Du bist hier: Home > Kit-Ecke > AMT > '65 Pontiac Grand Prix "Grand Slam!"

'65 Pontiac Grand Prix "Grand Slam!"

(AMT - Nr. AMT990/12)

AMT - '65 Pontiac Grand Prix

Produktinfo:

Hersteller:AMT
Sparte:Autos
Katalog Nummer:AMT990/12 - '65 Pontiac Grand Prix "Grand Slam!"
Maßstab:1:25
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2016
Preis:ca. 32 €
Inhalt:
  • Karosserie
  • Bodenteil
  • Innenraumwanne
  • 6 weiße Spritzrahmen
  • 2 verchromte Spritzrahmen
  • 1 klares Fensterteil
  • 1 grüngetöntes Fensterteil
  • 1 klarer Spritzrahmen
  • 2 Metallachsen
  • 11 Reifen
  • Decalbogen
  • Bauanleitung
  • Kunstdruck des Deckelbildes

Besprechung:

Die Rückseite des Kartons zeigt die Bauteile.
Die Rückseite des Kartons zeigt die Bauteile.

Das Vorbild:

Der hier vorgestellte 1965 Pontiac Grand Prix gehört zur ersten Generation des Grand Prix. Er wurde von 1962 bis 1968 gebaut und ist ein Coupé auf der Basis des Catalina von Pontiac. Es gab den Grand Prix mit zwei V8 Motorvarianten, 6,4 und 6,9 ltr Hubraum und 303 bis 370 PS.

Seitenansicht mit den anderen Möglichkeiten, das Modell zu bauen.
Seitenansicht mit den anderen Möglichkeiten, das Modell zu bauen.

Der Bausatz:

Das Modell basiert auf einem Promo-Modell von 1965, diese Modelle wurden von den bekannten Modellherstellern wie AMT und Jo-Han für die Autoindustrie hergestellt und zu Werbezwecken von den Autohändlern an ihre Kunden verschenkt. Heute sind diese Fertigmodelle ein beliebtes Sammelgebiet in den USA. Die meisten Promos gab es in den 1960er Jahren.

Nach dem Einsatz der Spritzformen für die Promo-Modelle wurden diese gern umgearbeitet zu regulären Bausätzen, denen dann mit mehr Details wie Motorraum, Innenraum und diversen Alternativteilen zu einem zweiten Leben verholfen wurde. So ist es auch diesem Kit ergangen. Das vormals geschlossene Unterbodenteil wurde im Bereich des Motorraums geöffnet, um einen Motor einbauen zu können und die Schraubenlöcher im Unterboden wurden geschlossen.

Nach einigen Jahren ist der Kit 2016 wieder in den Handel gekommen. Es gibt ihn in zwei verschiedenen Varianten. Einmal mit weniger Zubehör und kleinerem Decalbogen, dafür aber in der auf dem Bausatzcover gezeigten Farbe gespritzt. Die hier gezeigte Version ist in der Special Release Original Art Serie erschienen und umfasst neben dem Kit mit diversen Alternativteilen auch einen erweiterten Decalbogen und das Kartonbild als Kunstdruck in den Maßen 30,5x22,8 cm.

Die Bauteile wie auch der Decalbogen sind sicher in Folientüten verpackt, die Klarteile und Metallachsen sind getrennt verpackt und der Kunstdruck ist unter dem trennenden Kartoneinsatz sicher aufgehoben. So verpackt sollte nichts verloren gehen oder beschädigt werden.

Diese Seitenansicht zeigt einige Wahlteile aus dem Kit.
Diese Seitenansicht zeigt einige Wahlteile aus dem Kit.

Die Bauteile sind sicher verpackt.
Die Bauteile sind sicher verpackt.

Die Teile sind in sechs Folientüten verpackt.
Die Teile sind in sechs Folientüten verpackt.

AMT - '65 Pontiac Grand Prix "Grand Slam!"

Die Bauteile:

Bei der Sichtung der Bauteile fallen diverse Fischhäute und Formentrennnähte auf. Hier ist der Formenbau aus den 1960er Jahren zu erkennen. Es ist mehr Aufwand für die Versäuberung der Teile aufzuwenden als bei aktuellen Kits. Der Unterboden ist einfach gehalten, Details wie separate Achsen und Auspuffanlage sucht man vergeblich. Der Motor wiederum ist sehr gut detailliert und lässt sich in zwei Varianten bauen. Die Karosserie weist keine Sinkstellen auf, die Formennaht auf den Kotflügeln bedarf etwas Nacharbeit.

Die Chromteile sind sauber verchromt, leider sind die Angüsse altersbedingt etwas groß geraten. Wie für die Karosserie und den Innenraum bieten auch die beiden Spritzrahmen mit den Chromteilen diverse Alternativteile für ein individuelles Modell.

Der Unterboden ist einfach gestaltet als Relief.
Der Unterboden ist einfach gestaltet als Relief.

Die Karosserie weist, wie auch die anderen weißen Teile, Gussgrate auf.
Die Karosserie weist, wie auch die anderen weißen Teile, Gussgrate auf.

Alternative Karosserieteile, Sitze und Motorhaube
Alternative Karosserieteile, Sitze und Motorhaube

Rückseite
Rückseite

Die Klarteile sind schlierenfrei und dank der getrennten Verpackung auch frei von Kratzern. Hier bietet der Kit die Wahl zwischen klaren oder getönten Scheiben. Ein Highlight des Bausatzes ist sicherlich die Wahl zwischen zwei kompletten Reifensätzen. Hier stehen schmale Serienreifen oder Breitreifen zur Wahl, zusätzlich befinden sich noch zwei Slicks und der Reifen für das Messgerät der Variante des Testwagens im Kit. Die Reifen machen einen sehr guten Eindruck, sind sauber bedruckt und verfügen auch über eine Beschriftung.

Die Decals sind sauber und versatzfrei gedruckt, alles ist gut lesbar. Besonders gelungen finde ich die Decals für die Testwagen-Variante, diese bringt etwas Exotisches in die Modellvitrine.

Leider geht die Bauanleitung mit keinem Wort auf die Decals und ihre Positionierung ein. Ansonsten ist die Bauanleitung im alten Stil der AMT-Anleitungen gehalten, also ein kleines Faltblatt, das in neun Schritten zum fertigen Modell führt. Farbhinweise sind vorhanden, ebenso werden die Farben des Vorbilds genannt, beziehen sich aber nicht auf ein Herstellerprogramm.

Serienteile für den Innenraum und die Motorhaube, alternative Karosserieteile, Pylone und Rahmen für das Messgerät
Serienteile für den Innenraum und die Motorhaube, alternative Karosserieteile, Pylone und Rahmen für das Messgerät

Rückseite mit Bandmaschine des Datenrecorders
Rückseite mit Bandmaschine des Datenrecorders

Koffer mit Datenrecorder und Rahmen des Messgerätes
Koffer mit Datenrecorder und Rahmen des Messgerätes

Alternative Radkappen, Felgen und Motorteile
Alternative Radkappen, Felgen und Motorteile

Die Jahreszahl 1965 ist ein Zeichen für die Vergangenheit als Promo-Modell.
Die Jahreszahl 1965 ist ein Zeichen für die Vergangenheit als Promo-Modell.

Die Teile sind sauber verchromt, die Angüsse sind leider sehr groß.
Die Teile sind sauber verchromt, die Angüsse sind leider sehr groß.

Weitere Bilder

RückseiteWeitere Alternativteile befinden sich an diesem Rahmen.RückseiteAlternatives getöntes ScheibenteilEin Teil hatte sich gelöst, ist aber wegen der guten Verpackung nicht verloren gegangen.Zwei komplette Reifensätze plus Slicks und der Reifen für das Messgerät.Fein bedruckte Slicks und Weißwandreifen
Sauber gedruckte Decals, besonders interessant sind die Decals für den Testwagen.'65 Pontiac Grand Prix "Grand Slam!"Alles ist lesbar und sauber gedruckt.Die Bauanleitung ist in alter AMT-Tradition ein kleines Faltblatt.'65 Pontiac Grand Prix "Grand Slam!"Farbangaben sind auch vorhandenAlternative Motorvariante mit Blower
Felgen- und Reifen-AlternativenAuch beim Interior gibt es einige Alternativteile.Klare oder getönte ScheibenHier wird die Montage des Meßgeräts gezeigt'65 Pontiac Grand Prix "Grand Slam!"'65 Pontiac Grand Prix "Grand Slam!"Deckelbild als Kunstdruck

Rückseite

Rückseite 

Darstellbare Fahrzeuge:
1965 Pontiac Grand Prix in den Varianten Stock, Drag, Street oder Custom
Stärken:
  • 4 verschiedene Varianten sind aus dem Kit baubar
  • Diverse Wahlteile wie verschiedene Reifen, Bodyteile, Motorteile und Glasteile
  • Umfangreicher Decalbogen in sehr guter Druckqualität
  • Beiliegender Kunstdruck
  • Seltene Teile für den Bau eines Testwagens mit Messgerät, Datenrecorder, Messgefäß für Kraftstoff und Bord mit diversen Messgeräten
Schwächen:
  • Bauteile erfordern mehr Nacharbeit aufgrund von Formentrennnähten und Fischhaut
  • Der Bauplan geht nicht auf die Decals ein
Anwendung: Mit etwas Erfahrung und zusätzlichem Aufwand aufgrund der alten Spritzformen lässt sich aus diesem alten Kit ein toller Straßenkreuzer der 1960er Jahre bauen.

Fazit:

Schön, dass der 1965er Pontiac wieder im Handel ist! Der Kit bietet sehr viele Möglichkeiten, ein individuelles Modell zu bauen. Mir persönlich gefällt die Variante als Testwagen besonders gut! Auch wenn solch ein alter Kit Mehraufwand erfordert, ist er den Freunden alter US-Cars sehr zu empfehlen.

Diese Besprechung stammt von Jens Lohse - 05. Oktober 2017

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > AMT > '65 Pontiac Grand Prix "Grand Slam!"

© 2001-2017 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog