Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Italeri > Hudson Mk.IV / V

Hudson Mk.IV / V

(Italeri - Nr. 1253)

Italeri - Hudson Mk.IV / V

Produktinfo:

Hersteller:Italeri
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:1253 - Hudson Mk.IV / V
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 18 €
Inhalt:
  • 5 graue Gußäste
  • 1 klarer Gußast
  • Decalbogen

Besprechung:

Italeri - Hudson Mk.IV / V

Als ich den Karton der neuen Hudson von Italeri öffnete, war mein erster Gedanke "tolles Modell, aber von wem stammt die Form?" Einen Formentausch mit Revell konnte man ausschließen, eine Wiederauflage des alten Airfixmodells sowieso. Der Aufbau der Gußäste (kein umschließender Rahmen bei einer offensichtlich neuen Form) und die stellenweise starken Reste von Formtrennmittel ließen mich gedanklich richtung Osteuropa wandern. Sah nach einem ehemaligen Short-Run Hersteller aus, der sich weiterentwickelt - MPM/Special Hobby? Eine kurze Internetsuche und MPM stand als Formenquelle fest. Jedoch handelt es sich nicht um ein einfaches "Reboxing", vielmehr bietet MPM die Versionen Mk. I & II an, Italeri die Versionen Mk. IV & V.

Nachdem auch das geklärt war, wurden die Teile näher betrachtet. Sämtliche Teile sind durch versenkte Gravurlinien gekennzeichnet, einige der kleineren Teile weisen starke bis mittlere Sinkstellen auf. Die Auswerferstellen sind größtenteils auf die Angussstellen am Gußast verteilt bzw. auf die Innenseite größerer Teile gewandert. Trotzdem gibt es an den Teilen einiges an überschüssigem Plastikmaterial, das entfernt werden muß.

Während einige der Kleinteile zumindest über eine rudimentäre Detaillierung verfügen (Instrumentenpanel, Funkgeräte, Motoren), sollten andere ersetzt oder zumindest etwas detailliert werden (Rohrwaffen).

Italeri - Hudson Mk.IV / V

Die Klarsichtteile sind leider nicht separat verpackt, anders als bei anderen Italeri Neuheiten des Jahres 2006, die ich begutachten durfte. Kratzer konnte ich an meinem Exemplar jedoch nicht erkennen, die Materialstärke ist akzeptabel, die Qualität insgesamt gut.

Der Bauplan ist klar gegliedert und geht während der Bauphase auf die versionsspezifischen Teile ein.

Italeri - Hudson Mk.IV / V

Italeri - Hudson Mk.IV / V

Italeri - Hudson Mk.IV / V

Italeri - Hudson Mk.IV / V

Italeri - Hudson Mk.IV / V

Italeri - Hudson Mk.IV / V

Italeri - Hudson Mk.IV / V

Italeri - Hudson Mk.IV / V

Italeri - Hudson Mk.IV / V

Darstellbare Maschinen:
  • Mk.V, RAF, 500 Squadron - Coastal Command, 1943/44
  • Mk.V, RCAF, Coastal Command - April 1943
  • Mk.V, RAF, 48 Squadron - Coastal Command, 1941
  • Mk.IV, RAAF, No.1 Squadron - Malaysia, 1941
  • Mk.IV, RAAF, No.6 Squadron - Milne Bay, 1943
Stärken:
  • endlich ist die Ablösung für das Airfix Modell da
  • versenkte Gravuren
  • umfangreicher Decalbogen
Schwächen:
  • schwach detaillierte Kleinteile
  • Sinkstellen an den Kleinteilen
Anwendung: Trotz der erwähnten Kritikpunkte ist dieser Bausatz der Alternative aus dem Hause Airfix überlegen. Schön, dass er jetzt in den Regalen erhältlich ist.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Ich begrüße die Entscheidung von Italeri sehr, diese MPM-Form unter dem Italeri Label zu vertreiben und somit einer größeren Käuferschicht zu einem günstigeren Preis anzubieten. Ein Gelegenheitskäufer wird sich jedoch wundern, wieso er zu diesem Preis nicht das erhält, was er ggf. in anderen Italeri Kartons gefunden hat - fast gratfrei gespritze, hochdetaillierte Teile. Aber auch andere Hersteller riskieren meiner Meinung nach durch die Wiederauflage alter und überholter Modelle, das Vertrauen von Hobbyeinsteigern zu verlieren. Dies ist in den verschiedenen Modellbauforen immer wieder zu beobachten, wenn Anfänger die schwankende Qualität der Bausätze bemängeln, weil ihnen die Hintergrundinfos fehlen, die andere in vielen Jahren des Hobbys gesammelt haben. Ein kleiner Hinweis auf dem Karton würde so manchem Anfänger Frust und Ärger sparen.

Diese Besprechung stammt von Thorsten Wieking - 21. Juni 2006

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Italeri > Hudson Mk.IV / V

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Thorsten Wieking
Land: DE
Beiträge: 54
Dabei seit: 2005
Neuste Artikel:
Ghost Platoon
PMC Südpfalz Jubiläumsausstellung 2014

Alle 54 Beiträge von Thorsten Wieking anschauen.