Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Voca Gran > BRDM GAZ-39371 VODNIK

BRDM GAZ-39371 VODNIK

(Voca Gran - Nr. 7213)

Voca Gran - BRDM GAZ-39371 VODNIK

Produktinfo:

Hersteller:Voca Gran
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:7213 - BRDM GAZ-39371 VODNIK
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Inhalt:
  • 2 Spritzlinge aus weißem Kunststoff
  • 1 Spritzling aus transparentem Kunststoff
  • 1 Bauanleitung, 4 Seiten
Kurz reingeschaut: 

Nicht übermäßig detaillierte manchmal etwas grob wirkende Bausatzkomponenten. Schlieren- und kratzerfreie transparente Teile, allerdings mit matten Stellen im Material der Frontscheibe. Nicht unwesentlicher Grat an den meisten Teilen. Hier muss nachgearbeitet werden. Sinkstellen im Material der Radfelgen. Für den Zusammenbau fehlen an den Teilen Paßstifte bzw. entsprechende Markierungen. Hier ist Probieren und Anpassen angesagt bevor man zum Kleber greift. Trotzdem - mit Hilfe der beiliegenden Bauanleitung sollte der Zusammenbau des Modells machbar sein. Auskunft zur Farbgestaltung gibt es ebenfalls von der Bauanleitung, allerdings nicht konkret für das Farbangebot eines bestimmten Herstellers.

Spritzling mit Teilen von Karosserie, Fahrwerk und Kleinteilen
Spritzling mit Teilen von Karosserie, Fahrwerk und Kleinteilen

Die transparenten Teile des Bausatzes
Die transparenten Teile des Bausatzes

Teile für die Oberseite der Karosserie und der Turm des Fahrzeuges
Teile für die Oberseite der Karosserie und der Turm des Fahrzeuges

Hinweise zur Farbgestaltung von der Bauanleitung
Hinweise zur Farbgestaltung von der Bauanleitung

Schwächen:
  • keine Decals
  • matte Stellen in der Frontscheibe
  • Sinkstellen im Material der Radfelgen
  • allgegenwärtiger Grat an den Teilen

  • Das Modell ist nichts für ANFÄNGER, EILIGE oder PERFEKTIONISTEN! Ich sehe es als Herausforderung und werde den Bau trotzdem probieren.

Diese kurze Produktvorstellung stammt von Thomas Hofmann - 01. Januar 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Voca Gran > BRDM GAZ-39371 VODNIK

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog