Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Modelcollect > S-300PM/PMU (SA-10 Grumble) 5P85S Missile Launcher

S-300PM/PMU (SA-10 Grumble) 5P85S Missile Launcher

(Modelcollect - Nr. UA72045)

Modelcollect - S-300PM/PMU (SA-10 Grumble) 5P85S Missile Launcher

Produktinfo:

Hersteller:Modelcollect
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:UA72045 - S-300PM/PMU (SA-10 Grumble) 5P85S Missile Launcher
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:August 2016
Preis:39,99 $
Inhalt:
  • 9 graue Spritzlinge
  • Fahrerkabine
  • 1 Klarsichtspritzling
  • 8 Gummireifen
  • 2 Fotoätzplatinen
  • 1 Decalbogen
  • Anleitung

Besprechung:

Der Bausatz im Überblick.
Der Bausatz im Überblick.

2016 wartet Modelcollect mit einigen Neuigkeiten auf, welche die Herzen der einen oder anderen Modellbauer höher schlagen lassen dürften. Eine dieser Neuigkeiten in der Produktpalette dürfte die MAZ-Serie sein.

Modelcollect startet die Serie mit dem Raketenflugabwehrsystem S-300PM/PMU auf dem 5P85S-Startfahrzeug. In einer S-300-Batterie stellt diese S-Variante das Kommandofahrzeug dar. Dieses Fahrzeug dürfte dem einen oder anderen noch vom belorussischen Hersteller PST bekannt sein. Der hier vorliegende Bausatz braucht sich hinter diesem nicht verstecken.

Der Bausatz ist in dem typischen Stülpkarton verpackt und teilt sich in insgesamt zehn Plastikspritzlinge, die Fahrerkabine, acht Gummireifen sowie die zwei Fotoätzplatinen und einen Decalbogen auf. Alle Teile sind fein detailliert und sauber gespritzt, sodass man nur an wenigen Stellen Fischhaut findet. Aufgrund der Feinheiten mancher Teile wundert es nicht, dass sich manche während des Transportes vom Spritzling lösen. Allerdings gehen diese aufgrund der Tütenverpackung nicht so schnell verloren.

Die Fahrerkabine.Spritzling CDetail Spritzling CSpritzling D ist doppelt vorhanden.Detail Spritzling DSpritzling ESpritzling F
Spritzling GDetail Spritzling GSpritzling HDetail Spritzling H

Die Fahrerkabine.

Die Fahrerkabine. 

Positiv zu erwähnen sind bspw. die beiliegenden Raketen. Damit besteht unter anderem die Möglichkeit, das Fahrzeug in seiner unmittelbaren Abschussposition darzustellen. Auch fallen die Gummireifen positiv auf, welche eine feine Profilierung aufweisen. Leider gibt es bei einigen Reifen etwas Grat, was aber dem Gesamteindruck nicht schadet.

Weiterhin ist der Motor komplett dargestellt, sodass sich die sog. „Nietenzählerfraktion“ voll ausleben kann. Dasselbe gilt für die Fahrerkabine, welche ohne Probleme auch geöffnet dargestellt werden kann. Selbst die Türinnenseiten sind detailliert.

Ergänzt wird das alles mit zwei Fotoätzplatinen.

Insgesamt gibt es vier Bemalungsvorschläge für dieses Fahrzeug. Typisch für Modelcollect fehlen leider weitere Angaben zu den Fahrzeugen (bspw. Einheit, Nutzerstaat usw.).

Alles in allem ist dieses Modell seinen Preis wert und eignet sich sehr gut für ein größeres Diorama. Denn nicht zuletzt werden auch die sog. Nebenstartrampen und Radarfahrzeuge im Laufe der Zeit von Modelcollect auf den Markt gebracht, sodass es sich anböte, eine komplette Batterie nachzubauen.

Spritzling JDetail Spritzling JDie gut umgesetzten Gummireifen.Die beiden Fotoätzplatinen.Der sauber gedruckte Decalbogen.S-300PM/PMU (SA-10 Grumble) 5P85S Missile LauncherS-300PM/PMU (SA-10 Grumble) 5P85S Missile Launcher
S-300 mit Startbehältern in Marschposition (Foto: Facebook-Seite Modelcollect)S-300 mit Startbehältern in Abschussposition (Foto: Facebook-Seite Modelcollect)

Spritzling J

Spritzling J 

Darstellbare Maschinen:
  • S-300PM/PMU, unbekannte Einheit, einfarbig
  • S-300PM/PMU, unbekannte Einheit, einfarbig mit weißen Startbehältern
  • S-300PM/PMU, unbekannte Einheit, zweifarbig
  • S-300PM/PMU, unbekannte Einheit, vierfarbig
Stärken:
  • sehr detailliert
  • sehr gute Verarbeitung
  • einzigartig in diesem Maßstab
Schwächen:
  • keine Ersichtlichen

Fazit:

Sehr empfehlenswert!

Diese Besprechung stammt von Manuel Leyva - 13. September 2016

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Modelcollect > S-300PM/PMU (SA-10 Grumble) 5P85S Missile Launcher

© 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Manuel Leyva
Land: DE
Beiträge: 34
Dabei seit: 2010
Neuste Artikel:
Panhard AML-90
CM-11 „Brave Tiger“

Alle 34 Beiträge von Manuel Leyva anschauen.