Du bist hier: Home > Kit-Ecke > IBG Models > PZL.23 B Karas

PZL.23 B Karas

(IBG Models - Nr. 72510)

IBG Models - PZL.23 B Karas

Produktinfo:

Hersteller:IBG Models
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:72510 - PZL.23 B Karas
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2019
Preis:ca. 12 €
Inhalt:
  • 7 Spritzrahmen aus grauem Kunststoff
  • 1 Spritzrahmen aus transparenten Kunststoff
  • 1 Ätzteilplatine
  • 1 Markierungsbogen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Zum Vorbild

Die PZL.23 Karas war ein leichter Bomber polnischer Herkunft. Ihre Entwicklung datiert auf die Mitte der 30er-Jahre. Von der etwas verbesserten B-Version wurden insgesamt 210 Stück produziert. Zum Ende des Polenfeldzuges wurden 21 Maschinen von ihren Piloten nach Rumänien überführt, die dort weiter verwendet wurden. Angetrieben wurde sie von einem in Lizenz gefertigten Bristol Pegasus VIII Motor mit 720 PS, damit erreichte sie 319 km/h in 3650 m Höhe, 1260 km Reichweite und sie konnte 700 kg an Abwurfwaffen laden.

Quelle: Wikipedia 

Der Inhalt

PZL.23 B KarasPZL.23 B KarasPZL.23 B KarasPZL.23 B KarasPZL.23 B KarasPZL.23 B Karas

PZL.23 B Karas

 

Mit dem Bausatz von IBG ist nun eine würdige Ablösung der alten Kits von Ruch und Heller, incl. ihrer diversen Wiederauflagen, erschienen. Er enthält sieben Spritzlinge aus grauem Kunststoff, die Spritzlinge A – C enthalten die Hauptbaugruppen, der Spritzling E die Bomben und die Höhenruder sowie die Spritzlinge D,F und G einige versionsspezifische Teile. Spritzrahmen K ist den transparenten Teilen vorbehalten. Eine kleine Ätzteilplatine enthält noch weitere Kleinteile. Ein Markierungsbogen incl. Decal für das Instrumentenbrett und eine farbige Bauanleitung auf Hochglanzpapier, im A4 Format, runden das ganze Paket ab.

Die Kunststoffteile sind relativ sauber gespritzt, sehr fein detailliert und verfügen über Passstifte, an einzelnen Stellen ist minimal etwas Fischhaut zu finden. Die Klarteile haben ihre Bezeichnung wirklich verdient, sie sind dünn und sehr gut durchsichtig. Das Cockpit ist, erfreulicher Weise, sehr detailreich nachgebildet.

Bauanleitung und Decals

IBG Models - PZL.23 B Karas

Die Bauanleitung ist, wie schon erwähnt, farbig und auf Hochglanzpapier gedruckt, sie führt in 12 Bauschritten zum fertigen Modell. Leider sind Detailfarbangaben in der Bauanleitung nur sehr spärlich vorhanden. Der Markierungsbogen ist sauber auf hellblauen Trägerpapier gedruckt.

Der Bausatz bietet die Wahl zwischen sechs verschiedenen, von der Farbgebung her recht ähnlichen Markierungsvarianten. Zwei mit der rumänischen Kokarde (vor ca. Mitte 1941) und vier mit dem Balkenkreuz in den rumänischen Nationalfarben (nach ca. Mitte 1941). Bei den Farbvorschlägen zeigt sich IBG vorbildlich und gibt in einer vollständigen Tabelle gleich mehrere Farbsysteme an. Verwiesen wird hier auf Vallejo Model Air, Hataka, Life Color, Mr. Hobby und AK Interactive.

IBG Models - PZL.23 B Karas

IBG Models - PZL.23 B Karas

Darstellbare Maschinen:
  • PZL. 23B Karas, Scoala de Tir si Bombardment, September 1940
  • PZL. 23B Karas, Flotila 3 Bombardment, Escadrila 73 Bombardment, Tecuci Airfield, May 1941
  • PZL. 23B Karas, Flotila 3 Bombardment, Escadrila 73 Bombardment, Yaloveni Airfield, August 1941
  • PZL. 23B Karas, Flotila 3 Bombardment, Escadrila 73 Bombardment, Morozovskaya Airfield, near Stalingrad, December 1941
  • PZL. 23B Karas, Flotila 3 Bombardment, June 1941
  • PZL. 23B Karas, Flotila 3 Bombardment, near Odessa, September 1941
Stärken:
  • hoher Detaillierungsgrad
  • Farbangaben für mehrere Hersteller
  • Ätzteile
Schwächen:
  • wenig Detailfarbangaben in der Bauanleitung

Anwendung: mittel

Fazit:

Gut gemachter Bausatz eines vielleicht eher weniger bekannten Vorbildes. Hiermit wurde die Ablösung der bisher erhältlichen, doch schon etwas betagten Bausätze, eingeläutet. Durch einen doch recht ansprechenden Detaillierungsgrad vielleicht nicht gerade als Erstmodell geeignet, sollte das Modell ansonsten aber für jeden Modellbauinteressierten machbar sein.

Diese Besprechung stammt von Steffen Erwerth - 01. Oktober 2019

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > IBG Models > PZL.23 B Karas

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog