Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > BR 52 mit Steifrahmentender

BR 52 mit Steifrahmentender

(Trumpeter - Nr. 00210)

Trumpeter - BR 52 mit Steifrahmentender

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:00210 - BR 52 mit Steifrahmentender
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 70 €
Inhalt:
  • 17 Spritzlinge aus hellgrauem Kunststoff
  • 1 Spritzling aus transparentem Kunststoff
  • 1 Pappe m. flexiblen Leitungen
  • 8 separate Teile für das Gleisbett
  • 1 PE-Platine
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung, 36 Seiten
  • 1 Faltblatt A3 mit Farb- und Decal-Hinweisen

Besprechung:

ACHTUNG JETZT KOMMT EIN KARTON... na oder so ähnlich!:-) Nach dem Öffnen des 58 x 34 x 13 cm großen Karton fällt der Blick auf 17 Spritzlinge, die gut und sicher in Klarsichtfolie verpackt sind. Zwei schwarze, kleinere Kartons beinhalten zum Einen die PE-Platine und den Spritzling aus transparentem Kunststoff. In dem Anderen befinden sich die 8 Teile für das Gleisbett. Die 710 Einzelteile des Bausatzes präsentieren sich in sehr sauber gespritzten, hellgrauem Kunststoff. Grat an den Teilen ist kaum vorhanden bzw. der Mehrteiligkeit der Spritzgußformen geschuldet. Zwar waren einige Spritzlinge leicht verzogen, aber das hatte keine Auswirkungen auf die Bauteile selbst. Erstmalig in einem Bausatz eine Pappe mit flexiblen Leitungen für die Außendetaillierung des Kessels. Der Spritzling aus transparentem Kunststoff, für die Fenster und Scheinwerfergläser, ist kratzer- und schlierenfrei. Eine kleine PE-Platine ergänzt den Bausatz. Der Decalbogen lässt die Markierung von 3 verschiedenen Maschinen zu. Auf 36 Seiten Bauanleitung erfährt man in 33 Schritten alles was man zum Bau von Gleisbett, Lokomotive und Tender wissen muss. Auch die Angaben zur farbigen Gestaltung der Einzelteile kann man hier finden. Das A3 Faltblatt informiert ebenfalls umfassend zur Farbgebung und enthält die Markierungshinweise für die Decals.

Trumpeter - BR 52 mit Steifrahmentender

Trumpeter - BR 52 mit Steifrahmentender

Trumpeter - BR 52 mit Steifrahmentender

Trumpeter - BR 52 mit Steifrahmentender

Trumpeter - BR 52 mit Steifrahmentender

Spritzling F ist zweimal vorhanden.
Spritzling F ist zweimal vorhanden.

Spritzling G ist zweimal vorhanden.
Spritzling G ist zweimal vorhanden.

Trumpeter - BR 52 mit Steifrahmentender

Trumpeter - BR 52 mit Steifrahmentender

Trumpeter - BR 52 mit Steifrahmentender

Spritzling M ist zweimal vorhanden.
Spritzling M ist zweimal vorhanden.

Die Pappe mit den flexiblen Leitungen
Die Pappe mit den flexiblen Leitungen

Trumpeter - BR 52 mit Steifrahmentender

Trumpeter - BR 52 mit Steifrahmentender

Trumpeter - BR 52 mit Steifrahmentender

Nicht ganz korrekt die Decals für 3 verschieden Maschinen...
Nicht ganz korrekt die Decals für 3 verschieden Maschinen...

Spritzling L ist zweimal vorhanden.
Spritzling L ist zweimal vorhanden.

Die Teile für das Gleisbett zum ERSTEN...
Die Teile für das Gleisbett zum ERSTEN...

...und zum ZWEITEN!
...und zum ZWEITEN!

Das A3 Faltblatt mit den Farb- und Markierungshinweisen für die Decals
Das A3 Faltblatt mit den Farb- und Markierungshinweisen für die Decals

BR 52 von LINKS und...
BR 52 von LINKS und...

...von RECHTS
...von RECHTS

Modellfotos der BR 52 von der Verpackung
Modellfotos der BR 52 von der Verpackung

Eine Nachkriegs BR-52 unter Dampf
Eine Nachkriegs BR-52 unter Dampf

Darstellbare Fahrzeuge:
  • 3 verschieden Maschinen der Deutschen Reichsbahn

Fazit:

Erneut ein Bausatz von TRUMPETER, der Maßstäbe im Modellbau setzt. Deshalb... Kaufen! Bauen! Spaß haben!

Weitere Infos:

Referenzen:
  • Alfred B. Gottwald: Deutsche Kriegslokomotiven 1939 - 1945, Transpress
  • Alfred B. Gottwald: Deutsche Eisenbahnen im Zweiten Weltkrieg / Rüstung, Krieg und Eisenbahn (1939 - 1945), Kosmos
  • Michael Reimer: Die Lokomotiven der Baureihe 52 - Geschichte, Einsatz und Verbleib. Eine Stationierungsdokumentation, Lokrundschau
  • Helmut Skasa: Kriegslokomotive K 52 - Technisches Portrait einer tausendfach produzierten Dampflokomotive, Resch
  • Peter Slaughter, Alexander Wassiljew, Roland Beier: Kurze Geschichte der Kriegslokomotiven Baureihe 52 u. ihr Verbleib in Ost u. West
  • Michael Reimer, Dirk Endisch: Baureihe 52.80 - Die rekonstruierte Kriegslokomotive, GeraMond
  • Dieter Zoubek - Erhaltene Dampflokomotiven in und aus Österreich, Eigenverlag, 2004
Anmerkungen:
  • Die Decals im Bausatz sind, bezogen auf eine Kriegslok, nicht alle korrekt. Die Loknummer 8139 wurde an keine Maschine wärend des Krieges vergeben. Die Nummernfolge ab 8000 wurde erst nach dem Krieg bei der Reichsbahn der DDR vergeben. Dies geschah im Zuge des Rekonstruktionsprogrammes der Baureihe 52. (Informationen von Thomas Schünecke)
  • Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 22. Februar 2006

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > BR 52 mit Steifrahmentender

    © 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog