Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Weitere Science-Fiction > Attack Saucer

Attack Saucer

(Atlantis Models - Nr. AMC-1005S)

Atlantis Models - Attack Saucer

Produktinfo:

Hersteller:Atlantis Models
Sparte:Science-Fiction
Katalog Nummer:AMC-1005S - Attack Saucer
Maßstab:ohne
Kategorie:Easy-Kits
Erschienen:2015
Preis:ca. 20 US $
Inhalt:
  • 5 Kunststoffteile
  • 1 SMD-LED-Strahler
  • 1 Stück Karton 

Besprechung:

Atlantis Models - Attack Saucer

Der Film

Dieses „Table Top" hat den gleichnamigen Film zum Vorbild. Er basiert auf dem 1953 veröffentlichten Buch „Flying Saucers from Outer Space" des amerikanischen UFO-Forschers Donald E. Keyhole. Es war das Jahrzehnt der „UFO-Hysterie", in der eine ganze Reihe von ähnlichen Filmen gedreht wurden. Dieser Film kam 1956 in die Kinos. In Deutschland lief er ab Mai 1957 unter dem Titel „Fliegende Untertassen greifen an". Im Jahr 2006 wurde der s/w-Film für die britische DVD-Veröffentlichung koloriert. Für den im Jahr 1996 gedrehten Film „Mars attacks!" dienten die s/w-UFO als Design-Vorlage. Auch einige Szenen lehnen sich an „Earth vs. The flying saucers" an.

Atlantis Models - Attack Saucer

Natürlich gibt es auch zu den UFOs aus dem Film Modelle. Diese stammen alle von Resin-Kleinserienherstellern aus den USA. Die Größen der Modelle variieren hierbei. So gibt es z.B. von Skyhook Models Modelle, wo eines der UFO im US Kapitol steckt oder das Washington Monument zum Einsturz bringt. Beides Szenen, wie sie auch im Film vorkommen. Das US Kapitol gibt es übrigens von Glencoe Models ebenfalls als Modell.

Atlantis Models bringt hier erstmals ein solches UFO als Spritzgussmodell auf den Markt. Da der Bausatz denkbar einfach ist, hat der Hersteller noch einiges Zubehör in den Karton gelegt. So kann man wählen, ob das UFO auf einem Ladefuß stehen soll, oder ob es im Flug mit der Strahlenkanone zu sehen ist. Für die letztere Version gibt es noch einen dreiarmigen Ständer. Alle Teile können gesteckt werden. Kleber wird nicht benötigt.

Die Ober- und Unterhälfte des UFOs wird über einen Bajonettverschluss zusammengehalten und kann später jederzeit wieder geöffnet und verschlossen werden. Denn das Highlight, im wahrsten Sinne des Wortes, ist ein mehrfarbiger SMD LED-Strahler, der in einem Metallgehäuse zusammen mit Batterien untergebracht ist. Dieser Strahler kann durch Drehen des Gehäuses an- oder ausgeschaltet werden. Inwieweit die Lichteffekte später, am fertig lackierten Modell, noch durch das Kunststoff zu sehen sein werden, muss sich erst noch erweisen. Wer auf diese technische Spielerei verzichten kann, verwendet den SMD LED-Strahler für ein anderes Projekt.

Die Bausatzteile

Attack SaucerAttack SaucerAttack Saucer

Attack Saucer

 

Zur Präsentation des Modells legt AM dem Modell noch ein Stück Karton mit bei, welches mit einer Szene aus dem Film und dessen Logo bedruckt ist. Zusammen mit dem Modell ergibt das eine einfache aber wirkungsvolle Darstellung.

Auf der Rückseite des Kartons findet sich eine Bauanleitung, die leicht verständlich ist. Farbangaben sind keine vorhanden. Da der Kunststoff bereits eine silberne Farbe hat, ist eine Lackierung im Prinzip auch nicht nötig. An der Einfachheit des gesamten Bausatzes erkennt man, dass die Zielgruppe nicht der Modellbauer, sondern der interessierte Fan des Genres ist. Aber das ist völlig in Ordnung. Wer möchte, kann sich maßstäbliche Aliens aus dem Film als Zubehör drucken lassen, um so ein anderes Diorama darzustellen.

In der selben Machart gibt es von Atlantis Models schon einen weiteren Bausatz, der später hier vorgestellt wird. Zwei weitere Modelle zu dem UFO-Thema sind beim Hersteller in Vorbereitung.

Die Details

Attack SaucerAttack SaucerAttack SaucerAttack SaucerAttack SaucerAttack SaucerAttack Saucer
Attack Saucer

Attack Saucer

 

Stärken:
  • Einfacher Steckbausatz
  • Material zur Präsentation des Modells ist inklusive 

 

Schwächen:
  • Kein offizieller Importeur in Deutschland 

 

Anwendung:

Leicht, daher auch gut für Modellbaueinsteiger geeignet

Fazit:

Für Fans des Genres: Sehr empfehlenswert! 

Weitere Infos:

Referenzen: Eine mögliche Bezugsquelle direkt beim Hersteller gibt es hier.

Diese Besprechung stammt von Bernd Heller - 20. September 2016

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Weitere Science-Fiction > Attack Saucer

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Bernd Heller
Land: DE
Beiträge: 30
Dabei seit: 2004
Neuste Artikel:
Messerschmitt Bf 109 T-0
North American T-6G Texan

Alle 30 Beiträge von Bernd Heller anschauen.

Mitglied bei:
Deutscher Plastik-Modellbau-Verband
Modellbauclub Koblenz