Modellbau Magazin Modellversium
Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Snowspeeder™ (easykit)

Snowspeeder™ (easykit)

(Revell - Nr. 06661)

Revell - Snowspeeder™ (easykit)

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Science-Fiction
Katalog Nummer:06661 - Snowspeeder™ (easykit)
Maßstab:Ohne
Kategorie:Easy-Kits
Erschienen:2007
Inhalt:
  • 28 Einzelteile
  • Bauanleitung

Besprechung:

Das Original

Der Snowspeeder stammt aus dem SF-Film “Das Imperium schlägt zurück“ von 1980.

Er wird hier von den Rebellen zur Verteidigung ihres Stützpunktes auf dem Planeten Hoth gegen die imperialen AT-AT’s eingesetzt. Außer durch ihre Geschichte sind die Filme der Starwars-Saga von George Lukas auch durch ihre Tricktechnik sehr beeindruckend.

Für die Umsetzung dieser Schlacht zwischen Rebellen und Imperium auf Hoth wurden die Außenaufnahmen in Norwegen gedreht und dann am Computer mit den Aufnahmen der Modelle kombiniert. Für die einzelnen Szenen und Einstellungen wurden Modelle der Snowspeeder und AT-AT´s in unterschiedlichen Größen gebaut. Diese Modelle hat man dann entweder in Bewegung vor Bluescreens gefilmt oder in aufwendigen Landschaftsmodellen Bild für Bild animiert.

Revell - Snowspeeder™ (easykit)

Der Bausatz

Die Teile sind sauber gespritzt und fertig lackiert. Um Beschädigungen zu vermeiden, sind Sie zum Teil einzeln beziehungsweise an den 5 Gussrahmen sauber verpackt. Entsprechend dem Easykit-Konzept von Revell lassen sie sich einfach, ohne zu kleben, zusammenstecken. Zum Bau des Modells braucht man daher nur einen Seitenschneider oder ein Bastelmesser, um die Teile vom Gussrahmen zu trennen. Da die Einzelteile bereits vorlackiert und bedruckt sind, kommt der Bausatz ohne Decals aus.

Revell - Snowspeeder™ (easykit)

Revell - Snowspeeder™ (easykit)

Revell - Snowspeeder™ (easykit)

Revell - Snowspeeder™ (easykit)

Die Pilotenfiguren
Die Pilotenfiguren

Revell - Snowspeeder™ (easykit)

Revell - Snowspeeder™ (easykit)

Revell - Snowspeeder™ (easykit)

Die Kanzel ist sauber gespritzt und fertig lackiert
Die Kanzel ist sauber gespritzt und fertig lackiert

Die Bauanleitung

Die Bauanleitung ist übersichtlich und klar in 15 Schritten aufgebaut und läst keine Fragen offen. Wenn man sie Schritt für Schritt befolgt, lässt sich das Modell gut in einer halben Stunde zusammenbauen.

Revell - Snowspeeder™ (easykit)

Das fertige Modell mit beweglicher Kabinenhaube

Das fertig zusammengebaute Cockpit mit den Pilotenfiguren
Das fertig zusammengebaute Cockpit mit den Pilotenfiguren

Revell - Snowspeeder™ (easykit)

Revell - Snowspeeder™ (easykit)

Revell - Snowspeeder™ (easykit)

Stärken:
  • preiswert

  • leicht ohne Kleber zu montieren

  • Übersichtliche Bauanleitung

Schwächen:
  • keine ersichtlichen

Fazit:

Aus dem Bausatz lässt sich gut, auch ohne Modellbauerfahrung, der Snowspeeder aus Starwars-Saga bauen.

Diese Besprechung stammt von Stefan Schacht - 09. September 2013

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Snowspeeder™ (easykit)

© 2001-2015 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum

Modellbauer-Profil
Stefan Schacht
Land: DE
Beiträge: 33
Dabei seit: 2006
Neuste Artikel:
Die Goblinhöhle
IPMS UK Scale Modelworld 2014

Alle 33 Beiträge von Stefan Schacht anschauen.

Mitglied bei:
Replica Ostfalia