Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Glencoe Models > FROG 3 Missile Carrier

FROG 3 Missile Carrier

(Glencoe Models - Nr. 07401)

Glencoe Models - FROG 3 Missile Carrier

Produktinfo:

Hersteller:Glencoe Models
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:07401 - FROG 3 Missile Carrier
Maßstab:1:32
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Inhalt:
  • 2 verschweißte Plastiktüten mit Bauteilen
  • 2 Metallachsen für das Fahrwerk
  • 2 Vinylketten
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung, 4 Seiten

Besprechung:

Im Allgemeinen...

Ein interessanter Bausatz mit Einschränkungen. Modellauswahl und Modellumsetzung bilden hier keine Einheit, sondern sind schon fast als konträr zu bezeichnen. Aber um es vorweg zu nehmen... wer eine FROG 3 auf Basis des PT-76 sein EIGEN nennen will, kommt an diesem Modell nicht vorbei. Wer mehr wie OOB will, hat eine Menge Arbeit vor sich. Einschlägige Quellen aus dem Internet bestätigen das. 

Zum Inhalt des Bausatzes:

Trotz Rücksichtnahme auf den eigentlichen Verwendungszweck des Bausatzes, der mehr zum Spiel denn zum maßstabsgerechten Modellbau gedacht war, hat der Hersteller nicht unbedingt historische Sorgfalt bei der Umsetzung des Originales zum Modell walten lassen. So geben sich die Einzelteile recht grob und wenig detailliert in ihrer Umsetzung. Zwar kommt das Ganze in Folie verpackt daher, was aber nicht verhindern kann, dass die meisten Teile beim AUSPACKEN vom Spritzrahmen abfallen. Apropos Spritzrahmen... Selbiger ist nur noch, wenn überhaupt, partiell vorhanden. Dieses ist auf den Fotos hier sicher auch zu sehen. Obwohl die 4seitige Bauanleitung in ihren 5 Abschnitten den Zusammenbau an Hand von Nummern/Zahlen beschreibt, sucht man diese (die Zahlen!) am Bauteil vergeblich. Letztendlich sollte dies aber für den Zusammenbau, bei der geringen Anzahl von Einzelteilen, kein Hindernis sein. Der für den Bausatz verwendete Kunststoff ist relativ hart und lässt sich gut bearbeiten. Das ist wichtig (positiv), denn an Grat und Angußstellen gibt es Einiges, was der Behandlung durch den Modellbauer bedarf. Obwohl ein gut gedruckter Decalbogen zur Markierung des Modells vorhanden ist, gibt nur das Bausatz-Cover einen Hinweis zu deren Anbringung. Wer sich zum Schluß Hilfe für die Farbgebung des Modells vom Hersteller erhofft wird enttäuscht werden. Das Bausatzbild hat da lediglich beratenden Charakter. Hier ist Eigenrecherche gefragt! Schön wenn es Nischen für eigene Kreativität gibt!

Unter- und...
Unter- und...

...Oberwanne
...Oberwanne

Die gekennzeichneten Räder sind zweifach vorhanden
Die gekennzeichneten Räder sind zweifach vorhanden

Kettendetails... Außen- und Innenseite
Kettendetails... Außen- und Innenseite

Abschleppseile aus Vinyl
Abschleppseile aus Vinyl

Teile der Raketenhalterung hier...
Teile der Raketenhalterung hier...

...und hier
...und hier

Hier u.a. die beiden Raketenhälften
Hier u.a. die beiden Raketenhälften

Das Personal... maßstäblich nicht zu gebrauchen!
Das Personal... maßstäblich nicht zu gebrauchen!

Die Decals... etwas glänzend aber gut!
Die Decals... etwas glänzend aber gut!

Darstellbare Maschinen:
  • Verschiedene Fahrzeuge der ROTEN ARMEE
Stärken:
  • Spritzgußmodell das kein anderer Anbieter im Programm hat.
Schwächen:
  • Bausatz der dem Fun durch Play eindeutig den Vorzug gegenüber maßstäblichem Modellbau gibt!

Fazit:

  • Modellbausatz bei dem man ständig an das zu erwartende fertige Modell denken sollte! Frei nach dem Motto... Wer WILL der MUSS!

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 20. Juli 2006

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Glencoe Models > FROG 3 Missile Carrier

© 2001-2017 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog