Du bist hier: Home > Kit-Ecke > TG Decals > All Hellenic Air Force's F-16

All Hellenic Air Force's F-16

(TG Decals - Nr. 72002)

TG Decals - All Hellenic Air Force's F-16

Produktinfo:

Hersteller:TG Decals
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:72002 - All Hellenic Air Force's F-16
Maßstab:1:72
Kategorie:Decalbogen
Erschienen:2019
Preis:ca. 15,00 $
Inhalt:
  • 2 Decalbogen
  • selbsthaftende Folie für Verstärkungsplatten
  • Maskierfolie
  • farbige Anleitung
Empfohlener Bausatz:
  • F-16 Bausätze von Tamiya, Hasegawa, Revell und Kinetic

Besprechung:

Der Decalbogen.
Der Decalbogen.

Wer kennt es nicht. Man möchte eine F-16 in 1/72 bauen und als Decaloption liegt die mittlweile 1000. US-Variante vor. Zwar liegen mitunter auch Decals für belgische, niederländische oder anderer Nutzer bei, aber wirklich interessant sind die auch nicht (mehr). Abhilfe hat nun der neue Decal-Hersteller aus Guatemala, TG-Decals, geschaffen. Dieser neue Hersteller setzt genau da an, wo die großen Hersteller oftmals scheitern.

Deren zweiter Decalbogen, den es auch in 1:48 gibt, thematisiert die griechischen F-16, in seiner C- und D-Version der Blöcke 30, 50 und 52.

Neben typischen taktischen Symbolen, Zahlen und diversen Wartungshinweisen liegen dem Set auch entsprechende Staffelmarkierungen bei. Die vorgegebenen taktischen Zahlen können bei Bedarf geändert werden, sodass es praktisch möglich ist, jede beliebige Maschine der 330., 335., 337., 341., 346. und 347. Staffel darzustellen. Das ist wirklich positiv zu erwähnen! Auch die Qualität der Decals an sich ist hervorragend: versatzfrei auf dünner Folie. Nützliche Informationen zu den Staffeln und Bildmaterial gibt es hier.

Weiterhin liegt eine selbsthaftende Folie bei. Mit dieser lassen sich die typischen Verstärkungsplatten an der Zelle nachempfinden. Ähnlich, wie auch schon im chilenischen Set, das bereits hier auf MV besprochen wurde. Weiterhin liegt diesem Set eine Bemalungsschablone bei, um den getarnten Blitz für das Seitenleitwerk der F-16C/D Block 30 der 330. Staffel "Keravnos" darzustellen.

Ein weiterer Pluspunkt sind die farbigen Bemalungsanleitungen. Denn die Farbangaben sind in den Produktpaletten von ACHT Herstellern angegeben. So sollte jeder von uns auf seine Kosten kommen. Bravo! 

Freunde der hellenischen Luftstreitkräfte kommen voll auf ihre Kosten! Das Set lässt sich direkt beim Hersteller auf deren Facebook-Seite bestellen.  

Weitere Bilder

Der Ergänzungsbogen.Die selbsthaftende Folie (Schwarz) für die Verstärkungsplatten sowie die Airbrushschablone. BemalungsanleitungBemalungsanleitungInformationen zu den griechischen F-16, eine Lackieranleitung Anordnung der Folie auf dem Modell..

Der Ergänzungsbogen.

Der Ergänzungsbogen. 

Darstellbare Maschinen:
  • diverse F-16C/D Block 30, 330 Mira "Keravnos", 111 PM, Néa Anghialos AB
  • diverse F-16C/D Block 52, 335 Mira "Tigris", 116 PM, Aroxos AB
  • diverse F-16C/D Block 52, 337 Mira "Fantasma", 110 PM, Lárisa AB
  • diverse F-16C/D Block 50, 341 Mira "Velos", 111 PM, Néa Anghialos AB
  • diverse F-16C/D Block 30, 346 Mira "Iason", 110 PM, Lárisa AB
  • diverse F-16C/D Block 50, 347 Mira "Perseus", 111 PM, Néa Anghialos AB
Stärken:
  • sauberer Druck
  • exotische Auswahl
  • beiliegende Verstärkungsplatten
Schwächen:
  • keine ersichtlichen

Fazit:

Wer einmal gerne F-16 jenseits der USA oder anderen gängigen Nutzern darstellen möchte, kommt um dieses Set nicht herum. Das Set ist uneingeschränkt empfehlenswert!

Diese Besprechung stammt von Manuel Leyva - 23. Juli 2019

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > TG Decals > All Hellenic Air Force's F-16

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Manuel Leyva
Land: DE
Beiträge: 37
Dabei seit: 2010
Neuste Artikel:
P-51B Mustang
Supermarine Spitfire F Mk. 22

Alle 37 Beiträge von Manuel Leyva anschauen.