Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Schiffe Militär Modern > Submarine "KURSK"

Submarine "KURSK"

(Revell - Nr. 05052)

Revell - Submarine

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Schiffe Militär Modern
Katalog Nummer:05052 - Submarine "KURSK"
Maßstab:1:700
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 7,95 €
Inhalt:14 Teile in Spritzguß, 1 Decalblatt und eine 4 seitige Bauanleitung

Besprechung:

Zur Geschichte:

Die atomgetriebenen U-Boote der Oscar-Klasse gehören zu den schnellsten und kampfstärksten Jagd-U-Booten der russischen Flotte und sollen primär feindliche Flugzeugträgergruppen bekämpfen. Die U-Boote erreichen mehr als 30 Knoten Geschwindigkeit.

Die „Kursk" wurde 1995 in Dienst gestellt und gehörte zur 1. U-Boot Flotille des Nordmeer-Geschwaders: Am 12. August 2000 ereignete sich an Bord der Kursk in der Barent See ein tragisches Unglück, bei dem 117 Seeleute den Tod fanden.

Spritzling #1: Oberteil

Revell - Submarine "KURSK"

Spritzling #2: Unterteil+Heckflosse

Sehr schön sind die rauhen Oberflächen und die versenkten Gravuren ausgearbeitet.

Revell - Submarine "KURSK"

Das Decalblatt

Sauber gedruckt, leider keine Markierungen für andere Boote.

Revell - Submarine "KURSK"

Bauplan

Revell - Submarine "KURSK"

Bemalungshinweise und Decalpositionen

Revell - Submarine "KURSK"

Stärken: Einfach zu bauender Plastikbausatz dieses interssanten U-Bootes. Die wenigen Teile bringen den Modellbauer schnell zum Ziel.
Schwächen: Die Details sind leider etwas abstrahiert.
Anwendung: Um die Kursk als Wasserlinienmodell darzustellen, ist ein wenig Nacharbeit nötig. Zumindest muss etwas von der oberen Rumpfschale abgeschliffen werden, damit das Modell nicht allzuhoch aus dem Wasser schaut.

Fazit:

Wieder einmal hat Revell in Sachen Preis-/Leistungsverhältnis die Nase vorn. Der Bausatz der Kursk von Tamiya kostet fast doppelt so viel, der Preis vom Samekmodell ist indiskutabel. Der Modellbauanfänger wird mit diesem Bausatz sehr gut klarkommen.

Weitere Infos:

Anmerkungen: Taichi hat das Modellgebaut. Allerdings schon in nicht mehr brauchbaren Zustand:

Kursk von Taichi

Diese Besprechung stammt von Martin Kohring - 17. Mai 2004

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Schiffe Militär Modern > Submarine "KURSK"

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog