Du bist hier: Home > Kit-Ecke > NNT Modell+Buch > Hilfs-Kreuzer Kormoran der deutschen Kriegsmarine

Hilfs-Kreuzer Kormoran der deutschen Kriegsmarine

(NNT Modell+Buch - Nr. 70026)

NNT Modell+Buch - Hilfs-Kreuzer Kormoran der deutschen Kriegsmarine

Produktinfo:

Hersteller:NNT Modell+Buch
Sparte:Schiffe Militär WK2
Katalog Nummer:70026 - Hilfs-Kreuzer Kormoran der deutschen Kriegsmarine
Maßstab:1:700
Kategorie:Bausätze (Resin, Vacu, ...)
Preis:62 €
Inhalt:ca. 78 Resinteile, 1 Ätzteilesatz, 1 Flagge, 1 Bauanleitung im A4 Format, 1 Risszeichnung, 1 Blatt Beschreibung.

Besprechung:

Geschichtliches

Als ehemaliges Fracht-Dieselelektroschiff Steiermark für HAPAG, Hamburg in der Germaniawerft in Kiel 1938-39 gebaut, wurde das 8 736 BRT umfassende und 168 m lange Schiff zum Hilfskreuzer umgerüstet. Es er hielt 6 x 15 cm Geschütze, 2x 3,7cm Heeres-PAK, 5x 2cm MGs, 2 doppelte 53,3 cm Torpedowerfer, die jeweils Steuer- und Backbord in Aussparungen der Schiffshülle integriert wurden, sowie 2 Arado 196 und 1 leichtes Schnellboot für Minenlegezwecke. Die Besatzung einschließlich Prisenkommandos betrug 397 Mann.

Unter Kommandant Kapitän zur See Theodor Detmers, am 3.12.40 aus Gotenhafen ausgelaufen fuhr Kormoran als russisches Schiff getarnt Richtig Operationsgebiet Indischer Ozean.

Auf der Fahrt wurden 10 Handelsschiffe aufgebracht oder versenkt. Am 19.11.1941 sichtete Kormoran ein Kriegsschiff, das als australischer Kreuzer HMAS Sydney angesprochen wurde. Der weit überlegene leichte Kreuzer Sydney, der Stolz der australischen Marine, denn im ersten Weltkrieg war es ein australisches Schiff namens Sydney, das die Emden versenkte, wurde durch Nutzen des Überraschungsmomentes von Kormoran angegriffen und versenkt. Kormoran erhielt lediglich 4 Treffer, die allerdings so gravierend waren, dass der Kommandant das Schiff aufgeben musste.

NNT Modell+Buch - Hilfs-Kreuzer Kormoran der deutschen Kriegsmarine

Der Rumpf in der Draufsicht

Beachte die offenen Ladelucken mit detailliertem Innenleben zur Aufnahme der Bordflugzeuge und das Schnellboot.

NNT Modell+Buch - Hilfs-Kreuzer Kormoran der deutschen Kriegsmarine

Die Seitenansicht des Rumpfes

Die Seitenansicht offeriert dem Betrachter sehr dünne Aufkantungen im Bugbereich, sowie die Öffnung zur Aufnahme der Zwillingstorpedorohre.

NNT Modell+Buch - Hilfs-Kreuzer Kormoran der deutschen Kriegsmarine

Descksteile und Ladeluckenabdeckungen

NNT Modell+Buch - Hilfs-Kreuzer Kormoran der deutschen Kriegsmarine

Boote, Davits und Schornstein

NNT Modell+Buch - Hilfs-Kreuzer Kormoran der deutschen Kriegsmarine

Torpedorohre, Bewaffnung, Winden und Lufteinlässe

Text....

NNT Modell+Buch - Hilfs-Kreuzer Kormoran der deutschen Kriegsmarine

Teile der Ladebäume, sowie das Bordflugzeug

NNT Modell+Buch - Hilfs-Kreuzer Kormoran der deutschen Kriegsmarine

Die Ätzteileplatine mit Relings und die Kriegsflagge

NNT Modell+Buch - Hilfs-Kreuzer Kormoran der deutschen Kriegsmarine

Risszeichnung und Darstellung der Kiriegs- und Vorkriegsvarinate

NNT Modell+Buch - Hilfs-Kreuzer Kormoran der deutschen Kriegsmarine

Der Bauplan in Explosionsperspektive

Diese Besprechung stammt von Martin Kohring - 10. Februar 2004

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > NNT Modell+Buch > Hilfs-Kreuzer Kormoran der deutschen Kriegsmarine

© 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog