Rückentornister des Roboters sehr reizvoll.

Alle Einzelteile sind ohne augenscheinlichen Fehler hergestellt und weisen eine Vielzahl von Details auf. Inwieweit möglicherweise Spachtelarbeiten anfallen, zeigt sich leider erst in der Bauphase. Durch die vielen kleinen Spritzlinge hält sich Hasegawa alle Optionen offen, noch weitere Versionen des Kampfroboters auf den Markt zu bringen. Aus kaufmännischer Sicht ist das nachvollziehbar, verkompliziert aber den Zusammenbau.

Der Kartoninhalt

Humanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIR
Humanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIR
Humanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIR

Humanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIR

 

Die Bauanleitung besteht aus einer Vielzahl von kleineren Zeichnungen. Der geübte Modellbauer wird dort bestimmt durchnavigieren können. Ein Einsteiger hat es da schon schwieriger. Das Papier ist nicht weiß, sondern in einem Taubengrau-Farbton gedruckt. Hier besteht deutlich weniger Kontrast und das macht das Lesen der Anleitung nicht einfacher. Achtung: Eine Reihe von Bauteilen darf nicht verklebt werden. Dafür kann dann das fertige Modell beweglich dargestellt werden. Einige Löcher müssen noch selbst gebohrt werden. Der Stahldraht für die langen Antennen muss aus eigenen Beständen entnommen werden. Die Zeichnungen zeigen, dass der Roboter mit seinen langen Armen nach vorne gebeugt steht. Wer sich nicht sicher ist, ob das fertige Modell dann einen ausreichend stabilen Stand hat, bohrt am besten Öffnungen in die Sohlen und steckt den Roboter dann auf Passzapfen. Damit sollte dann keine Kippgefahr mehr bestehen.

Die Details

Humanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIR
Humanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIR

Humanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIR

 

Humanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIR
Humanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIR

Humanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIR

 

Nach 43 Baustufen hat man schließlich das Modell fertiggestellt. Die Lackierung der Kleinteile ist im Bauplan mit Zahlen markiert. Die großflächige, farbliche Gestaltung ist einer separaten Karte zu entnehmen. Es gibt je zwei Vorschläge pro Bauvariante. Jedoch hat der Modellbauer alle Freiheiten, eine eigene Farbgebung zu wählen. Auch ist zu überlegen, ob man das Modell nicht besser Baugruppenweise lackiert, um so in alle Ecken zu kommen. Der Markierungsbogen ist seidenmatt gedruckt. Er enthält einige Wartungshinweise, diverse Zahlen und einige attraktive Verbands-Embleme.

Die Bauanleitung und der Markierungsbogen

Humanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIR
Humanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIRHumanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIR

Humanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIR

 

Stärken:
  • Detaillierte Bauteile
  • Option für bewegliche Bauteile
  • Attraktive Markierungsmöglichkeiten
Schwächen:
  • Verbesserungswürdige Bauanleitung
Anwendung:
  • Nicht für Modellbaueinsteiger zu empfehlen, da komplexer Bausatz

Fazit:

Sehr empfehlenswert!

Weitere Infos:

Referenzen:

Eine mögliche Bezugsquelle beim deutschen Importeur FALLER gibt es hier.

Weitere Information zum Bausatz von Hersteller gibt es hier

Diese Besprechung stammt von Bernd Heller - 23. Mai 2016

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Weitere Science-Fiction > Humanoid Unmanned Interceptor VEGA/ALTAIR

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog