Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Aztec Models Tech & Decals > Amazonia Mirages

Amazonia Mirages

(Aztec Models Tech & Decals - Nr. 48/72-021)

Aztec Models Tech & Decals - Amazonia Mirages

Produktinfo:

Hersteller:Aztec Models Tech & Decals
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:48/72-021 - Amazonia Mirages
Maßstab:1:72
Kategorie:Decalbogen
Erschienen:2003
Preis:ca. 15,00 $
Inhalt:
  • 2 Decalbogen
  • 2 Hinweisblätter

Besprechung:

Aztec Models Tech & Decals - Amazonia Mirages

Dem einen oder anderen dürfte die farbenfrohe Jubiläumsbemalung der brasilianischen Mirage III als Decal bekannt vorkommen. Bereits vor einigen Jahren wurde hier auf Modellversium ein Decalbogen des brasilianischen Decalherstellers FCM vorgestellt, der ebenfalls die Gestaltung dieser Maschine ermöglichte. Genau wie das brasilianische Pendant, entstammt der vorliegende Decalbogen nicht nur aus Lateinamerika, sondern auch aus dem Jahr 2003.

Wie der Titel schon verrät, behandelt der Decalbogen thematisch südamerikanische Mirage. Um genau zu sein Mirage aus Brasilien und Kolumbien. Bei der brasilianischen Jubiläumsmaschine verhält es sich nahezu identisch, wie bei dem FCM-Produkt. Auch Aztec Models hat dem Set ein extra Hinweisblatt mit den Positionen und Vorlagen für Lakiermasken beigelegt, sodass eine Orientierung etwas einfacher ist. Dennoch sollte beim Bau dieser Maschine sorgfältig und vor allem vorausschauend gearbeitet werden! Bei den restlichen Maschinen handelt es sich um verschiedene Einsatzmaschinen Brasiliens und Kolumbiens.

Neben einem doppelseitigen Hinweisblatt in schwarz-weiß, liegt auch ein ebenfalls doppelseitiger, aber farbiger, Bemalungshinweis bei. Dieser enthält nicht nur interessante Mehrseitenzeichnungen der Flugzeuge sondern auch Farbangaben im Federal Standard System.

Der Decalbogen ist sehr sauber und versatzfrei gedruckt. Da es keine Angaben zu empfohlenen Bausätzen gibt, ist vor Anbringung der Decals eine Trockenprobe notwendig und sinnvoll. Alles in allem ein empfehlenswertes Produkt aus Südamerika. Leider ist dieses Set nur noch hin und wieder zu finden, da es seit geraumer Zeit außer Produktion ist.

Weitere Bilder

Amazonia MiragesAmazonia MiragesAmazonia Mirages

Amazonia Mirages

 

Darstellbare Maschinen:

 

  • Mirage III EBR, 4922, 1. GDA, Brasilien, ca. 2002 (Jubiläumslackierung)
  • Mirage III EBR, 4916, 1. GDA, Anapolis, Brasilien, 1982 (1. Gestaltungsversion)
  • Mirage III EBR, 4919, 1. GDA, Anapolis, Brasliien, 1995
  • Mirage III EBR, 4916, 1. GDA, Anapolis, Brasilien, 1982 (2. Gestaltungsversion)
  • Mirage III EBR, 4912, 1. ALADA, Anapolis, Brasilien, 1972
  • Mirage III DBR, 4902, 1. ALADA, Anapolis, Brasilien, 1972
  • Mirage M5COA, 3032, unbek. Einheit, Kolumbianische Luftwaffe, ca. 1980er Jahre
  • Mirage M5COAM, 3026, unbek. Einheit, Kolumbianische Luftwaffe, ca 1991
  • Mirage M5COMD, 3002, unbek. Einheit, Kolumbianische Luftwaffe, ca 1990er Jahre

 

Stärken:
  • sauberer Druck

  • viele darstellbare Versionen

  • einmalig für diesen Maßstab

Schwächen:
  • nicht mehr in Produktion

Fazit:

Für Freunde südamerikanischer Luftwaffen ein absolutes Muss. Die Mirage ist ein absoluter Hingucker in selbst für Jubiläumsmaschinen ungewöhnlicher Farbzusammenstellung  - allerdings ist hier auch viel Geduld und Sorgfalt gefragt.

Diese Besprechung stammt von Manuel Leyva - 24. Dezember 2018

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Aztec Models Tech & Decals > Amazonia Mirages

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Manuel Leyva
Land: DE
Beiträge: 37
Dabei seit: 2010
Neuste Artikel:
P-51B Mustang
Supermarine Spitfire F Mk. 22

Alle 37 Beiträge von Manuel Leyva anschauen.