Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Mercedes-Benz 560 SEC

Mercedes-Benz 560 SEC

(Revell - Nr. 07158)

Revell - Mercedes-Benz 560 SEC

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Autos
Katalog Nummer:07158 - Mercedes-Benz 560 SEC
Maßstab:1:24
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:Oktober 2008
Preis:ca. 20,00 Euro
Inhalt:
  • 1 Karosserie
  • 4 graue Spritzlinge
  • 1 Chrom Spritzling
  • 1 transparenter Spritzling
  • 4 Gummireifen
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Zum Original

Die Coupe's der S- klasse vereinigen auf höchstem Niveau sportlich-elegantes Design mit kraftvoller Leistung und modernster ausgereifter Technik. Die klare gestreckte Form und das markante dynamische Profil und die sportlichen Akzente geben dem Mercedes Coupe einen gelungenen sportlich-exklusiven Stil. Dieses gilt auch für den Innenraum, der großzügige Bewegungsfreiheit zulässt und durch moderne Formgebung hochwertige Materialien und sorgfältige Verarbeitung besticht. Das attraktive Merkmal klassischer Coupe-Eleganz bilden die durchgehenden Seitenfenster ohne Mittelholm. Zur dynamischen Erscheinung kommt das Leistungskonzept mit dem V-8 Hochleistungstriebwerk, eine ideale und hocheffiziente Kombination. Der 5,6 Liter Motor mobilisiert mühelos ein Kraftpotential von 205 kW (279 PS). Charakteristisch ist die ruhige aber zugleich auch spontane Kraftentfaltung in allen Drehzahlbereichen. Mit einem 3-Wege-Katalysator ausgerüstet erreicht der 560 SEC eine Spitzengeschwindigkeit von 240 km/h.

Quelle: Revell

Zum Modell

Ende der 80er bis Mitte der 90er Jahre gab es von Revell eine ganze Reihe von Modellen der „Premium“ Serie. Diese Serie hat sich durch ihre hohe Detaillierung und der recht hohen Teileanzahl ausgezeichnet. Nun gibt es mit dem „Mercedes-Benz 560 SEC“ erstmals seit dieser Zeit wieder ein Modell dieser Serie als Wiederauflage.

Der gegenüber den üblichen Bausatzkartons für Autos, doch recht grosse Karton, ist prall gefüllt. Auf vier grossen grauen Spritzlingen sind 170 Bauteile verteilt. Die einzelnen Bauteile weisen eine hohe Detaillierung auf. Das Modell des Mercedes-Benz 560 SEC verfügt über einen mehrteiligen detaillierten V8 Motor, detaillierte Radaufhängung und Auspuffanlage. Die Motorhaube und der Kofferraum lassen sich am fertigen Modell später öffnen. Auch der Innenraum ist bei dem Modell sehr schön ausgefallen.

Aufgrund des alters des Bausatzes ist einiges an Gussgraten vorhanden, was etwas Zeit an Nacharbeit erfordert. An dem einen oder anderen Teil sind auch Auswerfermarken an sichtbaren Stellen zu finden, die verspachtelt werden müssen.

Revell - Mercedes-Benz 560 SEC

Revell - Mercedes-Benz 560 SEC

Die Karosserie wurde sehr gut dem Original nachempfunden. Leider ist das Plastik nicht ganz frei von Schlieren und auch die eine oder andere Formentrennnaht muss entfernt werden.

Revell - Mercedes-Benz 560 SEC

Auf der Innenraumwanne ist die hintere Sitzreihe bereits angegossen. Die Sitze bestehen aus mehreren Teilen. Auf der Rückseite der Sitze und der Kopfstütze sind Auswerfermarken zu finden Die Seitenverkleidungen werden noch mit diversen Bauteilen ergänzt und ist schön detailliert ausgefallen. Das Armaturenbrett hat erhabene Instrumente und angedeutete Lüftungsschlitze.

Revell - Mercedes-Benz 560 SEC

Auf dem Kofferraumdeckel ist ein erhabener Typenschriftzug zu finden. Die vordere und hintere Stoßstange liegt als separates Teil bei.

Revell - Mercedes-Benz 560 SEC

Das Chassis weist eine schöne Struktur auf. Auch hier sind weitere Teile des Motors und Anbauteile für die Achsen und das Chassis zu finden.

Revell - Mercedes-Benz 560 SEC

Auf dem Spritzling sind diverse Teile des Motors und der Achsaufhängung zu finden. Die Teile sind bis auf ein Paar vorhandene Gussgrate sauber gegossen.

Revell - Mercedes-Benz 560 SEC

Die Gummireifen haben ein schönes Profil. Auf der Reifenflanke ist ein Dunlop Schriftzug zu finden. Die Reifen sind frei von Formentrennnähten.

Die Chrometeile wurden sauber gegossen.
Die Chrometeile wurden sauber gegossen.

Die Klarsichtteile sind frei von Kratzern und Schlieren.
Die Klarsichtteile sind frei von Kratzern und Schlieren.

Revell - Mercedes-Benz 560 SEC

Der Decalbogen wurde sauber gedruckt. Es liegen Kennzeichen für diverse Länder bei. Für den Innenraum liegen Decals in Holzoptik bei.

Stärken:
  • detaillierter V8 Motor
  • Motor- und Kofferraumklappe zum öffnen
  • Detaillierte Radaufhängung und Federbeine
  • Detaillierter Innenraum
Schwächen:
  • Gussgrate an einigen Teilen erfordern etwas Nacharbeit

Fazit:

Endlich ist mal wieder ein Bausatz aus der „Premium“ Reihe erhältlich. Das Modell ist sehr schön detailliert wiedergegeben. Der ein oder andere Gussgrat oder Auswerferstempel erfordert zwar etwas Nacharbeit, aber das schön detaillierte Modell am Ende entschädigt dann die Mühen.

Diese Besprechung stammt von Markus Berger - 06. April 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Mercedes-Benz 560 SEC

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog