Du bist hier: Home > Kit-Ecke > SKPmodel > Humber Mk.I Scout Car

Humber Mk.I Scout Car

(SKPmodel - Nr. SKP 011)

SKPmodel - Humber Mk.I Scout Car

Produktinfo:

Hersteller:SKPmodel
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:SKP 011 - Humber Mk.I Scout Car
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Inhalt:
  • 2 Spritzlinge aus grauem Kunststoff
  • 1 PE-Platine
  • 1 Bogen mit Trocken(Abreibe)-Decals
  • 1 Bauanleitung A5 farbig, 12 Seiten 

Besprechung:

Das Humber Mk.I Scout Car...

...kommt von der polnischen Firma SKPmodel. Zwei Spritzlinge aus grauem Kunststoff, einzeln in Folie verschweißt, sowie eine PE-Platine und ein kleiner Bogen mit Trocken-Decals gehören zum Inhalt des Bausatzes. Nicht zu vergessen eine sehr sauber gemachte, farbige Bauanleitung.

Auf den ersten Blick machen die Bauteile einen positiven Eindruck. Auf den zweiten Blick wirken sie an ihren Kanten aber leicht "ausgefranst". Dies sollte aber mit etwas Zeitaufwand und Schleifpapier zu korrigieren sein. Schwieriger wird das schon bei den Teilen, die mit relativ dicken "Angüssen" versehen sind. Davon gibt es einige, die man erst einmal bearbeiten muss bevor es ans Zusammenbauen geht. Aber auch hier gilt... Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

Die Bereifung des Fahrzeuges ist ebenfalls aus Kunststoff und zweiteilig. Eine kleine PE-Platine von Eduard bringt etwas zusätzliche Details ins Modell. Von den Luken am Fahrzeug lassen sich zwei im geöffneten Zustand darstellen und laden damit zur Bestückung mit entsprechendem Personal/Figuren ein.

Die dem Bausatz beiliegenden Trocken-Decals sehen sehr gut aus und sollten ohne Probleme zu verarbeiten sein. Unterstützt wird Bau, Bemalung und Dekoration des Modells von einer im A5-Format gedruckten Bauanleitung. Selbige zeigt auf farbigen 12 Seiten wo es lang geht. Mich macht der Bausatz neugierig auf the next Model...

Spritzling A
Spritzling A

...und daraus 4 Radhälften vergrößert
...und daraus 4 Radhälften vergrößert

Spritzling B in der Übersicht
Spritzling B in der Übersicht

...und im Detail
...und im Detail

PE-Teile von EDUARD
PE-Teile von EDUARD

Der Decalbogen ist einfach GUT
Der Decalbogen ist einfach GUT

Farb-Grafik eines der Fahrzeuge
Farb-Grafik eines der Fahrzeuge

Explosivzeichnung aus der Bauanleitung
Explosivzeichnung aus der Bauanleitung

Darstellbare Fahrzeuge:
  • 1 Fahrzeug, 2nd Armoured Brigade, Polish, 1st Regiment "Krechowieckich" Lancers, 1945
  • 1 Fahrzeug, Czechoslovak Independent Armoured Brigade, 3rd Armoured Batallion-Reconnaissance Car, 1945
  • 1 Fahrzeug, 11th Armoured Division, 2nd HQ Armoured Car Regiment, 1945
Stärken:
  • Ausgezeichneter Decal-Bogen
  • Gut gemachte Bauanleitung
Schwächen:
  • Unscharfe Bauteil-Kanten
  • Teilweise sehr dicke Angüsse

Fazit:

Trotz allem WENN und ABER... wer ein Modell des Humber Mk.I Scout Car sein Eigen nennen will, kommt um diesen Bausatz nicht herum. Einschließlich vorweggenommener Ergänzungen und Verbesserungen!

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 06. April 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > SKPmodel > Humber Mk.I Scout Car

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog