Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Zivilfahrzeuge Autos > Buddy Baker´s Oldsmobile 442 Gray Ghost

Buddy Baker´s Oldsmobile 442 Gray Ghost

(Salvino´s JR Models - Nr. BBO1980D)

Salvino´s JR Models - Buddy Baker´s Oldsmobile 442 Gray Ghost

Produktinfo:

Hersteller:Salvino´s JR Models
Sparte:Autos
Katalog Nummer:BBO1980D - Buddy Baker´s Oldsmobile 442 Gray Ghost
Maßstab:1:25
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2018
Preis:ca. 33$ (in USA)
Inhalt:
  • Karosserie
  • 6 Gießäste, weiß
  • 1 Gießast, transparent
  • 1 Gießast, chrom
  • 4 Rennreifen
  • Bauanleitung
  • Decalsheet

Besprechung:

Prolog

Hoffnung für die Fans von NASCAR Bausätzen – Salvino JR Models aus Corona, Californien brachte im Jahr 2018 einen ersten neuen NASCAR Bausatz auf den Markt – und das gleich mit einem Highlight, nämlich dem 1978 Oldsmobile Cutlass 442, den es bis dahin noch nie als Bausatz gab.

Salvino´s JR Models - Buddy Baker´s Oldsmobile 442 Gray Ghost

Der Bausatz

Die Box, im typischen 1:25 Format, macht gleich einen guten optischen Eindruck mit einem Originalfoto als Deckelbild. Der Bausatz „Buddy Baker´s Oldsmobile 442 Gray Ghost 1980 Winner“ made in USA zeigt auf den beiden Stirnseiten nochmal das identische Foto, auf der hinteren Längsseite Fotos eines gebauten Modells und auf der vorderen Längsseite eine 3D-Zeichnung des Chassis.

Salvino´s JR Models - Buddy Baker´s Oldsmobile 442 Gray Ghost

Salvino´s JR Models - Buddy Baker´s Oldsmobile 442 Gray Ghost

Innen macht der Karton einen sehr aufgeräumten Eindruck. Die Teile sind in insgesamt fünf Folientüten verpackt, jeweils Folienpacks für die Reifen, die Chromteile, die Klarsichtteile, die Karosserie und eine große Verpackung für die restlichen der 110 Bauteile in weißem Polystyrol.

Salvino´s JR Models - Buddy Baker´s Oldsmobile 442 Gray Ghost

Die Teile selbst sind an relativ dicken Gießästen sauber und gratfrei gegossen und erinnern sehr stark in ihrer Machart an die älteren MPC Chevrolet Chevelle-Serien, sollen aber komplett „new tooling“ sein. Um Gewissheit zu dieser Vermutung zu erhalten, habe ich direkten Kontakt zu Jim Rogers aufgenommen. Er bestätigt, dass dieser Bausatz per CAD und 3D-Technik eine komplett neue Form ist und zeigt als Beweis ein Video der Form an. Gleichwohl hat er sich an Bauteilen der alten MPC und AMT Kits orientiert. Das ist deutlich erkennbar am Fahrersitz und Bauteilen des Rohrrahmens.

Salvino´s JR Models - Buddy Baker´s Oldsmobile 442 Gray Ghost

Salvino´s JR Models - Buddy Baker´s Oldsmobile 442 Gray Ghost

Die ausgesprochen festen Reifen sind ebenfalls neu, haben einen realistischen matten Shine und sind mir aus Modellbausätzen anderer Hersteller nicht bekannt.

Ein weiteres Highlight des Bausatzes sind die sauberen Chromteile für Stoßstangen, Kühlergrill usw. mit clever gewählten Angieß- bzw. Cutterpunkten an den Unterseiten. 

Salvino´s JR Models - Buddy Baker´s Oldsmobile 442 Gray Ghost

Auf der Kartonaußenseite findet sich, etwas versteckt unter den Angaben zur Anzahl der Bauteile, ein einziger kurzer Hinweis „18 years +“. Sämtliche Sicherheitshinweise, die bei heutigen Bausätzen von z.B. R2 AMT/Ertl, entweder auf der Unterseite des Kartons und / oder auf jedem Innenfolienbeutel und auch teilweise auf den Bauanleitungen aufgedruckt sind, sowie ein bestimmtes Kennzeichen fehlen hier.

Die Decals

Salvino´s JR Models - Buddy Baker´s Oldsmobile 442 Gray Ghost

Der hochwertige Decalsheet ist von Powerslide Decals mit Startnummern in Chrom und sehr guten, hochauflösenden und scharf gedruckten Sponsordecals.

Die Bauanleitung

Salvino´s JR Models - Buddy Baker´s Oldsmobile 442 Gray Ghost

Die Bauanleitung auf Glanzpapier veranschaulicht in 23 Baustufen den Zusammenbau des Modells. Die s/w Zeichnung auf der Vorderseite gibt die Platzierung der Decalteile an. Der Text besteht aus einer Zusammenfassung der Karriere von Buddy Baker und enthält, ganz modern digitalorientiert, einen Link für weitere Informationen zu Buddy Baker. Sehr schön gestaltet sind auch zusätzliche Texthinweise in diversen Baustufen, die den Zusammenbau erleichtern. Eine gute Idee.

Darstellbare Fahrzeuge:

1978 bis 1980 Oldsmobile Cutlass 442 NASCAR

Stärken:
  • Vorbildauswahl
  • Neue Formen
  • Detaillierung
  • Decals
  • Box mit farbigen Vorbildphotos
Schwächen:
  • Kaufpreis
  • Sicherheitshinweise

Fazit:

Nach Jahrzehnten des Wartens beschert uns ein neuer Hersteller endlich den Oldsmobile Cutlass und dann auch noch in bester Qualität mit hochwertigen Decals und ordentlichen Bauteilen. Der Bausatz ist ein „must have“ in jeder NASCAR Modellsammlung und wir sind bereits gespannt auf die Ankündigung der nächsten Neuheit eines 1978 Chevrolet Monte Carlo.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Behind the great puddle ist der Bausatz derzeit zwischen 30 bis 34 Dollar zu haben. Also im gehobenen Preissegment für ein Automodell, etwa im Preisgefüge von Tamiya und neueren Aoshima Kits und etwas teurer wie die NASCAR Wiederauflagen von AMT oder MPC. Der Preis ist durchaus berechtigt, denn Salvino´s JR (Jim Rogers) Models ist eher eine Manufaktur mit kleineren Auflagen und nicht in der Lage, wie große Hersteller von Plastikmodellbausätzen mit kostengünstiger Massenproduktion in China zu kalkulieren.

In den USA beliefert Salvino´s JR Models zahlreiche Hobby Shops direkt. In good old Germany gibt es keinen offiziellen Generalimporteur, aber bei Jan Stoeter von „Die Modellstation“ kann man alle Bausätze von Salvino´s JR Models im Onlinehandel bestellen.

Diese Besprechung stammt von Thomas Lutz - 19. Mai 2020

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Zivilfahrzeuge Autos > Buddy Baker´s Oldsmobile 442 Gray Ghost

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Thomas Lutz
Land: DE
Beiträge: 259
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
1994 BTCC Schnitzer BMW 318i
1986 Ford Thunderbird

Alle 259 Beiträge von Thomas Lutz anschauen.