Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > French Char B1 bis

French Char B1 bis

(Trumpeter - Nr. 7263)

Trumpeter - French Char B1 bis

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:7263 - French Char B1 bis
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2008
Preis:ca. 17,50 €
Inhalt:
  • 3 Gussrahmen mit insgesamt 61 Bauteilen
  • Oberwanne
  • 8 seitige Bauanleitung
  • ein kleiner Decalbogen

Besprechung:

Zum Vorbild

Der erste Prototyp des Renault Char (Französisch für Panzer) B1 wurde 1931 ausgeliefert. Nach nur 35 Maschinen ging der Nachfolger, das Vorbild des Trumpeter-Bausatzes, der B1-bis 1937 in die Serienfertigung. Er verfügte über ein 75 mm Geschütz in der Wanne zur Infanterieunterstützung und eine 45 mm Kanone zur Panzerbekämpfung. Der stark gepanzerte Tank konnte von keiner deutschen Panzerkanone durchschlagen werden. Mit 28 km/h war er langsam, hatte eine geringe Reichweite und war störanfällig. Trotzdem wurde er von Heinz Guderian als bester Panzer des Westfeldzuges gelobt. Von 360 B1 wurden ca. 160 erbeutete Fahrzeuge von der Wehrmacht weiterverwendet (Panzerkampfwagen B-2 740 (f)) bzw. zu Selbstfahrlaffetten umgebaut. In Saumur befindet sich heute noch ein fahrfähiges Exemplar.

Spritzling 1
Spritzling 1

Zum Modell:

Trumpeter hat die Variante "bis" gewählt, von der am meisten gefertigt wurden.

Spritzling 2
Spritzling 2

Details Laufrollen
Details Laufrollen

Ketten
Ketten

Alle Bauteile sind eingeschweißt, so geht nichts verloren. Die Kunststoffteile haben gewohnte gute Trumpeter-Qualität. Sinkstellen und Auswerfer-Marken sind kaum vorhanden. Die Passgenauigkeit ist gut. Es bleiben nur sehr kleine Spalten, die geschlossen werden müssen. Die Abdeckung der Hauptwaffe wollte freiwillig kaum in die Engstelle rein, da musste gekürzt werden; ansonsten kein Problem. Der Kunststoff lässt sich gut verarbeiten. Es gibt keine offenen Luken, man hätte sowieso nur einen Blick ins leere Innere.

Spritzling 3 Details
Spritzling 3 Details

Spritzling 3
Spritzling 3

Sehr viele kleine Details sind vorhanden; Werkzeuge sind einzeln beigelegt, so dass das Bemalen keine Probleme bereitet. Die Detaillierung ist sehr gut. Auch das Fahrwerk wird in Einzelteilen dargestellt. Die große Kanone hat eine angegossene Mündungsöffnung, das kleine Geschütz jedoch nicht. Das Aufbohren ist hier Pflicht. Die Kette ist aus Kautschuk, sicher nicht zeitgemäß. Deren Zusammenfügung ist wie immer eine Herausforderung. Der Kit enthält eine frühe und eine späte Version, aber keine Angaben welche Version zu welcher Bemalung gehört.

Oberwanne
Oberwanne

Wanne von Rechts
Wanne von Rechts

Wanne von Links
Wanne von Links

Details an der Wanne
Details an der Wanne

Decals

Der kleine Bogen gestattet die Gestaltung von zwei nicht näher bezeichneten Fahrzeugen. Hier sollte Recherche ran. Es ist schwer verständlich, warum Trumpeter Arbeit in den Entwurf der Form steckt und nicht verrät woher die Vorlage stammt.

Eigene Recherchen haben ergeben, dass der Panzer mit der 257 als Nummer zum 15. Bataillon de Chars de Combat und der mit der 481 zum 46. Bataillon de Chars de Combat gehörten. 

Trumpeter - French Char B1 bis

Bauanleitung

Die Bauanleitung soll einen in 15 Schritten zum Ziel bringen. Für die Bemalung gibt der Karton Hilfestellung. Die Farbangaben der Bauanleitung beziehen sich auf Mr. Hobby. Die anderen Angaben zu Humbrol, Tamiya, ModellMaster und Vallejo sind nicht verwertbar.

Trumpeter - French Char B1 bis

Trumpeter - French Char B1 bis

Trumpeter - French Char B1 bis

Darstellbare Fahrzeuge:
Keine Angaben, laut mein Recherchen:
  • Char B1 bis "Bourrasque", 15. Bataillon de Chars de Combat
  • Char B1 bis "Vercingetorix", 46. Bataillon de Chars de Combat
Stärken:
  • gute Detailierung
  • seltenes Modell
  • Preis / Leistung gut
Schwächen:
  • Ketten aus Gummi
  • keine Angaben zum Vorbild
Anwendung: für Anfänger geeignet

Fazit:

Schönes, seltenes Modell - recht einfach zu bauen, durchaus auch für ambitionierte Anfänger.

Weitere Infos:

Diese Besprechung stammt von Andreas Eidner - 26. September 2020

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > French Char B1 bis

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog