Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Elfin > Iria

Iria

(Elfin - Nr. S084)

Elfin - Iria

Produktinfo:

Hersteller:Elfin
Sparte:Figuren
Katalog Nummer:S084 - Iria
Maßstab:1:6
Kategorie:Bausätze (Resin, Vacu, ...)
Preis:antiquarisch
Inhalt:
  • 22 Vinylteile
  • Bauanleitung

Besprechung:

Der Bausatz, der bei mir seit D-Mark-Zeiten im Schrank liegt, besteht aus 22 Teilen, die einen Bau der Figur in zwei Optionen – mit Umhang und ohne – ermöglichen. Die Teile haben gut und scharf ausgeformte Details, der Umhang zeigt einen schönen Faltenwurf. Für Anfänger wird es nicht ganz einfach sein, die Linien zu finden, an denen die Angüsse abgetrennt werden müssen.

IriaIriaIriaIriaIriaIriaIria

Iria

 

Bei Vinyl nehme ich zum Entfernen der Angüsse meine Heißluftpistole von Proxxon, es geht aber auch ein handelsüblicher Fön. Das Material wird rundherum erhitzt, bis es weich wird (nicht zu weich) und dann mit einem scharfen Messer abgetrennt. Dabei kann man gleich verzogene Teile wieder gerade richten. Die muss oder sollte man allerdings danach abschrecken. Nicht mit "Huch", am besten mit kaltem Wasser. Vorsichtig schneiden ist angesagt, es kann da schon mal was in den Finger gehen…

IriaIriaIriaIriaIriaIria

Iria

 

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Vinylkits (die ja hohl sind) schon mal zum Verbiegen neigen, deshalb wird entweder mit Zeitungspapier gestopft, bzw. mit Gips oder mit Bauschaum ausgegossen. Die beiden letzteren sollte man anschließend im Ofen trocknen, sonst blüht schon mal der Schimmel aus dem fertigen Teil. Fimo sollte auch gehen, habe ich vor kurzem gehört.

Elfin - Iria

Fazit:

Bemalen sollte man hier ausschließlich mit Acrylfarben, mit allem anderen läuft man Gefahr, das Vinyl zum Kleben anzuregen, was wiederum den Kit zerstört. Es gibt viele, die schrecken vor Vinyl zurück, braucht man aber gar nicht, wenn man sorgfältig plant.

Diese Besprechung stammt von Stephan Kolb - 26. Mai 2020

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Elfin > Iria

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog