Du bist hier: Home > Kit-Ecke > ICM > Model T 1917 Ambulance WW I American Car

Model T 1917 Ambulance WW I American Car

(ICM - Nr. 35661)

ICM - Model T 1917 Ambulance WW I American Car

Produktinfo:

Hersteller:ICM
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:35661 - Model T 1917 Ambulance WW I American Car
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:September 2016
Preis:ca. 20 €
Inhalt:
  • 2 Spritzlinge aus grauem Kunststoff
  • 1 Spritzling für die Klarsichtteile
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bau- und Bemalungsanleitung

Besprechung:

ICM - Model T 1917 Ambulance WW I American Car

Das Ford Modell T ist wahrscheinlich eines der berühmtesten frühen Autos der Welt. Als die Amerikaner sich dem 1. Weltkrieg anschlossen, produzierte Ford Varianten dieses Autos für militärische Zwecke, einschließlich eines Krankenwagens. Bis Ende des Krieges wurden 5.745 dieser Krankenwagen gebaut und nach Europa verschickt. Insgesamt lieferte das Unternehmen 39.000 Fahrzeuge aller Art an die Nation und ihre Verbündeten während des Krieges.

ICM - Model T 1917 Ambulance WW I American Car

ICM - Model T 1917 Ambulance WW I American Car

Der Bausatz ist eine Neuheit von ICM im Maßstab 1:35, denn bisher hat man das Ford T Modell bei dieser Firma in mehreren Varianten im Maßstab 1:24 vertrieben. Wobei der Markenname Ford, wahrscheinlich aus lizenzrechtlichen Gründen, nicht auf dem Karton steht. Ein anderer Hersteller hat in diesem Maßstab das Ambulance-Fahrzeug auch im Angebot, dabei handelt es sich aber um ein Resin-Modell aus dem Jahr 2008. Hier haben wir zum ersten Mal ein Spritzgussmodell im Angebot. Der neue Bausatz von ICM kommt in einer stabilen Kartonschachtel, und beim Öffnen bekommt man eine Vorstellung von der Größe des Fahrzeugs. Das Kit enthält nur zwei Spritzlinge aus grauem Kunststoff und einen aus klarem Kunststoff für die Windschutzscheibe und die Beleuchtung. Insgesamt sind 115 Bauteile zu verbauen. 

ICM - Model T 1917 Ambulance WW I American Car

Die Gießäste sind sehr gut abgespritzt, die Detaillierung auf dem Stand der Technik und Versatz und Fischhaut nicht feststellbar. Insgesamt sind die Oberflächendetails sehr gut wiedergegeben, und es scheint einen Hauch von Holzmaserung auf den Bauteilen zu geben. Das Kit beinhaltet einen Innenraum für das Fahrerhaus und für den hinteren Aufbau für die Verwundeten. Dies umfasst auch Tragen und Bänke und andere Ausrüstungsgegenstände, die für einen Krankenwagen erforderlich wären.

Es gibt einen Ersatzreifen und einige Werkzeuge für die Außenseite des Fahrzeugs. Es ist anzumerken, dass der Fahrerraum spärlich ausgestattet ist, wie dies bei dem realen Fahrzeug der Fall gewesen wäre. Die Kabine ist komplett offen, mit einer Plane für das gesamte Fahrzeug. Die Plane hat ein paar Auswerferstellen auf der Innenseite. Die Rückseite ist nur geschlossen dargestellt, für eine Verwundeten-Szene muss etwas Aufwand betrieben werden, um die Tragen einzuladen.

Model T 1917 Ambulance WW I American CarModel T 1917 Ambulance WW I American CarModel T 1917 Ambulance WW I American CarModel T 1917 Ambulance WW I American CarModel T 1917 Ambulance WW I American CarModel T 1917 Ambulance WW I American CarModel T 1917 Ambulance WW I American Car
Model T 1917 Ambulance WW I American CarModel T 1917 Ambulance WW I American Car

Model T 1917 Ambulance WW I American Car

 

Eine Motornachbildung, die allein aus elf Teilen besteht, ist auch vorhanden. Die Motorhaube kann mit etwas zusätzlicher Arbeit auch in der offenen Position gezeigt werden. Die Räder sind aus Kunststoff, als einteiliges Element geformt und mal nicht aus Vinyl. Die Speichen auf den Rädern sehen ganz gut aus. Die transparenten Bauteile sind für die Windschutzscheibe und die Scheinwerfer. Natürlich gibt es keine Masken für die Teile, also muss man sie selbst schneiden. Komplettiert wird das Kit durch einen Decalbogen, eine Bau- sowie eine farbige Bemalungsanleitung.

ICM - Model T 1917 Ambulance WW I American Car

Der Decalbogen ist nicht so groß, aber er enthält alle notwendigen Symbole für mehrere Markierungsmöglichkeiten. Die Druckqualität ist gut, die Anwendung sollte einfach sein. Die 16 seitige Bau- und Bemalungsanleitung ist hauptsächlich in Schwarz/Weiß gehalten, nur die Bemalungsanleitung und das Deckblatt sind in Farbe. Die Bauanleitung führt sehr übersichtlich in 58 Bauschritten zum fertigen Modell.

ICM - Model T 1917 Ambulance WW I American Car

ICM - Model T 1917 Ambulance WW I American Car

ICM - Model T 1917 Ambulance WW I American Car

ICM - Model T 1917 Ambulance WW I American Car

Die farbige Bemalungsanleitung zeigt die farbliche Gestaltung und die Markierungen für vier verschiedene Fahrzeuge, drei amerikanische und ein französisches. Die Farbangaben für die elf verschiedenen Farben gehen auf die Sortimente von Revell und Tamiya ein.

ICM - Model T 1917 Ambulance WW I American Car

ICM - Model T 1917 Ambulance WW I American Car

Darstellbare Fahrzeuge:
  • Model T 1917 Ambulance, USA, 1917
  • Model T 1917 Ambulance, 524 SSU A.E.F., France, 1918
  • Model T 1917 Ambulance, 625 SSU A.E.F., France, 1918
  • Model T 1917 Ambulance, 36 SS, French Army, France, 1918
Stärken:
  • Ordentliche Detaillierung
  • Inneneinrichtung im Fahrerhaus und Aufbau
  • Motornachbildung

Schwächen:
  • keine ersichtlichen
Anwendung:
  • Einfach

Fazit:

Sehr schönes Modell eines T Model Ambulance für ein WW I Diorama, nun hat man neben den Panzerfahrzeugen auch einen Krankenwagen. Es ist ein kleines Fahrzeug mit einer kleinen Anzahl von Teilen, damit also schnell zu bauen und für einen Anfänger eigentlich beherrschbar. Für das Jahr 2017 hat ICM übrigens ein passendes Figuren Set (Nr.: 35694 WW I US Medical Personnel) angekündigt. Das Thema WW I wird also weiter beackert. Empfehlenswert!       

Diese Besprechung stammt von Thomas Schäffter - 13. Februar 2017

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > ICM > Model T 1917 Ambulance WW I American Car

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog