Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Sealsmodels > Das japanische Schlachtschiff Mikasa

Das japanische Schlachtschiff Mikasa

(Sealsmodels - Nr. 01)

Sealsmodels - Das japanische Schlachtschiff Mikasa

Produktinfo:

Hersteller:Sealsmodels
Sparte:Schiffe Militär WK2
Katalog Nummer:01 - Das japanische Schlachtschiff Mikasa
Maßstab:1:700
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:55 €
Inhalt:
  • 250 Platikteile
  • 1 Flaggensatz
  • 1 vierseitiger Bauplan
  • Besprechung:

    Zur Geschichte:

    Die Mikasa war das Flagschiff von Admiral Heihachiro Togo, der der Kommandeur der gewaltigen Japanischen Flotte während des russisch-japanischen Krieg 1901-1905 war. Die Mikasa fuhr immer am der Spitze der Flotte und war an jeder größeren Seeschlacht beteiligt.

    Der bemerkenwerteste Einsatz der Mikasa war die Schlacht von Tsushima Straits vom 27.Mai 1905. Dort wurde ein grandioser Sieg über die baltische Flotte Rußlands errungen.

    Von den 38 russischen Schiffen erreichten nach der Schlacht nur 1 Kreuzer und zwei Zerstörer ihren Heimathafen Vladivostok. Alle anderen Schiffe der russischen Flotte wurden versenkt. Keines der japanischen Schiffe ging verloren, so dass dieser japanische Sieg als der grandioseste in die Annalen der Marinegeschichte einging.

    Das Ergenbis war, dass Rußland geschlagen wurde und Japan zur maritimen Weltmacht aufstieg.

    Seit 1929 diente die Mikasa als Museumsschiff.

    Zum Modell:

    Der wenig bekannte Hersteller von Modellschiffen der Waterline-Serie Seals Models hat mit diesem Bausatz sicherlichen einen großen Wurf gelandet. Wenn wir die einzelnen, in hellem grau gehaltenen Gußrahmen näher betrachten, fällt einem sofort der hohe Detaillierungsgrad auf, der sonst nur bei Resinmodellen der Firma Samek oder HiMold anzutreffen ist. Aber wir haben es wirklich mit einem Plastikbausatz zu tun. Selbst die Masten haben hervorragend modellierte Details.

    Sealsmodels - Das japanische Schlachtschiff Mikasa

    Rumpf -und Decksteile

    Beim Rumpf ist die Bodenplatte der Wasserlinie mit in die jeweilige Hälfte eingearbeitet, so dass wohl das nervige "sich werfen" nicht passieren wird.

    Sealsmodels - Das japanische Schlachtschiff Mikasa

    Schornsteine, Masten und Aufbauten

    Sealsmodels - Das japanische Schlachtschiff Mikasa

    Waffensätze, Boote und sonstiges Zubehör

    Sealsmodels - Das japanische Schlachtschiff Mikasa

    Deitailaufnahme der Waffen

    Beachte die schöne Gravur auf dem Geschützturm. Daran können sich andere Hersteller ruhig einmal orientieren.

    Sealsmodels - Das japanische Schlachtschiff Mikasa

    Seitenriss und Decksdraufsicht.

    Aus diesem Bausatz scheinen sich zwei Bauzustände umsetzen zu lassen .

    Sealsmodels - Das japanische Schlachtschiff Mikasa

    Sealsmodels - Das japanische Schlachtschiff Mikasa

    Die Beschreibung der Baugruppen ist zwar japanisch, aber dennoch ist der Zusammenbau wegen der Übersichtlichkeit kein Problem.

    Sealsmodels - Das japanische Schlachtschiff Mikasa

    Sealsmodels - Das japanische Schlachtschiff Mikasa

    Der Flaggensatz

    Stärken: Irre Detaillierung, für den Maßstab fast zu detailliert. Die Mikasa ist eines der wenigen Schiffe in 1/700 aus der Zeit um die Jahrhundertwende.
    Schwächen:
    Anwendung:

    Fazit:

    Eines der besten Plastikmodellbausätze eines Schiffes in 1/700. Und eines der wenigen des russisch-japanischen Krieges.

    Weitere Infos:

    Referenzen:
    Anmerkungen: Meines Wissens nach ist dieser Bausatz nur bei der Firma NNT Modell und Buch zu bekommen, da NNT der einzige Importeur in Deutschland, vielleicht sogar in Europa ist.

     

    • NNT Modell und BuchSchweizer Blick 2579713 Bad Säckingen/HarpolinegnDeutschland

       

    • Tel: +49-(0)7763-4305

       

    Diese Besprechung stammt von Martin Kohring - 01. Oktober 2003

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Sealsmodels > Das japanische Schlachtschiff Mikasa

    © 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog