Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Attack Transport U.S.S. Montrose / U.S.S Randall

Attack Transport U.S.S. Montrose / U.S.S Randall

(Revell - Nr. 05018)

Revell - Attack Transport U.S.S. Montrose / U.S.S Randall

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Schiffe Zivil
Katalog Nummer:05018 - Attack Transport U.S.S. Montrose / U.S.S Randall
Maßstab:1:375
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 9,95

Besprechung:

Zur Geschichte

Die Truppentransportschiffe der „Arenac-Klasse" spielten eine bedeutende Rolle bei der Befreiung besetzter Gebiete durch die US-Navy während des 2. Weltkriegs und während des Korea-Kriegs. Die Aufgabe dieser kombinierten Transporter- bzw. Landungsschiffe war es, die Truppen so nah wie möglich an die Küste zu bringen, sie mit den mitgeführten Landungsbooten übersetzen zu lassen und die Landungsoperation zu überwachen. Die Einrichtungen an Bord reichten für 1560 Mann, zusätzlich konnten 3000 Tonnen Material transportiert werden.

Die USS Montrose wurde am 2. November 1944 in Dienst gestellt und nahm im März 1945 an der Landung auf Kerama Retto teil, sowie später auch an der Eroberung Okinawas. Weiterhin wurde sie während des Korea-Krieges eingesetzt und war bis 1969 bei der Truppenversorgung in Vietnam aktiv.

Die USS Randall wurde am 16. Dezember 1944 in Dienst gestellt und steuerte auf ihrer ersten Fahrt Iwo Jima, das Eniwetok Atoll, sowie Pearl Harbour an. Auf ihrer zweiten Tour Richtung Okinawa, half sie später bei der Räumung Koreas.

Der Rumpf und die Decksteile

Revell - Attack Transport U.S.S. Montrose / U.S.S Randall

Hecksdecksteil, Sockelteil und Mastzubehör

Hecksdecksteil, Sockelteil und Mastzubehör
Hecksdecksteil, Sockelteil und Mastzubehör

Bugsdecksteil, Sockelteil und Mastzubehör

Bugsdecksteil, Sockelteil und Mastzubehör
Bugsdecksteil, Sockelteil und Mastzubehör

Decksteile und Landungsboote

Decksteile und Landungsboote
Decksteile und Landungsboote

Der Bauplan / Rumpf

Revell - Attack Transport U.S.S. Montrose / U.S.S Randall

Der Bauplan / Ausrüstung

Revell - Attack Transport U.S.S. Montrose / U.S.S Randall

Der Bauplan / Schornstein und Masten

Revell - Attack Transport U.S.S. Montrose / U.S.S Randall

Der Bauplan / Aufstellung der Landungsboote

Revell - Attack Transport U.S.S. Montrose / U.S.S Randall

Der Bauplan / Endfinish

Der Bauplan / Endfinish
Der Bauplan / Endfinish

Die Takelage und Lage der Decals

Die Takelage und Lage der Decals
Die Takelage und Lage der Decals

Das fertige Modell

Revell - Attack Transport U.S.S. Montrose / U.S.S Randall

Das fertige Modell Teil2

Revell - Attack Transport U.S.S. Montrose / U.S.S Randall

Decals und Flaggensatz

Revell - Attack Transport U.S.S. Montrose / U.S.S Randall

Stärken: Schön einfach zu bauender Plastikbausatz, für Anfänger und Freunden von Schiffen im Maßstab 1:350 - 1:400 bestens geeignet.

Auch hier wieder, wie schon bei dem Tanker Glasgow ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis.

Schwächen: Etwas grob. Teileweise sind Bewaffnungen mit abgegossen.
Anwendung: Vielleicht modelliert man eine Wasseroberfläche, da der Bausatz das Schiff als Wasserlinienmodell darstellt. Jedoch sollte man das Schiff dann etwas in den Wellen verschwinden lassen, da es sicher beladen aussehen sollte.

Fazit:

Gerade für Anfänger in den Schiffsmodellbau ist dieser Bausatz sehr zu empfehlen, vor allem auch schon wegen des niedrigen Preises.

Diese Besprechung stammt von Martin Kohring - 24. April 2004

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Attack Transport U.S.S. Montrose / U.S.S Randall

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog