Du bist hier: Home > Kit-Ecke > NNT Modell+Buch > Das Deutsche Torpedoboot B-98

Das Deutsche Torpedoboot B-98

(NNT Modell+Buch - Nr. 70012)

NNT Modell+Buch - Das Deutsche Torpedoboot B-98

Produktinfo:

Hersteller:NNT Modell+Buch
Sparte:Schiffe Militär Militär bis 1939
Katalog Nummer:70012 - Das Deutsche Torpedoboot B-98
Maßstab:1:700
Kategorie:Bausätze (Resin, Vacu, ...)
Preis:36 €
Inhalt:35 Resinteile, ein Ätzteilesatz und 1 Flaggendecal.

Besprechung:

Die Geschichte

Vom Stapel gelaufen am 2.1.1915 bei Blohm+Voss in Hamburg wurde das B98 als Schiff Nr. 239 am 24.3.1915 übergeben und als Torpedoboot eingestuft.

 

  • Länge: 98m
  • Breite: 9,35m
  • Bewaffnung: 4 Schnellfeuer Kanonen 8,8cm (ersetzt durch 4 10,5cm) 6 Torpedorohre 50cm
  • Mannschaft: 114

Schwesterschiffe: B 97 und die sehr ähnlichen B 109- B 112, sowie auch V 99 und V 100, die allerdings in der Vulkanwerft Stettin gebaut wurden.

Blohm+Voss baute ja die Maschinen für die Zerstörer der kaiserlich Russischen Marine um einen Auftrag von der Putilov Schiffbau Organisation in St.Petersburg zu erfüllen.

Als Antwort auf die Mobilisierung der Russischen Marine, ergriff die deutsche Regierung von zwei bereits fertiggestellten Maschinen Besitz und baute sie in eigene Einheiten ein. Diese ersten Deutschen Zerstörer waren so sehr nahe am russischen Zerstörerprogramm angelehnt und stellten beiahe Repliken derer dar. Die deutsche Marineleitung war von Testläufen und der Seetauglichkeit dieser Boote derart angetan, dass man noch vier weitere Einheiten beauftragte. Es waren B109-B112. B stand übrigens für die Werft Blohm + Voss.

Alle diese Zerstörer waren hervoragend für Ausklärungszwecke geeignet und nahmen allesamt an der Schlacht von Jütland teil.

 

NNT Modell+Buch - Das Deutsche Torpedoboot B-98

Der Rumpf

Der Rumpf ist sehr schön detailliert. Man Sieht sehr gut erhabene Gravuren für die Minentransportschienen, Sowie Lüfteinlässe. Es sind auch schon Teile der Aufbauten mit abgegossen.

NNT Modell+Buch - Das Deutsche Torpedoboot B-98

Seitenansicht des Rumpfes

Wie man sieht wirft sich der Rumpf nicht wie eine Banane. Daran sollten sich andere Hersteller einmal orientieren. Das verhindert die lästigen Backofensitzungen.

NNT Modell+Buch - Das Deutsche Torpedoboot B-98

Schornstein, Boote, Decks, ...

NNT Modell+Buch - Das Deutsche Torpedoboot B-98

Die Zeichnungen

Hier lässt sich sehr schön die Takelage nachvollziehen, sowie die Lage der einzelnen Teile im fertigen Zustand.

NNT Modell+Buch - Das Deutsche Torpedoboot B-98

Bauplan als Explosionszeichnung

Alle Teile im perspektivischen Überblick. Die Teile für die Masten unddie Flaggenstöcke sind wie immer bei Resinbausätzen selbst herzustellen. Die Positionen 4-6 sind maßstäblich aufgetragen und dienen so als 1:1 Vorlage.

NNT Modell+Buch - Das Deutsche Torpedoboot B-98

Die Ätzteileplatine und das Decalblatt

Anker, Ankerkette, sowie Bootshalterungen, Kräne und Davits sind als stabiles Fotoätzteil beigefügt.

Die Flagge gibt es als Decal.

Stärken: Ein Bausatz mit einer übersichtlichen Anzahl an Teilen und hoher Qualität der Resinbauteile.
Schwächen: Leider liegen keine Relings dabei. Die können aber von Tom´s Modelworks günstig dazubestellt werden.

Fazit:

Einfach zu bauender Resinbausatz. Er ist deshalb für Anfänger bestens geeignet. Da es bisher diese Klasse noch nicht im Handel gab, wird damit ein große Lücke im Segment kaiserliche Marine in 1/700 geschlossen.

Weitere Infos:

Referenzen: Dieser Bausatz ist über den Hersteller Firma NNT Modell und Buch direkt zu bestellen.

 

  • NNT Modell und BuchSchweizer Blick 2579713 Bad Säckingen/HarpolinegnDeutschland

     

  • Tel: +49-(0)7763-4305

     

Diese Besprechung stammt von Martin Kohring - 20. November 2003

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > NNT Modell+Buch > Das Deutsche Torpedoboot B-98

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog