Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Doyusha > Space Shuttle & Booster

Space Shuttle & Booster

(Doyusha - Nr. 421000)

Doyusha - Space Shuttle & Booster

Produktinfo:

Hersteller:Doyusha
Sparte:Raumfahrt
Katalog Nummer:421000 - Space Shuttle & Booster
Maßstab:1:288
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2009
Preis:ca. 10 €
Inhalt:
  • 2 Spritzgußrahmen weiß, insgesamt 17 Teile
  • 1 Spritzgußrahmen schwarz, 7 Teile
  • 1 loser Teil für Displayplatte
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Zum Vorbild

Am 12.4.1981 startete das erste Space Shuttle (Columbia), am 21.7.2011 endete der letzte Flug (Atlantis). 

Das Space Shuttle ist, zumindest modellbaumäßig, das populärste Raumfahrzeug abseits der Science-Fiction-Szene. Sehr viel Information findet man auf Modellversium zum Beispiel hier. Mehr Details und technische Daten auf Wikipedia und der NASA-Website.

Unboxing à la Doyusha ist immer schön
Unboxing à la Doyusha ist immer schön

Der Bausatz

Der Bausatz ist eine Neuauflage eines Bausatzes aus den frühen Achtzigerjahren, man konnte diese Plastikteile auch schon als Academy und auch als Heller-Kit kaufen. Im Vergleich zu diesem Revellbausatz ist das hier ein ganz einfacher "Low budget & low skills"-Kit. Aber er eignet sich ganz gut als Vergleich zu anderen 1:288-Raumfahrzeugen.

Die beiden Spritzlinge für die Raumfähre werden auch im 1:288 Bausatz der Boeing 747 SCA verwendet, die Aerodynamik der zusätzlichen Stabilisatoren ist hier zum Glück vernachlässigbar, ebenso die Verbindungsstreben à la Brückenbau.

Rahmen A außenRahmen A innenRahmen B außenRahmen B innenRahmen C außenRahmen C innenDecals und Platte fürs Display
Space Shuttle & BoosterSpace Shuttle & BoosterDie Decals nochmals groß

Rahmen A außen

Rahmen A außen 

Darstellbare Maschinen:
Die Raumfähren Columbia, Challenger, Discovery und Endeavour sowie die nie eingesetzte Enterprise.
Stärken:
  • preiswert
  • absolut anfängertauglich
  • gute Paßgenauigkeit
Schwächen:
  • ungenaue Wiedergabe
  • schwache Detaillierung
  • Decals mit Versatz
Anwendung: Anfänger, auch Kinder

Fazit:

Sehr spielzeughaft, der anspruchsvolle Modellbauer wird auch mit sehr viel Eigeninitiative und Eigenleistung kein befriedigendes Ergebnis finden.

Diese Besprechung stammt von Johannes Wipauer - 02. Oktober 2019

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Doyusha > Space Shuttle & Booster

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog