Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > M3A1 Scout Car

M3A1 Scout Car

(Revell - Nr. 03078)

Revell - M3A1 Scout Car

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:03078 - M3A1 Scout Car
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 14,00 €
Inhalt:
  • 4 Spritzlinge aus olivgrünem Kunststoff
  • 1 Klarsichtteil (Frontscheibe des Fahrzeuges)
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung A4, 12 Seiten

Besprechung:

Bekannt...(Nein, nicht durch Film, Funk und Fernsehen) sondern durch den bereits erfolgten Verkauf unter dem Logo von ITALERI und ZVEZDA präsentiert sich das M3A1 Scout Car nun in der Verpackung von REVELL. Geblieben ist die Bausatzqualität, der man das Alter doch schon etwas ansieht. Besonders augenfällig sind die zahlreichen Auswerferstellen im Innenbereich der Seitenwände und Türen. So man denn die im Bausatz befindliche Plane für die Abdeckung des Fahrzeug-Innenraumes zum Einsatz bringt, ist das natürlich kein Problem. Plane drauf, Affe tot... ´ne wie komme ich jetzt auf unsere Vorfahren? Ach ja! Plane drauf, Auswerferstellen sind nicht mehr zu sehen. Bei einer offenen Darstellung des Fahrzeuges hilft da nur Spachteln und Schleifen! Im allgemeinen sind aber die Bauteile recht gut zu verarbeiten. Sinkstellen im Material und Verzug an den Bauteilen war nicht festzustellen. Die Passgenauigkeit war relativ gut. Das Klarsichtteil für die Frontscheibe des Fahrzeuges war separat verpackt und eigentlich gegen Beschädigungen geschützt. Allerdings sah es so aus, als wenn das Teil etwas unwirsch vom Spritzrahmen abgetrennt worden wäre. Neu und positiv im Bausatz der Decalbogen mit der Möglichkeit 5 verschiedene Fahrzeuge darzustellen. Mein Favorit dabei ist das Fahrzeug der schwedischen Armee während ihres Einsatzes im Rahmen der Opération des Nations Unies au Congo (ONUC). Die 12seitige Bauanleitung wartet nach 50 Abschnitten mit übersichtlich gezeichneten Bauhinweisen auf 2 A4-Blättern mit Bemalungs-/Tarn-Varianten auf. Hier bekommt man dann auch die Informationen zur Verwendung der Decals.

Revell - M3A1 Scout Car

Rückwand und Türen von Innen... :o(
Rückwand und Türen von Innen... :o(

Revell - M3A1 Scout Car

Revell - M3A1 Scout Car

Revell - M3A1 Scout Car

Die Frontscheibe... gerade noch verwendbar
Die Frontscheibe... gerade noch verwendbar

Revell - M3A1 Scout Car

4 von 5 Bemalungsvarianten...
4 von 5 Bemalungsvarianten...

...hier die 5.Möglichkeit
...hier die 5.Möglichkeit

Tür jetzt ohne Auswerferstellen... Modell nach der Fertigstellung.
Tür jetzt ohne Auswerferstellen... Modell nach der Fertigstellung.

Darstellbare Fahrzeuge:
  • Guckst du... Foto oben!

Fazit:

In Ermangelung eines besseren M3A1.... Lasst euch vom Kauf nicht abhalten! Ganz gleich was auf der Verpackung als Logo zu sehen ist. Denn wo Scout Car draufsteht ist auch Scout Car drin! Und zwar immer aus den gleichen Formen.

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 02. Dezember 2006

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > M3A1 Scout Car

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog