Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Militärfahrzeuge Bis 1945 > Sd.Kfz.234/2 "Puma"

Sd.Kfz.234/2 "Puma"

(Roden - Nr. 705)

Roden - Sd.Kfz.234/2

Produktinfo:

Hersteller:Roden
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:705 - Sd.Kfz.234/2 "Puma"
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 8,50 €
Inhalt:
  • Gesamt 136 Teile
  • Bauplan
  • Decals

Besprechung:

Nachdem das einzige 8-Rad Fahrzeug aus der 234er Serie bis vor einiger Zeit aus dem Hause Matchbox kam, von Revell wieder aufgelegt wurde und noch im Maßstab 1:76 gehalten war, kann man inzwischen aus mehreren Herstellern auswählen. Hasegawa, Italeri und Roden führen ein Sd.Kfz.234/2 in 1:72 und den letzt genannten schauen wir uns heute genauer an.

Roden - Sd.Kfz.234/2 "Puma"

Roden - Sd.Kfz.234/2 "Puma"

136 Teile verteilen sich auf vier Spritzlinge, von denen Gussast A, mit den Teilen der Radaufhängung, der Lenkung und den Rädern doppelt vorhanden ist. An den beiden anderen Teilehaltern sind die spezifischen Teile des Sd.Kfz.234/2 zu finden, sowie die Wanne, die Seitenkästen und andere Kleinteile. Grundsätzlich sind alle Teile sehr gut detailliert und hochwertig hergestellt. Einige der größeren Bauteile haben einen leichten Grat, kleine Häutchen die aber schnell zu verschleifen sind, an kleineren Teilen konnte das Problem nicht festgestellt werden.

Roden - Sd.Kfz.234/2 "Puma"

Die Räder können bei vorsichtiger Bauweise, mit geschickten Händen, gelenkt gebaut werden. Nach Fertigstellung, wenn man sich für oder gegen einen Lenkwinkel entschieden hat, sollte das ganze aber mit einigen Tröpfchen Kleber stabilisiert werden. Der Bauplan geht allerdings überhaupt nicht auf diese Möglichkeit ein, es gibt keine Hinweise darauf, welche Teile geklebt werden dürfen und welche nicht, ein genaues Studium der Anleitung ist also unerlässlich.

Zweite Schwäche der Anleitung ist das Teil A20, es wird zwar in der Teileauflistung geführt, in den späteren Bauphasen aber nicht verwendet. Auf der Seite die auch die möglichen Tarnschemen für das Modell zeigt, ist die Position von A20 jedoch gut auszumachen. Es handelt sich einfach um die beiden rückwärtigen Abschlepphaken des Fahrzeuges.

Vergrößerte Details aus den rot markierten Stellen der anderen Gussäste.
Vergrößerte Details aus den rot markierten Stellen der anderen Gussäste.

Roden - Sd.Kfz.234/2 "Puma"

Der Decalbogen ist ordentlich gedruckt und beinhaltet die Markierungen für zwei Fahrzeuge. Laut Roden jeweils unbekannte Einheiten in Frankreich, im Sommer 1944. In fast jeder Publikation kommen Bilder der Fahrzeuge vor, die diese Markierungen tragen, doch auch dort wird jeweils nur auf unbekannte Einheiten in Frankreich, im Raum der Normandie hingewiesen.

Roden - Sd.Kfz.234/2 "Puma"

Der Bauplan zeigt in einzelnen Stufen recht übersichtlich die nötigen Schritte, die genannten Schwächen ausgenommen. Hinweise zur Positionierung der Decals und Angaben zur farblichen Gestaltung mittels Humbrol-Farben runden den Bauplan ab. Das ganze gibt es zusätzlich zum s/w Bauplan noch einmal farbig auf der Packungsrückseite.

Roden - Sd.Kfz.234/2 "Puma"

Roden - Sd.Kfz.234/2 "Puma"

Darstellbare Fahrzeuge:
  • unbekannte Einheit, Frankreich, Sommer 1944, 2 verschiedene Tarnschemen
Stärken:
  • funktionierende Anlenkung der Räder
  • offen darstellbare Staufächer
  • drehbarer Turm
Schwächen:
  • Luken alle geschlossen dargestellt
  • Grat an den größeren Teilen

Fazit:

Fein detaillierter Bausatz der etwas Geschick und Aufmerksamkeit beim Zusammenbauen erfordert, das aber dann mit einem 72fach verkleinerten Sd.Kfz.234/2 „Puma“ belohnt.

Weitere Infos:

Referenzen:
  • Kagero Verlag - Sd.Kfz.234, von G. Parada, M. Koenig und S. Jablonski, ISBN 83-89088-31-2
  • Museum Ordnance Special Nr.24 - Schwerer Panzerspähwagen (Sd.Kfz.234), von Th. L. Jentz
  • Armor Photo Gallery Nr.4 – Sdkfz 234, von W. J. Gawrych

Diese Besprechung stammt von Michael Döring - 21. Mai 2007

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Militärfahrzeuge Bis 1945 > Sd.Kfz.234/2 "Puma"

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Michael Döring
Land: DE
Beiträge: 13
Dabei seit: 2006
Neuste Artikel:
PzKpfw. VI
5. Wettringer Modellbau-Tage

Alle 13 Beiträge von Michael Döring anschauen.