Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Atlantis Models > UFO - I want to believe

UFO - I want to believe

(Atlantis Models - Nr. AMC-1008)

Atlantis Models - UFO - I want to believe

Produktinfo:

Hersteller:Atlantis Models
Sparte:Science-Fiction
Katalog Nummer:AMC-1008 - UFO - I want to believe
Maßstab:Ohne
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2016
Preis:ca. 19 US $
Inhalt:

6 Kunststoffteile

1 SM-LED Beleuchtung mit Batterien

1 Display aus Karton

Besprechung:

Man kann diese Bausatzberechnung nicht starten, ohne auch ein paar Sätze über den Vorlage gebenden Ursprung zu verlieren : Die TV-Serie „The X-files". Sie wurde ab 1993 bis heute in 218 Episoden in 11 Staffeln ausgestrahlt. Zusätzlich gab es zwei Kinofilme. Mit der Serie wurde der Grundstein für alle Mystery-Serien gelegt, die es bis heute zu sehen gab.

In der Serie hängt das berühmte Poster „I want to believe" im Büro des FBI-Agenten Fox Mulder. Es zeigt, leicht verschwommen, ein UFO, welches über einer Waldregion schwebt. Ich muß gestehen, das ich mir dieses Poster vor vielen Jahren gekauft hatte. Ich habe es heute noch, doch den richtige Platz zum Aufhängen haben ich immer noch nicht gefunden.

UFO - I want to believeUFO - I want to believeUFO - I want to believeUFO - I want to believeUFO - I want to believeUFO - I want to believeUFO - I want to believe
UFO - I want to believe

UFO - I want to believe

 

Atlantis Models hat das Poster als Vorlage genommen, um damit seine Reihe von leicht zu bauenden UFO-Modellen fortzusetzen. Der Karton enthält zwei Bauteile für das UFO, vier Teile für den Displayständer, einen SM-LED-Blitzer mit Knopfbatterien und einen Papp-Aufsteller, der den passenden Bildhintergrund liefert. Die einfache Bauanleitung ist auf der Kartonrückseite zu finden.

Die zwei UFO-Hälften (Durchmesser 12,5 cm) passen sehr bündig zusammen und werden von einem Bajonettverschluß zusammengehalten. So kann man es später leicht wieder öffnen (z.B. für einen Batteriewechsel des Blitzers). Die vier Teile des Ständers sind schnell zusammengesteckt. Wer möchte, kann die Auswerfermarken noch verspachteln. Dann muß das Ganze aber noch lackiert werden - wie auch das UFO. Hinweise zur Lackierung fehlen leider. Aber hier kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen. Einer oder mehrere Metallfarbtöne bieten sich hier an.

Beim Betrachten des UFO's kamen mir die Details bekannt vor. Da ich schon so einige "fliegende Untertassen" in meiner Sammlung habe, war die Auflösung schnell gefunden: Mit dem Bausatz des „Area S4 UFO Revealed!" von Testors (Bausatz-Nr. 576) im Maßstab 1:48 gab es die äußere Form des UFO's schon einmal. Jedoch in einem deutlich größeren Maßstab (Durchmesser 33 cm).

Weitere Bilder

UFO - I want to believeUFO - I want to believeUFO - I want to believeUFO - I want to believeUFO - I want to believeUFO - I want to believeUFO - I want to believe

UFO - I want to believe

 

Stärken: Schnelle und einfache Montage des Modells
Schwächen: Keine augenscheinlichen Schwächen zu erkennen
Anwendung: Sehr leicht

Fazit:

 

Als Modellbauer schwebt mir eine andere Art der Präsentation vor, als jene, die der Bausatz vorschlägt. Vielleicht in Kombination mit den anderen UFO-Bausätzen von Atlantis Models. Mal sehen ...

Nicht-Modellbauer sollten beim Zusammenbau dieses Modells keine Schwierigkeiten haben. Wer in Sachen Modellbau etwas Erfahrung hat, sollte keine Probleme damit haben, dem Modell noch einige Details zu entlocken.

Weitere Infos:

Referenzen: Eine mögliche Bezugsquelle direkt beim Hersteller gibt es hier.

Diese Besprechung stammt von Bernd Heller - 12. Februar 2019

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Atlantis Models > UFO - I want to believe

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Bernd Heller
Land: DE
Beiträge: 30
Dabei seit: 2004
Neuste Artikel:
Messerschmitt Bf 109 T-0
North American T-6G Texan

Alle 30 Beiträge von Bernd Heller anschauen.

Mitglied bei:
Deutscher Plastik-Modellbau-Verband
Modellbauclub Koblenz