Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Italeri > LVT-2 Amtrac

LVT-2 Amtrac

(Italeri - Nr. 6462)

Italeri - LVT-2 Amtrac

Produktinfo:

Hersteller:Italeri
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:6462 - LVT-2 Amtrac
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 28 €
Inhalt:
  • gesamt ca. 160 Einzelteile
  • 4 Segmente für die Ketten
  • 1 Stück klares Plastiksheet
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung
  • Besprechung:

    Italeri - LVT-2 Amtrac

    Wenn man nicht wie in der Normandie gemütlich mit Landungsbooten bis an den Strand schippern kann, um dann auszusteigen und die Küste zu besetzten, muss man sich etwas anderes einfallen lassen. Im pazifischen Raum, wo eventuell Korallenriffe den Weg für Boote schon weit vor dem Strand versperren, benötigt man etwas, das sich auch dort nicht vom Wege abbringen lässt. Bei den Amerikanischen Streitkräften heißt das dann „Landing Vehicle Tracked“ oder halt kürzer LVT wobei der Zusatz Amtrac noch für Amphibious tractor steht. Hier haben wir nun ein solches Landefahrzeug als Bausatz von Italeri, den LVT-2 Amtrac „Water Buffalo“.

    Italeri - LVT-2 Amtrac

    Wer sich in diesem Modellbaugebiet zu Hause fühlt, dem kommt ein Teil des Inhaltes eventuell schon bekannt vor. Bis auf einen Spritzling mit Teilen für den LVT-2 gehörten die anderen Teile schon zum Vorgängermodell, dem LVT-(A) 1 „Alligator“ (Italeri Nr.6384). Das Fahrzeug ist in seinen Einzelheiten jedenfalls gut wiedergegeben, vermeidbare Nacharbeiten durch Grate oder Sinkstellen scheinen nicht nötig, die Herstellungsqualität ist sehr ordentlich. Die Darstellung der Feinheiten ist gut gelungen, Spezialisten können aber wie immer noch etwas herausholen.

    Italeri - LVT-2 Amtrac

    Vergrößerte Details aus den rot markierten Stellen der anderen Gießäste
    Vergrößerte Details aus den rot markierten Stellen der anderen Gießäste

    Italeri - LVT-2 Amtrac

    Italeri - LVT-2 Amtrac

    Die Kette des Bausatzes besteht aus zwei Segmenten pro Seite und so muss auch zweimal pro Seite verschweißt bzw. verklebt werden. In Anbetracht der Materialstärke und der Bauart des Originals ist sie aber recht flexibel, und da auch keine starken Durchhänge zu realisieren sind, sollte es bei der Montage keine Probleme geben. Mit dem Inhalt des Decalbogens lassen sich vier US. Markierungen an dem LVT-2 verwirklichen, da diese Fahrzeuge aber auch bei den anderen Alliierten im Einsatz waren, hätte man vielleicht noch eine weitere Markierung bedenken können. Die Bauanleitung kommt sehr übersichtlich daher, nur wenige Bauteile werden pro Abschnitt montiert. Da sollte jeder mit zu recht kommen und auch die Anzahl der Decals wird keinen Modellbauer überfordern. Angaben zum Bemalen werden während des gesamten Zusammenbaus gegeben, Italeri bezieht sich dabei auf das hauseigene Programm der Model Master Farben.

    Italeri - LVT-2 Amtrac

    Italeri - LVT-2 Amtrac

    Italeri - LVT-2 Amtrac

    Darstellbare Fahrzeuge:
    • Unbekannte Einheit, Saipan (Marianas Islands), Juni 1944
    • Provisional Company, 193rd Tank Battalion, Makin (Gilbert Island), November 1943
    • Unbekannte Einheit, Neu Guinea, 1943
    • 2nd Amphibious Tractor Bn., Tarawa, November 1943
    Schwächen: Die Kette in zwei Teilen

    Fazit:

    Für ein Landungsdio, angelegt im pazifischen Raum, gut zu gebrauchen, und da meines Wissens nach die LVT Amtrac Modelle von Italeri die einzigen ihrer Art sind, kommt man an denen auch nicht so schnell vorbei.

    Weitere Infos:

    Referenzen:
    • Osprey New Vanguard, Nr.30 - Amtracs US Amphibious Assault Vehicles
    • Squadron/Signal publications, Nr.31 – Amtracs in Action

    Diese Besprechung stammt von Michael Döring - 09. September 2013

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Italeri > LVT-2 Amtrac

    © 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog