Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Convair Tradewind

Convair Tradewind

(Revell - Nr. H-178)

Revell - Convair Tradewind

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:H-178 - Convair Tradewind
Maßstab:1:166
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 10 €
Inhalt:
  • 2 separate Rumpfhälften
  • 4 blaue Gußäste  
  • Deckelbild zum Einrahmen

Besprechung:

Revell - Convair Tradewind

Ihre Karriere in der Marine der Vereinigten Staaten mag zwar seit kurzem vorbei sein, doch dank Revell kann diese Maschine weiterhin ihre Runden in den Kinderzimmern und Hinterhöfen drehen, pilotiert von unseren jungen Burschen.

Damit die amphibischen Landeunternehmungen auch wirklich funktionieren, verfügt das Modell über eine klappbare Bugsektion mit Laderampe. Neben den beweglichen Propellern eine tolle Spieloption. Dank der aufgeprägten Schriftzüge und Hoheitszeichen lassen sich diese einfach und präzise ausmalen, hier hat der Hersteller eindeutig mitgedacht. Wirklich eine tolle Detaillösung, wie auch der mitgelieferte Standfuß. Die Rumpf wirkt dank der Nietenreihen erfrischen abwechslungsreich.

So hätte man das Modell wohl 1960 beschrieben. 

Revell - Convair Tradewind

Zum 50sten Geburtstag legte Revell einige seiner historischen Modelle in ihren Originalkartons wieder auf. Unter ihnen auch die Convair Tradewind aus dem Jahr 1960  im dem Verpackungskarton angepaßten Maßstab 1:166

Zum Zeitpunkt der Erstauflage war das Original bereits seit 2 Jahren aus dem aktiven Dienst verschwunden, 45 Jahre später wanderte es wieder zurück auf den Basteltisch oder wird in Erinnerung alter Zeiten ungebaut in den Schrank gestellt. Da die aktuelle Auflage aus historischen Gründen außerhalb des normalen Revellprogramms erfolgte, wurde auf eine objektive Beurteilung des Modells gemäß aktueller Maßstäbe verzichtet. Deshalb wurden auch die nicht vorhandenen Glasteile nicht bemängelt.

Revell - Convair Tradewind

Revell - Convair Tradewind

Revell - Convair Tradewind

Fazit:

Trotz des eher ungewöhnlichen Maßstabes und der nicht mehr zeitgemäßen Details freue ich mich über die Wiederauflagen der historischen Revellmodelle. Definitiv ein interessanter Einblick in die Geschichte unseres Hobbies und eine nette Ergänzung meiner Wasserflugzeuge.

Weitere Infos:

Anmerkungen: Copyright 1960 Revell INC., VENICE CALIFORNIA

Diese Besprechung stammt von Thorsten Wieking - 06. September 2006

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Convair Tradewind

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog