Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Zivilfahrzeuge Autos > Fire Jeep

Fire Jeep

(Italeri - Nr. 3722)

Italeri - Fire Jeep

Produktinfo:

Hersteller:Italeri
Sparte:Autos
Katalog Nummer:3722 - Fire Jeep
Maßstab:1:24
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2007
Preis:ca. 20,00 Euro
Inhalt:
  • 1 schwarzer Spritzling
  • 2 rote Spritzlinge 
  • 1 klarer Spritzling
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Zum Original

In den 40er und 50er Jahren blieb eine große Zahl Willys Jeeps aus Restbeständen der US Armee in Europa zurück. Diese wurden in vielen Ländern als Umbaubasis für Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge verwendet, wobei alle diese Fahrzeuge Einzelausführungen waren. Willys Jeep wurde deshalb gerne als Basis gewählt, da er das robusteste und einfachste Geländefahrzeug seiner Zeit war.

Technische Daten: Länge: 3,65 m, Breite: 1,68 m, Höhre: 1,92 m

Zum Modell

Italeri hat uns mal wieder den Willys Jeep in 1/24 beschert. Dieser Bausatz war vor Jahren in der gleichen Ausstattung schon mal erhältlich.

Mit dem Bausatz lässt sich wie vorgesehen ein Feuerwehr Jeep der Feuerwehr Monaco bauen. Der Feuerwehr Jeep ist mit reichlich Ausstattungsgegenständen ausgestattet. So befindet sich vorne am Jeep eine Wasserpumpe und es liegen mehrere Leitern und Schläuche bei. Weiterhin befinden sich im Bausatz noch eine Schlauchtrommel, diverse Feuerlöscher und etliche andere Ausrüstungsgegenstände.

Es liegt dem Bausatz aber auch ein Verdeck bei, so dass man auch einen zivilen Jeep oder gar eine Militärversion daraus bauen kann.

Das Modell ist mit einem schönen detaillierten Motor ausgestattet, den man nachher auch durch die zu öffnende Motorhaube sehen kann.

Die Spritzlinge der Karosserie und den Ausrüstungsgegenständen sind in rot gehalten. Das Chassis mit seinen Anbauteilen und den zweiteiligen Plastikreifen befinden sich auf dem schwarzen Spritzling. Die Qualität der Spritzlinge ist sehr gut. Es lassen sich keine Grußgrate oder Auswerfermarken an sichtbaren Stellen finden. Auch sind die Teile frei von Schlieren oder Kratzern.

Italeri - Fire Jeep

Hier finden wir die Teile der Karosserie und das optionale Verdeck für den Bau einer anderen Version des Jeeps. Außerdem finden wir hier noch diverse Ausrüstungsgegenstände und einige Anbauteile. Sehr schön ist auch das Armaturenbrett mit erhabenen Details.

Italeri - Fire Jeep

Auf dem Spritzling sind die Rahmen des Chassis und den dazugehörigen Anbauteilen. Außerdem Teile des Motors und der Innenausstattung. Schade, dass dem Bausatz nur zweiteilige Plastikreifen und keine Gummireifen beiliegen.

Italeri - Fire Jeep

Der Spritzling mit der Wasserpumpe, Leitern, Schlauchtrommel und diversen Ausrüstungsgegenständen. Die Wasserpumpe ist schön detailliert wiedergegeben worden. Auch die Suchscheinwerfer sehen sehr gut aus.

Die Klarsichtteile sind sauber gespritzt und frei von Kratzern.
Die Klarsichtteile sind sauber gespritzt und frei von Kratzern.

Italeri - Fire Jeep

Auf dem Decal Bogen befinden sich zum einen die Decals für die vorgesehene Feuerwehr aus Monaco, aber auch noch verschiedene Kennzeichen aus anderen Ländern. Der Decal Bogen wurde sehr sauber gedruckt.

Die sehr gute Italeri Typische Bauanleitung lässt keine Fragen offen.
Die sehr gute Italeri Typische Bauanleitung lässt keine Fragen offen.

Stärken:
  • sehr sauber gegossene Spritzlinge
  • detaillierter Motor
  • diverse Ausrüstungsgegenstände
  • zu öffnende Motorhaube
Schwächen:
  • keine Gummireifen

Fazit:

Italeri hat mit dem Willys Feuerwehr Jeep mal wieder einen älteren Bausatz auf den Markt gebracht. Aber die Qualität ist als sehr gut zu bezeichnen und es lässt sich ein sehr schön detailliertes Modell darstellen, gerade auch durch die vielen Ausrüstungsgegenstände. Optional hat man noch die Möglichkeit dank dem beiliegenden Verdeck eine zivile oder militärische Version des Willy Jeeps zu bauen.

Diese Besprechung stammt von Markus Berger - 14. Februar 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Zivilfahrzeuge Autos > Fire Jeep

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Markus Berger
Land: DE
Beiträge: 27
Dabei seit: 2007
Neuste Artikel:
16. Internationale Militär-Modellbauausstellung in Munster
KMK Scale World 2011

Alle 27 Beiträge von Markus Berger anschauen.

Mitglied bei:
Replica Ostfalia