Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Militärfahrzeuge Modern > M113 Nag Man I

M113 Nag Man I

(Goffy Model - Nr. 7260)

Goffy Model - M113 Nag Man I

Produktinfo:

Hersteller:Goffy Model
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:7260 - M113 Nag Man I
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Resin, Vacu, ...)
Preis:ca. 28 €
Inhalt:
  • ca. 60 Teile aus Resin

Besprechung:

Gesamtübersicht
Gesamtübersicht

Der als "Battle Taxi" bekannte M113 wurde und wird in größeren Stückzahlen auch bei der IDF, der Israeli Defence Force, genutzt. Eine Spezialversion für Überwachungseinsätze im MOUT (Military Operation in Urban Terrain - Militärische Unternehmen im bebauten Gelände) bei asymetrischer Bedrohungslage stellt die Unterversion Nag Man dar. Hier wurde ein Beobachtungspanzer geschaffen, der seiner Besatzung ermöglicht unter komplettem Panzerschutz die nähere Umgebung zu beobachten.

Ausschnitt aus dem Bauplan
Ausschnitt aus dem Bauplan

Der Komplettbausatz von Goffy Models besteht aus Resin und scheint auf dem Italerimodell des M113 zu basieren. Dies hat den Vorteil, dass verzogene Teile nicht aufwendig im Heißwasserbad gerichtet werden müssen, sondern aus dem relativ günstigen Italeri Kit entnommen werden können. Dies betrifft im vorliegenden Bausatz u.a. die in einem Stück gegossene Ketten/Laufradbaugruppe sowie die Rückwand der Fahrzeugwanne.

Die für israelische M113 typische Lochblechpanzerung ist bereits an die Fahrzeugwanne angegossen und verfügt aus gußtechnischen Gründen nicht über Löcher, sondern lediglich über eine entsprechende Struktur. Hier wären Photoätzteile eine Alternative gewesen. Der Beobachtungsaufbau ist hohl gegossen und verfügt über eine realistisch wirkende Materialstärke. Leider liegt die markante Fensterverglasung nicht dem Bausatz bei.

Der Resinguß ist von guter Qualität, die Kleinteile haben stellenweise eine leichte Fischhaut. Ein besonders interessantes Detail sind die hohl gegossenen Helme der Besatzung. Neben den Helmen wird Gepäck, Handwaffen und eine Tragbahre mitgeliefert, um den M113 einsatzgerecht auszustatten.

Beobachtungsaufbau
Beobachtungsaufbau

Fahrzeugoberwanne
Fahrzeugoberwanne

Detailaufnahmen
Detailaufnahmen

Detailaufnahmen
Detailaufnahmen

Darstellbare Maschinen:
keine Angaben
Stärken:
  • interessante Variante des M113
  • fein detaillierter Resinguß
  • komplette Inneneinrichtung inkl. Rucksäcke, Handwaffen und Helme

 

Schwächen:
  • Zusatzpanzerung aus Lochblechen nicht korrekt dargestellt (technisch in Resin nicht machbar)
  • dünnere Resinteile leicht verzogen
  • keine Klarsichtteile für die gepanzerten Fenster im Beobachtungsausbau

Fazit:

Preis/Leistung stimmen, tolle Details, nur minimale Beanstandungen an der Gußqualität.

Diese Besprechung stammt von Thorsten Wieking - 07. Mai 2006

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Militärfahrzeuge Modern > M113 Nag Man I

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog