Du bist hier: Home > Kit-Ecke > RS Models > Manshu Ki-79b

Manshu Ki-79b

(RS Models - Nr. 92015)

RS Models - Manshu Ki-79b

Produktinfo:

Hersteller:RS Models
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:92015 - Manshu Ki-79b
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 14-16 € je nach Anbieter
Inhalt:
  • 2 Spritzrahmen
  • 1 Vakuteil mit zwei Frontscheiben
  • 1 Ätzteilplatine mit Klein- und Cockpitteilen
  • 1 Negativfilm für Gerätebrett
  • 1 Decalbogen für drei Varianten
  • Bauanleitung

Besprechung:

Das Schul- und Trainingsflugzeug Manshu Ki-79b entstand 1942 aus dem Jagdflugzeug Nakajima Ki-27. Die Ki-79 gab es als einsitziges und als doppelsitziges Schulflugzeug und war an allen Flugschulen in Japan anzutreffen. Das Flugzeug wurde neben dem Training von Kamikaze-Einsätzen, auch zum scharfen Einsatz genutzt.

RS models Teil 3. Drei Dinge sind bei diesem Bausatz generell anders. Der Spritzrahmen für die Rumpfteile ist neu, ein anderer Ätzteilsatz und ein neues Vakuteil für zwei Frontscheiben sind dazu gekommen. Bei den Vakuteilen würde ich mir zwei Teile wünschen, falls doch mal etwas schief geht. Auf zwei hellbraunen Spritzrahmen befinden sich 44 Bauteile, von denen 10 für dieses Modell nicht benötigt werden. Die Spritzqualität ist absolut sauber, ohne Grat und mit sehr feinen Gravuren.

RS Models - Manshu Ki-79b

RS Models - Manshu Ki-79b

RS Models - Manshu Ki-79b

Man schaue sich nur mal den Sternmotor an? Hier muss man nicht mehr viel machen, außer ein wenig Farbe.

RS Models - Manshu Ki-79b

Der Unterschied zwischen Stoff- und Blechbeplankung ist für den Maßstab schön heraus gearbeitet. Die Rumpfinnenseiten sind fein strukturiert. Es gibt keine Klebelaschen, alles muss stumpf verklebt werden. Die hintere Cockpitöffnung muss selber ausgeschnitten werden, was aber keine Hürde darstellt. Die Ätzteilplatine wurde auf 53 Teile vergrößert, da ja nun das zweite Cockpit auch ausgestattet werden muss.

RS Models - Manshu Ki-79b

RS Models - Manshu Ki-79b

Optional können zwei formbündige Kraftstoffzusatzbehälter unter die Tragflächen gebaut werden. Aber auch hier ist ein genaues Vorbildstudium anzuraten. Die Bauanleitung zeigt in 18 Schritten den Weg zum perfekten Modell. Die Zeichnungen zum Einbau der Ätzteile sind etwas unübersichtlich, hier muss man aufpassen, dass jedes Teil an seinen vorgesehenen Platz kommt. Farblich orientiert man sich an Humbrol oder am Agama Sortiment. Ein sauber gedruckter Decalbogen erlaubt die Dekoration von drei Schulmaschinen.

RS Models - Manshu Ki-79b

RS Models - Manshu Ki-79b

Darstellbare Maschinen:
  • Ki-79b der Flight Training Company, Mugden, August 1945
  • Ki-79b einer nicht identifizierten japanischen Flugschule im Frühjahr 1945
  • Ki-79b der indonesischen Air Force

Fazit:

Ich glaube, die Japaner kommen! Nicht aus Japan, nein aus Tschechien. Auch dieser Bausatz einer Bereicherung für jeder 72er Japanfliegersammlung. Bastelspaß pur für den fortgeschrittenen Modellfreund, weil alles was man braucht in der Kiste ist.

Weitere Infos:

Anmerkungen: Import über Buy A Model oder über PREmodels: PREmodelsLubosch Wimmer
Franz-Reichel-Ring 11590473 Nürnberg

Diese Besprechung stammt von Bernhard Pethe - 17. Februar 2006

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > RS Models > Manshu Ki-79b

© 2001-2017 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog